netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

15.6.2011
von jplie
2 Kommentare

Umfrage: Gute Arbeit in Bibliotheken (2)

Ich hieve diesen Kommentar von „Ausleihe“ (vielen Dank dafür) einfach mal in einen Beitrag, weil er nämlich sonst verschwindet. Er (der Kommentar) bezieht sind auf einen ursprünglichen Beitrag von mir, den er/sie (die/der Kommentarschreiberin) zu Recht kritisiert: „Manchmal lohnt die … Weiterlesen

21.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Gewerkschaft kritisiert drastische Nutzungs- und Arbeitseinschränkungen in Berliner Hochschulbibliotheken

Gewerkschaft kritisiert drastische Nutzungs- und Arbeitseinschränkungen in Berliner Hochschulbibliotheken

Ein Bibliotheksgesetz, das grundlegende Standards für Ausstattung, Zugang und Benutzung festlege, wäre ein erster Schritt zur Sicherung des Grundrechts auf Information und Lehr- und Lernfreiheit. Aus Kostengründen, so Ver.di, seien die Belange der Nutzer/innen und der Beschäftigten bei der Konzeption … Weiterlesen

8.5.2010
von jplie
1 Kommentar

Word of Mouth

Basedow1764 wies auf die Zusammenfassung von heise.de von der Analyse von iRights.info hin. Von was? Ja genau, von den Formulierungsvorschlägen der Presseverleger sowie Änderungsvorschlägen der Gewerkschaften DJV und dju/ver.di für einen Gesetzesentwurf für das Leistungsschutzrecht für Presseverleger. Hier sollen nach … Weiterlesen

14.8.2007
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Der Netbib-Podcast – Ausgabe 35

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 35

Die Themenübersicht Feedback Kein Feedback. Themen der letzten Woche 1:11 – Gewerkschaft für Blogger 3:10 – Wikisource, Archivalia und die Gemeinfreiheit 3:48 – Umnutzungspläne für Flughafen Tempelhof 6:19 – Leseausweis für Schulanfänger 8:02 – Slam the Boards!! Schwerpunktthema 9: 27 … Weiterlesen