netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

1.2.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert f√ľr „how to choose your education“

„how to choose your education“

"how to choose your education" https://t.co/6yLRE9LEFn #businessschool #artschool #libraryschool ūüôā — viola vo√ü (@v_i_o_l_a) February 1, 2016 Das ist nat√ľrlich aus M√§nnersicht gestaltet. Wie m√ľ√üte denn ein entsprechendes Factsheet f√ľr Frauen aussehen? ūüėČ

11.6.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert f√ľr Reanimation m√∂glich? – Rettet die MONAliesA!

Reanimation möglich? РRettet die MONAliesA!

„Die Leipziger Frauenbibliothek MONAliesA entstand in den Wendejahren und beherbergt eine einmalige Sammlung zur Frauenbewegung“ ‚Äď und wurde bereits geschlossen. Auf betterplace.org l√§uft ein Crowdfunding f√ľr eine Wiederer√∂ffnung ab Juli 2015.

8.1.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert f√ľr „Bibliotheken sind weiblich“

„Bibliotheken sind weiblich“

Bez√ľglich des Personals ist das keine Neuigkeit, bez√ľglich der Nutzer/innen? Fast zwei Drittel aller NutzerInnen sind weiblich. W√§hrend bei Kindern das Geschlechterverh√§ltnis noch fast ausgeglichen ist, w√§chst das Ungleichverh√§ltnis der Nutzung von Bibliotheken mit dem Alter. So sind √ľber 70 … Weiterlesen

11.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert f√ľr Ausstellung zu den B√ľcherFrauen

Ausstellung zu den B√ľcherFrauen

Die Stadtbibliothek G√∂ttingen er√∂ffnet im Rahmen ihrer Reihe „Literatur im Flur“ am Donnerstag, 14. April 2011, um 18.00 Uhr eine Ausstellung der „B√ľcherFrauen“ ‚Äď zu sehen eintrittsfrei w√§hrend der √Ėffnungszeiten bis zum 29. Juni im 1.Obergeschoss des Thomas-Buergenthal-Hauses, Gotmarstr. 8

22.5.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert f√ľr Infoladies of Bangla Desh

Infoladies of Bangla Desh

Um die l√§ndliche Bev√∂lkerung von Bangla Desh zu beraten, sind Infoladies auf R√§dern unterwegs, um netbookgest√ľtzte Auskunft zu geben. [via One World South Asia, gesehen bei The Proverbial Lone Wolf Librarians’s Weblog]

1.5.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert f√ľr Integrationsprojekt „Geschichtenkoffer“

Integrationsprojekt „Geschichtenkoffer“

Der Internationale Frauentreff und die Kinder- und Jugendbibliothek Ludwigshafen laden zu einem regelm√§√üigen Vorlesenachmittag in Stadtteil-Bibliotheken ein. Zielgruppen sind Kinder mit Migrationshintergrund im Alter von f√ľnf bis acht Jahren und deren M√ľtter. Aus dem Geschichtenkoffer werden Erz√§hlungen hervorgezogen, die die … Weiterlesen

12.12.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert f√ľr Durch Kooperation Zugang zu anderen Zielgruppen

Durch Kooperation Zugang zu anderen Zielgruppen

Die Stadtbibliothek Bonn kooperiert mit dem Internationalen Frauenzentrum, welches Frauen mit Zuwanderungsgeschichte einl√§dt, durch eine F√ľhrung die Angebote der Stadtb√ľcherei kennenzulernen. [via Kultur in Bonn]

25.10.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert f√ľr Karl-Preusker-Medaille 2009

Karl-Preusker-Medaille 2009

Die Karl-Preusker-Medaille wurde 2009 an Marion Schulz verliehen: Schulz habe sich um den Aufbau einer hervorragend strukturierten und benutzerfreundlichen Datenbank verdient gemacht, teilte die Deutsche Literaturkonferenz in Berlin mit. Die Bibliothekarin Schulz ist Vorsitzende der Stiftung Frauen-Literatur-Forschung, die mit der … Weiterlesen

11.7.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert f√ľr Die Stadtbibliothek f√ľllt die Ferienzeit

Die Stadtbibliothek f√ľllt die Ferienzeit

(Fast) alle sind in der Ferienzeit weg, also schlie√É?t auch die Stadtbibliothek. Ist doch klar: Hat sie doch in dieser Zeit ebenfalls wenig Personal, da bietet sich das doch an. Oder? Nicht so in M√ľnsingen, da bleibt die Stadtbibliothek „f√ľr … Weiterlesen