netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

3.4.2009
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für beluga 0.7 am Start

beluga 0.7 am Start

Alles weitere zu der neuen Version des katalog 2.0-projekts der hamburger bibliotheken wie immer im beluga-Blog. Klingt schon sehr gut und sieht auch gut aus! Ebenfalls brandneu ist die Box “Aufsatzdatenbanken zu Ihrer Suche” in der Trefferliste: Hier empfehlen wir … Weiterlesen

16.9.2008
von Anne Christensen
2 Kommentare

Eindrücke von der GBV-Verbundkonferenz

Die 12. Verbundkonferenz des GBV liegt nun schon eine Woche zurück, Jin Tan und die Potsdamer LIS-Studierenden haben bereits darüber gebloggt, in Anlehnung an Lambert Hellers Bericht von der letztjährigen Veranstaltung diesmal von mir fünf – eher persünliche Eindrücke – … Weiterlesen

20.5.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für WorldCat hat Meilenstein erreicht: 200.000 registrierte Nutzer

WorldCat hat Meilenstein erreicht: 200.000 registrierte Nutzer

Der WorldCat bietet ja bekanntlicherweise bereits 2.0-Qualitäten in Form einer gewissen Personalisierung: Man kann sich Ergebnisse merken und sie in Listen organisieren und – jetzt kommt 2.0 ins Spiel – diese auch teilen (u.a. mit RSS-Benachrichtigung). Jetzt meldet das WorldCat-Blog, … Weiterlesen

2.5.2008
von Anne Christensen
1 Kommentar

Dänische Inspirationen: Katalog 2.0, Web Archiving und Musik-Onleihe

InetBib hin, BibCamp her: So einen interessanten Tag wie diese Woche in der dänischen Statsbiblioteket in Aarhus hatte ich schon lange nicht mehr! Keine ganz neue Einsicht, aber trotzdem: Ein individuelles Besuchsprogramm in anderen Bibliotheken gibt mitunter mehr her als … Weiterlesen

10.1.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliothek 2.0-Newsletter

Bibliothek 2.0-Newsletter

Patrick Danowski gibt mehrmals im Jahr den Bibliothek 2.0-Newsletter heraus, von dem jetzt die erste Ausgabe erschienen ist. Mein Ziel ist all denen ein Medium zu liefern, die für das täglich Blog lesen keine Zeit haben und somit auch wieder … Weiterlesen

13.12.2007
von Lambert Heller
1 Kommentar

DeweyBrowser beta 2.0 mit deutschen Klassenbezeichnungen

OCLC feilt weiter am DeweyBrowser, über den derzeit 2,5 Mio. DDC-klassifizierte Datensätze aus dem Online-Bibliothekskatalog WorldCat recherchiert werden können. Neben dem — vom FirstSearch bzw. Open WorldCat bekannten — Drill down, mit dem sich das vorläufige Suchergebnis in weiteren Schritten … Weiterlesen

29.11.2007
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für beluga

beluga

Ã?ber den Fortschritt von beluga (ein katalog 2.0-projekt der hamburger bibliotheken) kann man sich ja im Weblog informieren, was ich grade entdeckt und mir sehr gut gefallen hat, ist die Projektpräsentation im Rahmen eines â??Jour fixeâ? in der Stabi HH … Weiterlesen

16.11.2007
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für iGoogle Gadgets @ Your Library

iGoogle Gadgets @ Your Library

Die Präsentation von Ed Metz beschreibt recht ausführlich, wie man für iGoogle sogenannte Gadgets als Angebot der Bibliothek bereitstellen kann. Ein beliebtes Gadget ist die Suche im Katalog, wie hier vor einem Jahr beschrieben.

15.11.2007
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für GBV-Katalog leicht geschminkt

GBV-Katalog leicht geschminkt

Jakob informiert über einen neuen Webservice des GBV, der im Moment noch in der Testphase ist: Mit SeeAlso werden seit Ende letzter Woche dynamisch im GBV-Katalog Links auf Wikipedia-Artikel eingeblendet, in deren Literaturangaben ISBN-Nummern enthalten sind: hier ein Beispiel. Das … Weiterlesen

15.10.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Checkliste No. 22: „Soziale Software nutzen“

Checkliste No. 22: „Soziale Software nutzen“

GewissermaÃ?en eine Klammer für einige bereits erschienene Checklisten (z.B. zu RSS, Wikis und Weblogs) bildet die neu erschienene „Checkliste“ der Kommission für One-Person Librarians des BIB zum Thema „Soziale Software nutzen“ (PDF, 2,5 MB). Wer eine Einführung in dieses Gebiet … Weiterlesen

13.9.2007
von Lambert Heller
15 Kommentare

Katalogentwickler-Perspektiven, Reflexionen 2.0, deutscher Gesamtkatalog im Web – meine Highlights der GBV-Verbundkonferenz 2007

