netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

16.11.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Virtuelle Klosterbibliothek St. Peter

Virtuelle Klosterbibliothek St. Peter

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Zähringertag 2011 wurden zwei Projekte vorgestellt. Zum einen wurde eine „Virtuelle Bibliothek St. Peter“ vorgestellt, um via Internet die Möglichkeit zu haben, einen Einblick in die verstreute Klosterbibliothek zu tun: „Die „Virtuelle Bibliothek St. Peter“, … Weiterlesen

24.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die leere Bibliothek

Die leere Bibliothek

Die Säkularisation Anfang des neunzehnten Jahrhunderts hat viele Bestände von Klosterbibliotheken zerschlagen und untergehen lassen. Am Sonntag bringt das Beispiel des Aldersbacher Klosters, von dessen Bestand ein kleinerer Teil in der Bayerischen Staatsbibliothek zu finden ist. Der andere wurde vernichtet.

26.12.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Klosterbibliothek bleibt bestehen

Klosterbibliothek bleibt bestehen

Die Bibliothek in Neukirchen b. Hl. Blut, so stellt der Franziskanerprovinzial fest, bleibt bestehen. Sie wurde neu geordnet und wertlose Literatur entsorgt. Der Vergleich zu einer Pfarrbibliothek freilich, der hier geo , die von Zeit zu Zeit „entrümpelt“ wird, hinkt, … Weiterlesen

24.4.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Klosterbibliotheken mehr in den Vordergrund gerückt

Klosterbibliotheken mehr in den Vordergrund gerückt

Radio Stephansdom weist darauf hin, dass der österreichische „Verein Klösterreich die Bibliotheken und Gärten als zentrale Schätze klösterlicher Kultur mehr ins Zentrum rücken“ will. Schon auf der Seite des Radios sind schöne Bilder zu bewundern, vollends die Webseite Kloesterreich bietet … Weiterlesen

14.4.2008
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Beeindruckende Wissensspeicher

Beeindruckende Wissensspeicher

Tim Bartel wies uns auf einen sehr schönen Blogeintrag auf der Wissenswerkstatt hin, bei dem es um die Kathedralen des Wissens » Die schönsten Bibliotheken der Welt geht. Die Bibliothek des Klosters Strahov habe ich vor vielen Jahren selbst besucht, … Weiterlesen

8.1.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Jahrelange Aufarbeitung nach Ã?berschwemmung

Jahrelange Aufarbeitung nach Ã?berschwemmung

Bei einer Ã?berschwemmung des Klosters St. Andreas in Sarnen/CH im Jahr 2005 lagen die Bibliotheksbestände 3 Tage unter Wasser. 2000 Bücher, 70 Handschriften und 2300 Manuskripte vom Bestand der Kloster- und Musikbibliothek [wurden] von Hand gewaschen und gefriergetrocknet werden. Die … Weiterlesen