netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

26.1.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Morris Lessmore für den Oscar nominiert

Morris Lessmore für den Oscar nominiert

Die iPad-App „The Fantastic Flying Books of Mr Morris Lessmore“ ist ja nicht direkt ein Buch, sondern mehr ein interaktives Erlebnis. Neben dem Lesen kann man noch kleine Aufgaben lösen, mit einigen Extras herumspielen, das ganze ist ein netter Zeitvertreib, … Weiterlesen

16.11.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für DiskAid für StudentInnen und Angehörige von Hochschulen kostenlos

DiskAid für StudentInnen und Angehörige von Hochschulen kostenlos

In der neuen Version ist DiskAid the iPhone, iPad & iPod USB Transfer Toolbox noch praktischer geworden… Mit diesem Werkzeug kann ohne iTunes direkt auf die Daten des iPhone, iPad, iPad und auch auf iPod Classic, Nano and Shuffle zugegriffen … Weiterlesen

18.7.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für iPad-Ausleihe in Münster

iPad-Ausleihe in Münster

Die Zweigbibliothek Medizin in Münster war ja eine der ersten Bibliotheken, die mit der Ausleihe von iPads in Deutschland angefangen hat. Die iPads werden mit einer umfangreichen Grundausstattung an Apps (speziell natürlich „medizinischen“ Programmen) an Studenten, Ärzte und Wissenschaftler der … Weiterlesen

20.6.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Schöner Bildband für iPhone und iPad

Schöner Bildband für iPhone und iPad

Im Moment gibt es seinen sehr schönen Bildband für FreundInnen des Ruhrgebietes kostenlos im Appstore von Apple. A40 von Sebastian Mölleken ist der Titel dieser App. Das Ruhrgebiet ist nicht grau sondern vielfältig und bunt, was anhand der unterschiedlichsten Typen … Weiterlesen

31.5.2011
von Flusskiesel
1 Kommentar

Amazon Kindle

Hier mal eine garantiert unbezahlte und unabhängige Rezension des Amazon Kindle im Vergleich zum iPad (der Verfasser des verlinkten Blogeintrages ist dem Verfasser dieses Blogeintrages bekannt). Wird Zeit, dass ich mir auch so Teil besorge …

7.3.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für EconBiz for iPad

EconBiz for iPad

Recht ungewohnt, aber sehr professionell ist die Werbung, die in letzter Zeit von der ZBW (Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften) für ihre Dienstleistungen betrieben wird. Die Funktionen der neuen App für das iPad sind auf der YouTube-Seite aufgeführt, weitere Infos dazu … Weiterlesen

2.3.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Proprietäre Tablets für das Bibliothekspersonal, um Schnittstelle für das Modehandy zu bieten

Proprietäre Tablets für das Bibliothekspersonal, um Schnittstelle für das Modehandy zu bieten

Die Kundschaft wird mobil, also werden in Furtwangen iPads angeschafft, um Benutzerwünsche umsetzen zu können. Per iPhone abgeschickte Benutzerwünsche werden auf dem iPad in Rechercheaufträge umgesetzt. Auch sonst ist die Hochschulbibliothek in Furtwangen neuen technischen Anforderungen angeglichen worden. [via Südkurier]

23.2.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für OECD Factbook auch auf mobilen Geräten nutzbar

OECD Factbook auch auf mobilen Geräten nutzbar

Das OECD Factbook (auf Deutsch: „Die OECD in Zahlen und Fakten 2010“) ist ein Kompendium von statistischen Zahlen ähnlich dem bekannteren CIA Factbook, nur eben auf die 33 OECD-Staaten eingeschränkt. Heute kam per E-Mail der Hinweis, dass die Faktendatenbank als … Weiterlesen

12.9.2010
von Viola Voß
Kommentare deaktiviert für „Wo Papier dem iPad überlegen ist“

„Wo Papier dem iPad überlegen ist“

In der aktuellen Ausgabe der Fachhefte grafische Industrie findet sich ein Interview mit dem „Papierprofessor“ Timothy Barrett (nicht nur) zum Verhältnis von Papier und iPad. Tatsächlich bin ich ja der Ansicht, dass die digitale Revolution das Beste sein könnte, was … Weiterlesen

17.8.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für iPad-Verleih in der ZB Med (Münster)

iPad-Verleih in der ZB Med (Münster)

Die ZB Med in Münster stellt 3 iPads zur Ausleihe zur Verfügung wie man im Weblog lesen kann. Die Zweigbibliothek Medizin unterstützt die Informationsversorgung der Medizinischen Einrichtungen, indem sie iPads verleiht, die bestückt sind mit einer Vielzahl von Multimedia-Anwendungen, Anatomie-Programmen, … Weiterlesen

25.3.2010
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

Erste iPad-Eindrücke

Die Modeindustrie ist für den Einzug des Frühlings und das Eintreffen des iPad bestens vorbereitet und auch die Nutzer scheinen überwältigt zu sein….