netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

8.1.2009
von jplie
13 Kommentare

Erfordernisse in Schulen bei Informations- und Medienkompetenz

Das professionellen Wissen von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren über den bewussten Umgang mit Medien und Informationen sollte in der Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz einen wesentlich gröÃ?eren Anteil haben. Dies ist vor allem als Vorschlag zur Entlastung des Lehrpersonals und nicht … Weiterlesen

3.11.2008
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Der Netbib-Podcast: Ausgabe 63

Der Netbib-Podcast: Ausgabe 63

Die Themenübersicht Vorklang Ab und an passieren auch mir mal Fehler. Wie zum Beispiel in der Ã?berschrift des letzten Podcasts. Glücklicherweise auch nur da. Hab ich doch glatt vergessen nach dem Kopieren aus der 1 eine 2 zu machen. In … Weiterlesen

30.10.2008
von jplie
1 Kommentar

Medienkompetenz und Stadtbücherei

Medienkompetenz werde groÃ? geschrieben in der Stadtbücherei von Porta Westfalica, meldet das Mindener Tageblatt. Neben der unlängst hier diskutierten Informationskompetenz noch so eine neue Tugend, die sich unser Berufsstand auf die Fahne schreibt. – Und hier wiederum mit den Medienpädagogen … Weiterlesen

28.10.2008
von jplie
3 Kommentare

Neues Berufsbild: Informationskompetenz

Ungefähr 900 Meldungen zu „Deutschland liest“ findet man zurzeit in der Nachrichten-Suchmaschine GoogleNews. Im Inforadio findet man ein schönes Zitat von der Vorsitzenden des dbv zum Berufsbild: „(…) Der Bibliothekar lehrt heute Informationskompetenz, das heißt, wie bewerte ich Informationen, wie … Weiterlesen

7.10.2008
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für 13 Dinge sind am Start

13 Dinge sind am Start

und warten auf lernwillige Bibliothekswesen, die sich in einem Selbstlernkurs für Bibliothekswesen etwas näher mit so spannenenden Themen wie Weblogs, RSS, Wikis, usw. auseinander setzen möchten. 13 Dinge ist eine behutsam modifizierte Neuauflage von Lernen 2.0. Der Kurs ist ja … Weiterlesen

16.9.2008
von Anne Christensen
2 Kommentare

Eindrücke von der GBV-Verbundkonferenz

Die 12. Verbundkonferenz des GBV liegt nun schon eine Woche zurück, Jin Tan und die Potsdamer LIS-Studierenden haben bereits darüber gebloggt, in Anlehnung an Lambert Hellers Bericht von der letztjährigen Veranstaltung diesmal von mir fünf – eher persünliche Eindrücke – … Weiterlesen

21.8.2008
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Lernen 2.0 beendet

Lernen 2.0 beendet

Der Selbstlernkurs für Bibliothekswesen, Lernen 2.0 ist heute abgeschlossen worden, wie ich finde sehr befriedigend. Es sind zwar nicht alle TeilnehmerInnen am Ball geblieben, aber das lag zum Teil sicher  u.a. am allgemeinen Zeitmangel. Die Reaktionen und diversen Lernerfolge sind … Weiterlesen

11.6.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bildung ist für alle da?

Bildung ist für alle da?

Fängt gut an: Am 10. Juni 2008 um 12 Uhr sind die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der drei Weimarer Gymnasien zu Gast im Audimax der Bauhaus-Universität. Dort werden sie von Vertretern der Weimarer Bibliotheken, die im Herbst 2006 … Weiterlesen

6.2.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Logo-Wettbewerb für Teaching Library-Projekte

Logo-Wettbewerb für Teaching Library-Projekte

Das Weblog „The Information Literacy Land of Confusion“ meldet, dass UNESCO und IFLA einen Wettbewerb für die Erstellung eines Logos ihres zukünftigen Portals für information literacy-Projekte ausgeschrieben. hat.

18.12.2007
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Web 2.0-Anwendungen in Bibliotheken

Web 2.0-Anwendungen in Bibliotheken

Web 2.0-Anwendungen in Bibliotheken sind zur Zeit in aller Munde, ob in Fachzeitschriften oder an Kongressen. Sie standen diesen Herbst auch im Zentrum zweier bibliothekarischer Fachtagungen zur Vermittlung von Informationskompetenz in Innsbruck und Konstanz. Informationen zu den Tagungen findet man … Weiterlesen

29.11.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für electronic scholarship 2.0

electronic scholarship 2.0

Gary McKiernan schrieb in DIGLIB-L, dass ein neues Weblog namens Scholarship 2.0: An Idea Whose Time Has Come eingerichtet worden ist. Beschreibung des Blogs: Scholarship 2.0 is devoted to describing and documenting the forms, facets, and features of alternative Web-based … Weiterlesen

