netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

20.5.2012
von Axel Schaper
1 Kommentar

Ausleseförderung

Das von Haller und Niggeschmidt herausgegebene Buch “Der Mythos vom Niedergang der Intelligenz : von Galton zu Sarrazin ; die Denkmuster und Denkfehler der Eugenik” ist ein Buch, das in seinem Kern – einer Bibliographie der Quellen von Sarrazin – … Weiterlesen

5.5.2011
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Migrationsland 2011

Migrationsland 2011

ist der Titel des zweiten Jahresgutachtens des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR). Richtete das erste Gutachten „Einwanderungsgesellschaft 2010“ den Blick nach innen, um (zum Thema unübertroffen) den Stand der Integration auszuloten, geht es nunmehr um die Bundesrepublik … Weiterlesen

2.6.2010
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Immer wieder Schweden

Immer wieder Schweden

Schweden scheinen zunehmend ihre letzten Freunde zu verlieren. So berichtete das Hamburger Abendblatt, dass nach der versuchten Zerstörung unseres schönen Dänemarks durch trunkene Schweden die Dänen ihre robuste Ausländerpolitik auch auf Schweden anwandten und diese zügig auswiesen – die Schweden … Weiterlesen

30.5.2010
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Literaturkenntnis schützt vor Neuentdeckungen

Literaturkenntnis schützt vor Neuentdeckungen

Man stolpert über diesen hier als Überschrift gewählten Satz im Ersten Jahresgutachten des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration: das vorhandene Wissen steht in einem gewissen Missverhältnis zu dem, was in Politik oder bibliothekartäglich als neueste Sau durch das … Weiterlesen

22.2.2010
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Fremde im Zug

Fremde im Zug

Dankenswerterweise hat uns im vergangenen Jahr der weltberühmte Berliner diversity-Forscher Kaiser Anlass gegeben, über Fremde in Bibliotheken zu reden. Der Münchner Soziologe Nassehi machte jetzt eine Reise mit dem ICE; seine Gedanken hierzu finden sich heute in der WELT. Er … Weiterlesen

18.10.2009
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Flemde kann man nicht velwechsern? Werch ein Illtum!

Flemde kann man nicht velwechsern? Werch ein Illtum!

1. Ein früherer Beitrag von mir trug den Namen einer Berliner Veranstaltung im Titel. Dort war ich nicht anwesend. Da ich zu den Menschen gehöre, die keinen privaten Internetanschluss haben, auch kein Fernsehen oder Radio, ein Handy nur ob der … Weiterlesen

9.10.2009
von Axel Schaper
7 Kommentare

Das Fremde in uns und wir im Fremden

Das war der Titel einer Veranstaltung, die in Berlin stattfand. Ort war die Bibliothek am Luisenbad; wohl nicht nur ich würde den dortigen Kiez nicht als „Berlin-Mitte“ sondern immer noch als Wedding bezeichnen. Die Sozialdaten der räumlichen Umgebung lassen sich … Weiterlesen

11.3.2009
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Jede Menge Migrationshintergrund, 1

Jede Menge Migrationshintergrund, 1

Regen in Hamburg – ein brandaktuelles posting hätte ein anderes Thema. Der Regen allerdings veranlasste drei Kids sich zum Schutz in eine Hamburger Bücherhalle zu begeben; ich ging in diese, da – trotz größter Staffelung im System – nur hier … Weiterlesen

1.3.2009
von Axel Schaper
1 Kommentar

Empfohlene Heimat

In seinem Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung „Geraubte Bücher“ in der SUB Hamburg unterschied Babendreier ein ordnendes und ein soziales Gedächtnis. Ist Ersteres Ergebnis der Tätigkeit etwa von Archivaren und Bibliothekaren, so entsteht Letzteres aus den Praktiken sozialer Gruppen zur … Weiterlesen

22.1.2009
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Bibliotheken und interkulturelle Kommunikation

Bibliotheken und interkulturelle Kommunikation

Döllgast weist in dem fortgeführten blog des GI New York auf eine Broschüre der Metropolitan Group hin: „Increasing Relevance, Relationships and Results: Principles & Practices for Effective Multicultural Communication.“ Die MetGroup, die mir bisher nur namentlich bekannt war, ist eine … Weiterlesen

18.11.2008
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Als Integrationsreport

Als Integrationsreport

des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge erschienen bisher drei Working Papers, die hier auch vorgestellt wurden. (Dies sind Arbeiten im Zusammenhang der Erstellung eines bundesweiten Integrationsprogramms, das nicht zu verwechseln ist, mit dem Nationalen Integrationsplan. Für diesen wurde jetzt â?? … Weiterlesen