netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

30.5.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Online miniconference Library 2.016: Library as Classroom

Online miniconference Library 2.016: Library as Classroom

„In A New Culture of Learning, authors Douglas Thomas and John Seely Brown write, “Where imaginations play, learning happens.” This could and should define our services for now and in the future. The library as creative classroom means we approach … Weiterlesen

7.2.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für ÖBs sind nicht nötig, es gibt ja das Netz

ÖBs sind nicht nötig, es gibt ja das Netz

Befremdlich. Heutige Funktion einer ÖB scheint sich dem Leiter der ETH-Bibliothek nicht zu erschliessen https://t.co/Aj0tc6Cpbd — Sibylle Rudin (@srudin) February 7, 2016 #Bibliotheken werden Analysezentren: Weg mit den Büchern! Provokante Thesen von Rafael Ballhttps://t.co/wUJ1ifwDUC via @NZZ — Andrea Joosten (@AndreaJoosten) … Weiterlesen

4.12.2013
nach jplie
6 Kommentare

Raum der Stille

Ruhepunkt in einer umtriebigen Bibliothek. In der UB Tübingen ist jetzt ein Raum der Stille eingerichtet worden. Die Stuttgarter Zeitung berichtet. Update: Das Uniradio hat einen Podcast zum Thema erstellt. (mp3, 7:30 min). Hier auch der einführende Begleittext.

3.9.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für the Library is becoming a place full of data

the Library is becoming a place full of data

Ein lesenswerter Artikel: „Librarians and curators are key partners in enabling innovative approaches to digital scholarship.“, von dem ich leider nicht weiß, wo ich ihn aufgeschnappt habe. Deshalb kein Acknowledgement, sorry!

14.2.2013
nach jplie
1 Kommentar

Bibliotheksgutachten für den Berliner Bezirk Pankow

Für die Bilbiotheksentwicklungsplanung wurde ein Gutachten vorgelegt. Insbesondere in Prenzlauer Berg sollen die Bibliotheken größer werden und die Funktion der Zentralbibliothek von einer anderen Bibliothek übernommen werden. [via Prenzlauer Berg Nachrichten]

4.6.2011
nach jplie
Kommentare deaktiviert für „… weil sie nicht nur eine Bibliothek ist“

„… weil sie nicht nur eine Bibliothek ist“

„Liebe Jungen und Mädchen, Glückwunsch zur neuen Bibliothek, weil sie nicht nur eine Bibliothek ist. Sie ist ein Raumschiff, das Euch bis in die entferntesten Ecken des Universums bringen wird, eine Zeitmaschine, die Euch in die entfernte Vergangenheit und die … Weiterlesen

30.12.2010
nach jplie
1 Kommentar

Neue Metapher: „kommunale Ankereinrichtung“

In WiesbadenMainz-Kostheim überlegt man, wie man das Bürgerhaus neu beleben kann und sieht dabei die „Stadtbücherei als kommunale Ankereinrichtung“. Allerdings könne sie diese Funktion nicht ohne angemessene Öffnungszeiten übernehmen. [via Wiesbadener Kurier]

2.7.2010
nach Edlef Stabenau
2 Kommentare

Wie google funktioniert

Zeigt sehr übersichtlich die Infografik How Does Google Work?, ist schon faszinierend. Kürzlich wies mich Gerald darauf hin, das ein Tweet, den ich abgesetzt hatte, schon 2 Minuten später von Google gefunden wurde. Gibt es da eine Direktverbindung zu Twitter?

7.12.2009
nach jplie
1 Kommentar

Änderung der Funktion der Bibliothek

In Füssen soll die Stadtbibliothek neu konzipiert werden, als Treffpunkt, zum Schmökern und Kaffeetrinken. Erreicht werden soll ein Spagat zwischen Lernort und Erlebnisraum und insgesamt eine Wohlfühl-Atmosphäre entstehen. [via Allgäuer Zeitung]

5.8.2009
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Petition für Erhalt einer Institutsbibliothek

Petition für Erhalt einer Institutsbibliothek

In Heidelberg steht die Eingliederung der Ethnologie-Institutsbibliothek in die UB an. Die Benutzer halten dagegen: Eine Institutsbibliothek sei in einem geisteswissenschaftlichen Fach Mittel- und Treffpunkt und eine fachliche Betreuung sei nach Eingliederung nicht mehr gewährleistet. [via Rhein-Neckar-Zeitung; die Petition der … Weiterlesen

22.6.2009
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Funktionswandel der Bibliothek(en)

Funktionswandel der Bibliothek(en)

Über die Entwicklung von Bibliotheken unter dem Motto “Von der Schatzkammer zum Lern-Raum“ sprechen am Dienstag, 23. Juni, um 18 Uhr in der Stadtbibliothek am Wilhelm-Leuschner-Platz, zwei Experten. [via Leipziger Internet-Zeitung]

17.4.2009
nach Edlef Stabenau
1 Kommentar

Was ist Twitter?

Eigentlich wollte ich mich ja etwas zurückhalten mit Erklärungen und Erfahrungen mit diesem Dienst. Wie bei allen dieser neuen Werkzeuge kann man zwar erklären wie es funktioniert, aber ohne Selbstversuch geht gar nichts. Der sehr lesenswerte Text von nollar beschreibt … Weiterlesen

13.12.2008
nach jplie
Kommentare deaktiviert für SPD-Bundestagsfraktion fordert öffentliche und gut ausgestattete Bibliotheken

SPD-Bundestagsfraktion fordert öffentliche und gut ausgestattete Bibliotheken

AnläÃ?lich der Ergebnisse der Untersuchung Lesen in Deutschland 2008″ der Stiftung Lesen fordert die Fraktion Bibliotheksgesetze und darüber hinaus gut ausgestattete Bibliotheken. „Wir setzen uns landesweit für öffentliche und gut ausgestattete Bibliotheken ein. Bibliotheken sind eine öffentliche Pflichtaufgabe, die, wie … Weiterlesen