netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

31.8.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Trend bei wissenschaftlichen Bibliotheken

Trend bei wissenschaftlichen Bibliotheken

Wenn Dörte Böhner auf Bibliothekarisch.de die Studie „Trends in Academic Libraries, 1998-2008″ referiert, die einen steigenden Bedarf an wissenschaftlichen Bibliotheken konstatiert (danke für das „Heben“ dieses Inhalts!!), so gibt es doch auch Einbrüche in dieser Entwicklung. An der University of … Weiterlesen

18.7.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Sonntagsöffnung erledigt sich in den Staaten allmählich von selbst

Sonntagsöffnung erledigt sich in den Staaten allmählich von selbst

Library Stuff bringt einen Hinweis auf die Los Angeles Times, dass die Zentral- und alle 72 Stadtteilbibliotheken wegen Haushaltskürzungen nur noch fünf Tage in der Woche geöffnet haben, undzwar Dienstag bis Samstag.

13.11.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Proteste gegen Kürzungen in Chemnitz

Proteste gegen Kürzungen in Chemnitz

Mit Trillerpfeifen zogen ca. 100 Nutzer/innen der Stadtbibliothek Chemnitz vor das Rathaus und taten ihrem Unmut Kund. Wegen Haushaltseinsparungen soll der Erwerbungsetat um fast die Hälfte verringert, die Öffnungszeiten gekürzt und geringfügig Beschäftigte gekündigt werden. Ob auch der Bücherbus stillgelegt … Weiterlesen