netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

21.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Wie viel Bibliothek will sich die Stadt noch leisten?“

„Wie viel Bibliothek will sich die Stadt noch leisten?“

Kommunen und Sparen und Bibliotheken: Bildungsklick.de hat den aktuellen Vorschlag aus dem zehnten „Themendienst“ von „Treffpunkt Bibliothek“ übernommen. Das Zitat im Titel stammt vom Essener Bibliotheksleiter, Klaus Böttger.

31.1.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Plädoyer für ein Bibliotheksgesetz in Sachsen-Anhalt

Plädoyer für ein Bibliotheksgesetz in Sachsen-Anhalt

Undine Kurth, Vorsitzende des Landesbeirats des Bibliotheksverbandes, gab der Volksstimme ein Interview zu Fragen, wie sehr die Zahl der Bibliotheken in Sachsen-Anhalt zurückgegangen ist, wie sehr auch die Etats gesunken sind. Sie fordert vor diesem Hintergrund ein Bibliotheksgesetz, in dem … Weiterlesen

18.12.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Forderung nach Bibliotheksgesetz in Sachsen-Anhalt wird laut

Forderung nach Bibliotheksgesetz in Sachsen-Anhalt wird laut

Ã?ffentliche Bibliotheken sollen als wichtige Bildungs- und Kulturangebote der Daseinsvorsorge zugerechnet und in dieser Funktion als Pflichtaufgabe der Kommunen durch ein Bibliotheksgesetz festgeschrieben werden. „Undine Kurth, Vorsitzende des Landesbeirates des Bibliotheksverbandes, befürchtet, dass immer mehr Bibliotheken und ihre Angebote Sparzwängen … Weiterlesen

10.9.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kulturfinanzreport 2008: 14 % der Kulturausgaben für Ã?ffentliche Bibliotheken

Kulturfinanzreport 2008: 14 % der Kulturausgaben für Ã?ffentliche Bibliotheken

PR-inside gibt einen Ã?berblick über die aktuellen Zahlen des Kulturfinanzberichts 2008. „Für Kultur haben Bund, Länder und Gemeinden im Jahr 2007 gut 8,1 Milliarden Euro ausgegeben. Das waren 1,62 Prozent der gesamten Haushaltsausgaben und damit 0,03 Prozent mehr als 2006. … Weiterlesen

18.11.2006
von jplie
Kommentare deaktiviert für Lieber Bibliotheken finanzieren statt Sparkassen?

Lieber Bibliotheken finanzieren statt Sparkassen?

Im managermagazin steht ein Bericht über den Präsidenten des Verbandes privater Banken und seine Ansichten (sie sind dementsprechend). Jedenfalls ist ein netter Passus drin, den das Magazin denn auch gleich mit „rhetorisch“ einleitet: Er fragt, ob denn die öffentliche Hand … Weiterlesen