1.11.2007
von Anne Christensen
4 Kommentare

Wikipedia-Artikel statt Hausarbeiten

Auch eine Methode, um das viel gefürchtete Abschreiben aus der Wikipedia zu verhindern: Zoologie-Professorin Martha J. Groom lässt ihre Studierenden anstelle der üblichen Hausarbeiten Wikipedia-Artikel neu schreiben oder editieren. „If you can’t beat them, join them“ ist das Motto ihrer … Weiterlesen

13.9.2007
von Lambert Heller
15 Kommentare

Katalogentwickler-Perspektiven, Reflexionen 2.0, deutscher Gesamtkatalog im Web – meine Highlights der GBV-Verbundkonferenz 2007

[Nachträgliche Ã?nderung dieses Beitrags am 14.9.2007: Ich habe eine Namensverwechslung in meinem Beitrag korrigiert und die Stelle entsprechend kenntlich gemacht. LH] Fünf Eindrücke sind es, die ich von der diesjährigen GBV-Verbundkonferenz mitgenommen habe, und von denen ich hier berichten will: … Weiterlesen

3.9.2007
von Anne Christensen
2 Kommentare

Ticer 2007 – international, fürwahr!

Einer meiner Lieblingsmomente in der International Summer School „Digital Libraries à la Carte“ im niederländischen Tilburg hatte mit den groÃ?en bibliothekarischen Fragen nichts zu tun: Beim abendlichen Bier in der Bar wurde der US-amerikanische Referent Eric Lease Morgan von einer … Weiterlesen

1.8.2007
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

bibliothekarozentrisch

Während sich noch bibliothekarische Arbeitsgruppen interdisziplinär und mit hohem Aufwand an Dienstreisen darüber abstimmten, ob eine bestimmte Internetquelle nachgewiesen werden sollte oder nicht, weil sie irgendwelchen bibliothekarischen Standards nur halbherzig entsprach, hatte sich die Quelle längst aufgelöst und ist im … Weiterlesen

24.6.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ã?ffnungszeiten erweitert, IK-Stelle geschaffen

Ã?ffnungszeiten erweitert, IK-Stelle geschaffen

In Ingolstadt hat die FH mit Studiengebührenmitteln die Ã?ffnungszeiten der FH-Bibliothek ausgeweitet, ausserdem wurde eine neue Stelle für InformationskompetenzmaÃ?nahmen und die Homepage geschaffen. [via Donaukurier]

5.6.2007
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Informations- und Schulungsangebot an der UB Regensburg

Informations- und Schulungsangebot an der UB Regensburg

Die Auswertung der Online-Umfrage zum Informations- und Schulungsangebot an der Universitätsbibliothek Regensburg im Wintersemester 2006/07 ist online. Die Universitätsbibliothek Regensburg hat auf Vorschlag der AG Informationskompetenz des Bibliotheksverbunds Bayern im Wintersemester 2006/07 eine Online-Umfrage zum Schulungsangebot und zur Vermittlung von … Weiterlesen

3.6.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Findet zum dritten Mal statt: Die Lernende Bibliothek

Findet zum dritten Mal statt: Die Lernende Bibliothek

In Innsbruck findet Ende September die zweisprachige internationale Fachkonferenz „Die Lernende Bibliothek / La biblioteca apprende“ statt, welche von sechs Bibliotheksverbänden ausgerichtet wird. Das Tagungsthema ist „Die Teaching Library“. Auf der Homepage der UB Innsbruck sind das Tagungsprogramm und die … Weiterlesen

26.3.2007
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Informationskompetenz

Informationskompetenz

Nicht mal 2 Jahre nach dem Start und ziemlich auf den Tag genau sechs Monate nach der Ankündigung ist die Website informationskompetenz.de mit einem Auftritt an den Start gegangen, der heutigen Erwartungen an einen normalen Webauftritt entspricht. Informationskompetenz 3.0 würde … Weiterlesen

1.3.2007
von Lambert Heller
Kommentare deaktiviert für Weblog-Surftipp des Tages: Medienpraxis

Weblog-Surftipp des Tages: Medienpraxis

Eine längst überfällige Weblog-Empfehlung: Das aus dem Sozialinformatik-Weblog (2003-2005) hervorgegangene Medienpraxis.ch, geschrieben von Selina Ingold, Sara Bühlmann, Markus Groebel und Reto Eugster. Es handelt sich um einen der ersten deutschsprachigen Weblogs über medienpraktische Themen im weitesten Sinne. Die Medienpraxis-Autoren haben … Weiterlesen

23.2.2007
von Lambert Heller
Kommentare deaktiviert für LernOrtBibliothek Berlin-Brandenburg

LernOrtBibliothek Berlin-Brandenburg

Jana Haase hat vor wenigen Wochen, angeregt durch einen von Ulrike Hanke und Ulrike Scholle geleiteten Workshop des Weiterbildungszentrums der FU Berlin, das Weblog LernOrtBibliothek Berlin-Brandenburg ins Leben gerufen. Es soll dem Erfahrungsaustausch von Bibliothekaren dienen, die sich in Bibliotheken, … Weiterlesen