netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

31.10.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Frage nach Ressourcen für Öffentliche Bibliotheken

Frage nach Ressourcen für Öffentliche Bibliotheken

„Wer gute Ergebnisse in den Schulen haben will, muss in öffentliche Bibliotheken investieren.“ Nach dem letzthin publizierten Leitartikel „Rettet unsere Bibliotheken“ erschien heute in der Frankfurter Rundschau erneut ein programmatischer Artikel unter dem Titel „Bibliotheken – Bindemittel der Gesellschaft“, in welchem der … Weiterlesen

24.4.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Schwierige Diskussion um neuen Standort

Schwierige Diskussion um neuen Standort

Die Kaufhausvariante ist gestrichen. Jetzt geht um einen Neubau der Schweriner Stadtbibliothek. Dessen geplante aber sind konfliktträchtig. Jetzt sollen auswärtige Gutachter beurteilen, ob Investitionen von 11 Mio. Euro gerechtfertigt sind. [via Schweriner Volkszeitung]

5.1.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Marode Infrastruktur

Marode Infrastruktur

Eine Leserzuschrift in der Badischen Zeitung moniert, dass viele Infrastrukturmaßnahmen der siebziger Jahre jetzt schon wieder marode seien, so dass aufwändige Maßnahmen nötig seien, um die Funktion weiterhin darzustellen. Als Aufhänger nimmt der Autor das derzeitig in Sanierung befindliche Gebäude … Weiterlesen

12.12.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Neubau in Hofheim oder nicht?

Neubau in Hofheim oder nicht?

Der Wiesbadener Kurier resümiert die politische Debatte darüber, ob ein Neubau unter einem genehmigungspflichtigen kommunalen Haushalt opportun ist oder nicht. Die eine Seite argumentiert, es handele sich beim Bau einer Stadtbücherei um eine Investition,  die andere will das Vorhaben prüfen.

12.5.2011
von jplie
2 Kommentare

Kulturstaatsminister: Wirtschaft an Digitalisierungskosten beteiligen

Der Staat kann die Digitalisierung des schriftlichen Kulturgutes in Deutschland nicht alleine stemmen. Kooperationen von öffentlichen Institutionen mit der Privatwirtschaft, wie zum Beispiel jene der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) mit Google, seien notwendig, meinte Kulturstaatsminister Neumann. Dabei müssten jedoch das Urheberrecht … Weiterlesen

7.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Wer Bücher schenkt, schenkt Wertpapiere“

„Wer Bücher schenkt, schenkt Wertpapiere“

So wurde Erich Kästner bei der Eröffnung des „Hauses der Kultur“ in Twistringen zitiert. Das Kästner-Zitat illustriert sehr schön als Bild den Begriff der Investition in Bildung! Bücherei und VHS haben unter einem Dach neue Räume bezogen. [via Weser-Kurier]

6.10.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Investitionen in Schulbibliothek in Gemeinderat akzeptiert

Investitionen in Schulbibliothek in Gemeinderat akzeptiert

Im Artikel des Mannheimer Morgens über Beratungen des Gemeinderats steht das für uns relevante ganz unten: Der Bericht, dass über eine Schulbibliothek in Schwetzingen beraten und beschlossen wurde, diese zu modernisieren und auszubauen. Interessante Konstruktion übrigens, „nichtöffentliche Zweigstelle der Stadtbibliothek“, … Weiterlesen

4.9.2009
von jplie
2 Kommentare

Kaputtgespart

Bibliotheksberater Meinhard Motzko nimmt kein Blatt vor den Mund: Das Projekt „Bibliothekskonzepte für die Zukunft“ soll für Bibliotheken in ganz Deutschland, darunter auch die Ernst-Abbe-Bücherei (EAB) Jena, verbesserte, an die jeweilige Region angepasste Profile erarbeitet werden. Die Thüringische Landeszeitung berichtet … Weiterlesen

3.3.2009
von jplie
2 Kommentare

Mittelfristige Lösung für Johannes-a-Lasco-Bibliothek

Für die krisengeschüttelte Emder Johannes-a-Lasco-Bibliothek scheint mittelfristig eine Lösung in Sicht: Die Evangelisch-reformierte Kirche will gemeinsam mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) das Stiftungskapital wieder füllen. Ein Bibliotheksbetrieb sei aber erst nöglich, wenn das Kapital aufgefüllt und die ersten … Weiterlesen

19.2.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ziemlich viel Zusatzaufwand, die Konjunktur anzukurbeln

Ziemlich viel Zusatzaufwand, die Konjunktur anzukurbeln

Die Fuldaer Zeitung beschreibt, was es für einen Aufwand bedeutet, die zusätzlichen Summen, die über die Konjunktur-Stimulierungsprogramme kommen, auszugeben. Ein Projekt, das mithilfe von Bundesmitteln vorangetrieben werden soll, ist der Anschluss der Stadtbibliothek an die Hochschul- und Landesbibliothek am Heinrich-von-Bibra-Platz.

30.10.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für American Libraries Association fordert 100 Mio. Dollar für Unterstützung von Bibliotheksdienstleistungen

American Libraries Association fordert 100 Mio. Dollar für Unterstützung von Bibliotheksdienstleistungen

ALA seeks $100 million in stimulus funding as U.S. libraries face critical cutbacks, closures: The American Library Association (ALA) is asking Congress for $100 million in stimulus funding to aid the nationâ??s working families during the current economic crisis. Aid … Weiterlesen

21.4.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Luzerner UB soll „moderne“ Katalogisierung bekommen

Luzerner UB soll „moderne“ Katalogisierung bekommen

Also, was mich anbelangt, so ist dieser Artikel ein heiÃ?er Kandidat für das Spiel Bullshit Bingo, weil darin so schöne Begriffe zu finden sind wie: modern, neuzeitlich, benutzerfeundlich, Umsetzungsstrategie, kostengünstige, Implementierung, effiziente und einheitlich. Und dann noch die Schweizer Schmankerln: … Weiterlesen

16.11.2006
von jplie
Kommentare deaktiviert für SchlieÃ?ung oder Ã?berführung in Pfarrbücherei?

SchlieÃ?ung oder Ã?berführung in Pfarrbücherei?

Im Chiemgau gingen in der Gemeindebücherei Teisendorf die Leser- und Ausleihzahlen zurück. Modernisierung sei nötig, so die Verwaltung, ein Erfolg sei aber dennoch unwahrscheinlich, da der Einzugsbereich zu gering sei. Also plädiert sie für eine SchlieÃ?ung. Jetzt wird noch überlegt, … Weiterlesen