netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

22.3.2012
von jplie
5 Kommentare

Ein Euro-Jobber in der Bibliothek nicht mehr einsetzbar?

Änderung in der Sozialgesetzgebung führt zur Diskussion der Bezahlung von Betreuungspauschalen. In der Stadtbücherei Leonberg, so die Stuttgarter Zeitung, können ab April keine Ein-Euro-Jobber mehr zum Einbinden der Bücher eingesetzt werden. Die Agentur für Arbeit hingegen signalisiert, dass andere Finanzierungen möglich wären.

18.1.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Förderverein gibt Zuschuss für den Lesepass von Hartz IV-Empfängern

Förderverein gibt Zuschuss für den Lesepass von Hartz IV-Empfängern

Die Mittel stammen aus dem Verkauf von gebrauchten Büchern. „Mit jeweils 6.50 Euro wird der Leseausweis der Stadtbibliothek [Halle] für Hartz IV-Empfänger bezuschusst. Damit müssen Leser mit Halle-Pass nur einen Euro für ein Jahr bezahlen.“ [via halleforum.de]