netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

7.10.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Der alte Markt kollabiert“ – kollabieren wir mit?

„Der alte Markt kollabiert“ – kollabieren wir mit?

Dotbooks-Verlegerin Beate Kuckertz über Kindle Unlimited „Der alte Markt kollabiert“ http://t.co/qWGPbKVrCS — buchreport (@buchreport) October 7, 2014 Das bezieht sich auf diesen Buchreport-Artikel.

22.7.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Interview über Buchflatrate

Interview über Buchflatrate

Heute gibt es etwas auf die Ohren, und zwar das Interview mit der E-Book-Verantwortlichen der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, welches als vierminütiger Podcast vorliegt!. Wer in der Mittagspause nichts hören kann, sondern lieber etwas lesen will, die/der lese über die … Weiterlesen

1.3.2012
von jplie
4 Kommentare

„Die mobile Bibliothek“ – Flatrate für eBooks

Vielleicht sollte man die Information, die in den Kommentaren schlummern, noch einmal auf die Artikelebene heben: Bertelsmann (via Random House und Arvato) und Holtzbrink – wahrlich keine kleinen Adressen im Verlagsgewerbe – starten laut buchreport einen E-Book-Verleih, eine E-Book-Bibliothek namens … Weiterlesen

9.11.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Flatrate für Bücher in Sicht

Flatrate für Bücher in Sicht

netzwertig berichtet:Neues Geschäftsmodell: PaperC arbeitet an einer E-Book-Flatrate für Fachbücher Die Leipziger Onlineplattform für Fach- und Lehrbücher entwickelt eine E-Book-Flatrate, die Nutzern für einen monatlichen Pauschalbetrag unbegrenzten Zugriff auf Fachbücher gewährt.

12.9.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Dueck, ick hör Dir trapsen …

Dueck, ick hör Dir trapsen …

War es nicht Gunter Dueck, der auf dem Bibliothekartag über Flatrates für Bücher sprach und bat, dies bezüglich der Zukunft von Bibliotheken zu bedenken? Ist noch lange hin! Aber die Einschläge kommen näher: Amazon verhandelt in den USA mit dem … Weiterlesen