[Nachträgliche Ã?nderung dieses Beitrags am 14.9.2007: Ich habe eine Namensverwechslung in meinem Beitrag korrigiert und die Stelle entsprechend kenntlich gemacht. LH] Fünf Eindrücke sind es, die ich von der diesjährigen GBV-Verbundkonferenz mitgenommen habe, und von denen ich hier berichten will: … Weiterlesen

13.9.2007
von Anne Christensen
1 Kommentar

Beluga oder: Sinn und Unsinn des Katalog 2.0

Sieben Hamburger Bibliotheken werden in den kommenden zwei Jahren mit Beluga einen eigenen Bibliothekskatalog aufbauen, der u.a. sich durch Personalisierungsfunktion, Mashups und einen Web Service auszeichnen wird. Nähere Informationen zu dem Projekt gibt das Beluga-Blog. Auf der GBV-Verbundkonferenz, auf der … Weiterlesen

3.9.2007
von Anne Christensen
2 Kommentare

Ticer 2007 – international, fürwahr!

Einer meiner Lieblingsmomente in der International Summer School „Digital Libraries à la Carte“ im niederländischen Tilburg hatte mit den groÃ?en bibliothekarischen Fragen nichts zu tun: Beim abendlichen Bier in der Bar wurde der US-amerikanische Referent Eric Lease Morgan von einer … Weiterlesen

21.8.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Zeit über Open Library

Zeit über Open Library

„Nach dem Arbeitsprinzip von Wikipedia soll im Internet eine virtuelle Bibliothek entstehen. Das Ziel: Buchstäblich jedes jemals erschienene Buch soll in der Open Library zu finden sein – möglichst samt Inhalt“ [via Die Zeit]

9.8.2007
von Anne Christensen
2 Kommentare

Katalog 2.0: Ein Musterbeispiel und die Definition

Die Liste der Katalog 2.0-Projekte wächst. Ein Neuzugang verdient besondere Erwähnung: VuFind ist ein modulares, offenes System, in das bibliografische Daten exportiert, mit Suchmaschinentechnologie indexiert und auf verschiedene Weise angereichert (z.B. mit nutzereigenen Tags oder Rezensionen von Amazon) werden können. … Weiterlesen

6.7.2007
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für LibGuides

LibGuides

Der Kollege LibrarianInBlack schreibt relativ begeistert über LibGuides (wir berichteten): LibGuides seems a lot like a swanky-looking wiki with a lot of open source features pulled all together in one place. All in all, I think this would be a … Weiterlesen

27.6.2007
von Lambert Heller
4 Kommentare

Persönliche Listen im Open WorldCat – ein Vergleich mit Amazon, LibraryThing und Social-Bookmarking-Diensten

Neben Amazon bietet seit einigen Monaten auch OCLCs Open WorldCat registrierten Benutzern das Veröffentlichen und Pflegen persönlicher (Empfehlungs-)Listen an. Jeder Benutzer kann mehrere Listen erstellen, die u.a. anhand des Listentitels oder anhand einer kurzen Beschreibung von anderen gefunden werden können. … Weiterlesen

22.4.2007
von Lambert Heller
Kommentare deaktiviert für Die Zukunft des vernetzten Katalogs

Die Zukunft des vernetzten Katalogs

Die CIL 2007 scheint eine tolle Veranstaltung gewesen zu sein, und Nicole C. Engard ist eine prima Konferenzbloggerin. Ich komme nicht umhin, nochmals ausführlich aus der gebloggten Zusammenfassung eines Vortrags zu zitieren:

20.4.2007
von Lambert Heller
1 Kommentar

PennTags – vom Glücksfall eines Bibliothekskatalogs als „Managed Social Bookmarking Environment“

Ich möchte hier kurz auf einen weiteren Bericht von der CIL 2007 hinweisen: Rob Cagna, Bibliothekar an der University of Pennsylvania, berichtete dort erneut über PennTags. (netbib über PennTags.) Bibliotheksbenutzer können als Projektgruppen innerhalb der PennTags-Umgebung kleine Bibliographien mit Informationen … Weiterlesen

12.4.2007
von Anne Christensen
2 Kommentare

LibraryThing: Widgets für den OPAC

Tim Spalding annonciert den neuen Dienst LibraryThing for Libraries, mit dem man den Bibliothekskatalog per Einbau von Javaskript-Schnipseln um LibraryThing-Funktionalität erweitern kann. Konkret zum Beispiel durch Integration eines Widgets mit Empfehlungen ähnlicher Titel. Das ist an sich schon interessant, weil … Weiterlesen

4.4.2007
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Kataloganreicherung in der Schweiz

Kataloganreicherung in der Schweiz

Joachim Eberhardt weist lobend auf eine Diplomarbeit von Sabina Löhrer hin, in der Reihe Churer Schriften zur Informationswissenschaft erschienen ist: Kataloganreicherung in Hochschulbibliotheken, State of the Art Ã?bersicht und Aussichten für die Schweiz(PDF). Schönen Dank für den Hinweis!