netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

17.10.2012
von jplie
1 Kommentar

Hohenzollerische Heimatbücherei

Aus unterschiedlichen Sammlungen, Bibliotheken und Nachlässen zusammengeführt, vereint die Bibliothek nahezu die gesamte Literatur zur Geschichte, Natur und Kultur der ehemaligen Hohenzollerischen Lande. So steht es auf der Homepage der Bücherei zu lesen. In der Südwestpresse erschien ein Artikel über … Weiterlesen

9.2.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Wir haben Arbeitskräfte gerufen, und es sind Menschen gekommen. …“

„Wir haben Arbeitskräfte gerufen, und es sind Menschen gekommen. …“

Dieser Satz von Max Frisch charakterisiert die Migration und Integration seit den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. „Gekommen und geblieben – 50 Jahre fremde Heimat“ heißt die Aussstellung, die zur Zeit in der Stadtbibliothek Geislingen noch bis 11. Februar zu … Weiterlesen

2.6.2010
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Immer wieder Schweden

Immer wieder Schweden

Schweden scheinen zunehmend ihre letzten Freunde zu verlieren. So berichtete das Hamburger Abendblatt, dass nach der versuchten Zerstörung unseres schönen Dänemarks durch trunkene Schweden die Dänen ihre robuste Ausländerpolitik auch auf Schweden anwandten und diese zügig auswiesen – die Schweden … Weiterlesen

27.7.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für stuttgarter leben / stuttgart erleben

stuttgarter leben / stuttgart erleben

Am 28. Juli präsentiert sich um 19 Uhr das Projekt „HeimatStadt Stuttgart“ in Stuttgart. Unter dem Titel „stuttgarter leben / stuttgart erleben“ wird das Studienprojekt des Ludwig Uhland Instituts Tübingen, das in Kooperation mit dem Planungsstab Stadtmuseum Stuttgart gearbeitet hat, … Weiterlesen

1.3.2009
von Axel Schaper
1 Kommentar

Empfohlene Heimat

In seinem Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung „Geraubte Bücher“ in der SUB Hamburg unterschied Babendreier ein ordnendes und ein soziales Gedächtnis. Ist Ersteres Ergebnis der Tätigkeit etwa von Archivaren und Bibliothekaren, so entsteht Letzteres aus den Praktiken sozialer Gruppen zur … Weiterlesen

31.10.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Zukünftige Bibliothekare diskutieren; Bibliothek als Heimat oder Trauma

Zukünftige Bibliothekare diskutieren; Bibliothek als Heimat oder Trauma

Jintan schildert im Weblog bibliotan die studentischen Gruppen des Bibliotheks- und Informationswesens im Web2.0-Forum StudiVZ (u.a „Psst! Genervte BibliotheksmitarbeiterINNEN“). Aber auch Bibliotheksbenutzer sind dort in Gruppen (u.a. „Ist ihnen klar, dass sie in der bibliothek sind??Psssssttttt!!!!“) zu finden.