netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

24.7.2016
von jplie
1 Kommentar

Ein bisschen Medienkritik

Kritik an den laufenden Bildern, denen man mittlerweile kaum mehr entkommen kann, leisteübt Felicitas Rhan im FAZ-Blog „Blogseminar und stellt den Vorteil der Textrezeption gegenüber der Rezeption von Videos heraus. Wenn man hier die Rolle von Bibliotheken als Produzenten und … Weiterlesen

28.2.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Neuer Aggregator für den informations(wissenschaftlichen) Bereich

Neuer Aggregator für den informations(wissenschaftlichen) Bereich

Klems: Newsroom für Infoszene. http://t.co/S0eLs6KQ4Z — Willi Bredemeier (@WilhelmHeinrich) February 26, 2014 Eine gute Ergänzung zu Plan3t.info, finde ich. Leider ohne zentrale Suchmöglichkeit, wie es Plan3t.info ermöglicht.

19.10.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Buch: Information rules

Buch: Information rules

Lektüre-Empfehlung aus der VL Informationswirtschaft für Bibliotheken: Shapiro/Varian – "Information rules" http://t.co/5PrrryImGh — Markus Trapp (@textundblog) October 19, 2013

17.7.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Das Wissen den Barbaren geöffnet?

Das Wissen den Barbaren geöffnet?

Die Rollen der „Hüter des traditionellen Wissens“ werde sich ändern, ist in dem Interview der Wirtschaftswoche David Weinberger zu lesen, der „Das Ende der Schublade: Die Macht der neuen digitalen Unordnung“ (gräßlicher deutscher Titel, besser engl. „Everything is miscellaneous“, 2007) verfasst … Weiterlesen

13.9.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für „WissensWert – Wert des Wissens“

„WissensWert – Wert des Wissens“

Die ODOK ist die gemeinsame Tagung der VÖB (Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare) und der ÖGDI (Österreichische Gesellschaft für Dokumentation und Information). Sie findet derzeit (12.-14. September 2012) in Wels statt. Informationen gibt die Konferenzhomepage und Neuigkeiten gibt Twitter.

1.5.2012
von Edlef Stabenau
2 Kommentare

Bitte recherchieren Sie selbst…

Evaluation und Qualitätskontrolle bibliothekarischer Auskunft oder: „Bitte recherchieren Sie selbst im Google“ der Autorinnen Barbara Dietrich, Ulrike Großardt, Kristin Rütjes und Kerstin Wittmann ist als 61. Kölner Arbeitspapier zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft erschienen. Die Autorinnen waren nicht so recht zufrieden … Weiterlesen

17.2.2012
von Edlef Stabenau
2 Kommentare

Professionelles Anspitzen

Die Tagesschau schreibt über einen Meister der Zuspitzung, der sich mit der Schärfung traditioneller Schreibgeräte, namentlich von Bleistiften des US- Härtegrads #2, was in etwa dem europäischen HB entspricht beschäftigt (danke an Aenschie!). Professionelle und unterhaltsame Informationen zu Bleistiften, Anspitzern … Weiterlesen

26.10.2011
von Edlef Stabenau
3 Kommentare

Privacy

In der aktuellen c’t ist der Hinweis auf den Privacy-Test vom Maxa Reseach. Die Seite ist sehr übersichtlich und verständlich. Aus diversen Workshops weiß ich, dass das Erstaunen meist ziemlich groß ist, wenn man erwähnt oder demonstriert, welche technischen Informationen … Weiterlesen

14.10.2011
von jplie
17 Kommentare

Faktisch Null Prozent Nutzung

Der Kölner FH-Professor Hermann Rösch hat auf dem 17. Thüringer Bibliothekstag in Ilmenau ziemlich hingelangt. Google und Wikipedia – so Rösch – hätten bei der Beantwortung von Informationsfragen einen großen Vorsprung, die Nutzung der Auskunft sei gleich 0 Prozent (daher … Weiterlesen

19.5.2011
von Edlef Stabenau
2 Kommentare

Die Gesänge der BibliothekarInnen…

Gut, das ich Bibliothekswesen studiert habe, evtl. hätte ich sonst Probleme, die Informationen dieser Titelaufnahmen bei uns und anderswo zu verarbeiten (es gibt noch haufenweise ähnliche Beispiele)… Was wohl die LeserInnen denken, die nur schnell mal den Standort der Zeitschrift … Weiterlesen

21.3.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Maßstäbe setzender Multimediaguide Münster

Maßstäbe setzender Multimediaguide Münster

Das klingt alles ziemlich fortschrittlich, allerdings habe ich so ein Ding auch noch nicht ausprobiert. Aber wenn sogar Leonard Lansink ihn empfiehlt fragt man sich natürlich sofort: was würden Thiel und Börne sagen? Handliches Taschenformat, dazu kinderleicht in der Handhabung … Weiterlesen

14.6.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Layers of Information

Layers of Information

Von Common Craft gibt es eine neues Werk auf YouTube , das sich mit dem Thema Augmented Reality, wohl am besten übersetzt mit „erweiterte Realität“ beschäftigt und kurz erklärt, wie es funktioniert. Wir hatten zu dem Thema auch schon ein … Weiterlesen

29.4.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Tantiemen für Online-Texte

Tantiemen für Online-Texte

Diverse interessante Informationen für SchreiberInnen, die für ihre Online-Texte gerne Tantiemen von der VG Wort erhalten möchten, bietet das von Elke Fleing erstellte Whitepaper Ausführliche Anleitung: Wie ihr als Autor Tantiemen für Online-Texte von der VG Wort bekommt.

19.1.2010
von Edlef Stabenau
9 Kommentare

Luftverkehr über Amsterdam

Sehr entspannend ist diese Echtzeitdarstellung des Luftverkehrs über dem Flughafen Schiphol/Amsterdam. Es werden Informationen zu den Flugzeugen, oft Start- und Zielort und Flughöhe angezeigt. Ausserdem kann man sich die Flugbewegungen früherer Tage ansehen und diese auch im Schnelldurchlauf geniessen…

7.4.2009
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für 100 Tricks wie man Twitter als Bibliothekar nutzen kann

100 Tricks wie man Twitter als Bibliothekar nutzen kann

Ways to Use Twitter in the Library Here are some simple suggestions to get you started using Twitter in your library. 14. New book arrivals. Let your patrons know what new books arrive at your library by Twittering the information. … Weiterlesen

5.9.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die deutsche Forschung präsentiert sich im Internet – äuÃ?erst einseitig!

Die deutsche Forschung präsentiert sich im Internet – äuÃ?erst einseitig!

In idw-online ist die Meldung zu finden, dass das Portal Research in Germany [das gibt es auch auf Deutsch] einen Relaunch erfahren hat. Ein kurzes Zitat aus der dort gebotenen Prosa: „Mit diesem Portal möchten wir Ihnen die wichtigsten Forschungsbereiche … Weiterlesen