netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

10.2.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für Der Erfinder des Zettelkataloges – und was das mit Fortschritt in der Wissenschaft zu tun hatte

Der Erfinder des Zettelkataloges – und was das mit Fortschritt in der Wissenschaft zu tun hatte

Die Stuttgarter Zeitung brachte anläßlich des Symposiums „Leibniz – Netzwerk – Digitalisierung“ einen netten Artikel über das Universalgenie Leibniz und seine Wirkung für das Bibliothekswesen und die Wissenschaft.

17.7.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Open Data Links

Open Data Links

Bei einigen fortschrittlicheren KollegInnen der Bibliothekswelt ist Open Data bzw. Linked Open Data ja schon länger ein Thema. In der neuen c’t gibt es eine kleine Linksammlung zum Bereich Daten öffnen. Dort findet man z.B. auch den Hinweis auf Werkzeuge … Weiterlesen

20.3.2009
von jplie
8 Kommentare

Kein Online-Katalog – und schon müssen die Leute kommen!

Dass Bibliothek einst mit EDV auf Kriegsfuss stand und eine Bastion der unelektronischen Schöngeistigkeit war – das kann man bei dem Artikel des Kölner Stadtanzeigers bezüglich der Bibliotheken in Niederkassel spüren. Geschildert wird eine Bibliothek, in der es keinen frei … Weiterlesen

21.12.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Ich habe noch nichts von RSS gehört!“ – „Warum nicht?“

„Ich habe noch nichts von RSS gehört!“ – „Warum nicht?“

Stephan Abraham (derzeit Vorsitzender der Special Libraries Association) weist auf das Posting in 2 Cents Worth mit dem Titel „So Now What Do We Do?“ hin, in welchem David Warlick (bezogen auf Lehrer) all die Fragen wiederholt, die man immer … Weiterlesen