netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

9.4.2017
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Man müsste also dauernd Dinge depublizieren – oder man lässt es gleich“

„Man müsste also dauernd Dinge depublizieren – oder man lässt es gleich“

Klar wird wiederholt: 1. Die Diskrepanz von UrhR & Realität 2. Der Standortnachteil Europa siehe auch: https://t.co/HSfNCyXCba #fairuse https://t.co/r7FmPTK9DZ — (((Ellen Euler))) (@EllenEuler) April 9, 2017 Aussage bezieht sich auf den im Tweet verlinkten Tweet, hier schon aufgeführt: Ich habe … Weiterlesen

29.10.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für Welt-Internet-Tag

Welt-Internet-Tag

Die HdM zählt ein paar Meilensteine der Entwicklung auf. Erinnern wir bei der Gelegenheit doch an den studentischen experimentellen Server Machno, den die Vorgängerinstitution HBI damals bot, auch eine Art Meilenstein.

7.2.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für ÖBs sind nicht nötig, es gibt ja das Netz

ÖBs sind nicht nötig, es gibt ja das Netz

Befremdlich. Heutige Funktion einer ÖB scheint sich dem Leiter der ETH-Bibliothek nicht zu erschliessen https://t.co/Aj0tc6Cpbd — Sibylle Rudin (@srudin) February 7, 2016 #Bibliotheken werden Analysezentren: Weg mit den Büchern! Provokante Thesen von Rafael Ballhttps://t.co/wUJ1ifwDUC via @NZZ — Andrea Joosten (@AndreaJoosten) … Weiterlesen

6.9.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Lernhilfen in der Stadtbücherei

Lernhilfen in der Stadtbücherei

Was es nicht im Internet gibt, gibt es im Lernhilfe-Regal der Stadtbücherei in Neuenrade. Nachschlagewerke seien nicht mehr gefragt, so die Kollegin in der Stadtbücherei, das werde eher im Internet gesucht, wohl aber Literatur zum Lernen in der Schule. [via … Weiterlesen

22.6.2011
von jplie
5 Kommentare

Gunter Dueck: „Vernetzte Welten: Traum oder Alptraum?“

Die Dienstleistungskommission des dbv hatte Gunter Dueck zum Vortrag zum Bibliothekartag eingeladen und hat das nicht gestreamt. Ich schätze auch mal, dass Herr Dueck seinen Vortrag nicht auf den OPuS-Server des BIB laden wird, deshalb könnte man zum Ersatz diesen … Weiterlesen

27.5.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Internet für Arme und Reiche?

Internet für Arme und Reiche?

Wie man weiß, sind die Netzbetreiber nicht glücklich über Kunden, die z.B. ihre Flatrates bis zum Anschlag ausnutzen. Flatrates für Smartphones sind auch meist keine echten Flatrates, weil nach Erreichen einer bestimmten Datenmenge die Übertragungsgeschwindigkeit oft drastisch gedrosselt wird. Damit … Weiterlesen

9.10.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Theaternacht „Offline – was nun?“

Theaternacht „Offline – was nun?“

In der Stadtbibliothek Mitte in Berlin findet eine Offline-Veranstaltung im Doppelpack statt: Lesung für Erwachsene und Theaternacht für Jugendliche. Die Philipp-Schaeffer-Bibliothek bietet am 29. Oktober 2010 eine Lesung zum Buch „Ohne Netz: Mein halbes Jahr offline“ an und parallel eine … Weiterlesen

13.9.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Enquete-Kommission behandelt Medienkompetenz

Enquete-Kommission behandelt Medienkompetenz

Luzian Weisel, Vizepräsident der DGI, weist netterweise per E-Mail auf die heute stattfindende Sitzung der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft des Deutschen Bundestages hin, welche das Thema Medienkompetenz behandelt. Herr Weisel weist darauf hin, dass man sich im Forum registrieren … Weiterlesen

29.4.2010
von jplie
1 Kommentar

Stadtbücherei macht für’s Internet fit

Das World Wide Web hat seine massiven Schattenseiten, es wird gemobbt und verfolgt. Die Stadtbücherei Nordenham hat dies nun zum Thema einer Veranstaltung gemacht und einen Trainer für Medienkompetenz und Selbstbehauptung aus Berlin sowie eine weitere Referentin gebucht, die über … Weiterlesen

26.4.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Verleger zur fatalen permanenten Revolution

Verleger zur fatalen permanenten Revolution

Bedauerliche Aussage in einem interessanten Interview: Im Netz ist alles möglich, jederzeit. Aber eine Schulung, eine Auswahl, Differenzierung und Vermittlung von Wissen findet nicht statt. Komisch, ich dachte die ganze Zeit, dass es im Internet um Austausch der Einschätzung der … Weiterlesen