netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

4.9.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für handbuch.io in neuer Version

handbuch.io in neuer Version

Lambert Heller schreibt auf dem TIB Blog zur Plattform handbuch.io: „Eigentlich wollten wir damit nur zeigen, wie einfach es ist, gemeinsam online ein kleines Buch zu schreiben.“ Jetzt ist es überarbeitet worden, derzeit sind sechs „Living Books“ darauf verfügbar.

25.8.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für Thüringer Kooperationsverbund der Hochschulbibliotheken

Thüringer Kooperationsverbund der Hochschulbibliotheken

Die bestehenden Einrichtungen bleiben erhalten und werden jeweils in lokalen Zentren in Jena, Weimar, Erfurt/Nordhausen und Ilmenau/Schmalkalden zusammengefasst. Darüber hinaus wird ein Bibliotheksservicecenter mit „Service-Units“ in Jena und Ilmenau gegründet. Eine komplett zentralisierte Struktur ließ sich nicht durchsetzen. [via Thüringer … Weiterlesen

4.5.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für Literatur zum Hören

Literatur zum Hören

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) bietet eine Kooperation für Öffentliche Bibliotheken in Sachsen an: „Dank einer gemeinsamen Initiative können öffentliche Bibliotheken in Sachsen einen Service anbieten, der den Gedanken der Inklusion unmittelbar stützt: Für Leser, deren Sehkraft nachlässt, „normale“ … Weiterlesen

13.11.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Zivilcouragetraining: Kooperation von Stadtbibliothek und Polizei

Zivilcouragetraining: Kooperation von Stadtbibliothek und Polizei

Gute Idee, einmal etwas ausserhalb des normalen Themenkanons der Veranstaltungen der Bibliothek anzubieten! Die Stadtbibliothek Hockenheim kooperiert mit der Kommunalen Kriminalprävention Rhein-Neckar e.V. [via My Heimat Mannheim] A propos Zivilcourage: Auf der Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung wird immer … Weiterlesen

29.7.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Forschungsbibliotheken in Marbach, Weimar und Wolfenbüttel vernetzen sich

Forschungsbibliotheken in Marbach, Weimar und Wolfenbüttel vernetzen sich

Auf Initiative des Wissenschaftsrates wollen die drei Bibliotheken einen Forschungsverbund gründen – und hoffen auf finanzielle Hilfe des Bundes. Damit sollen mehrere Ziele verwirklicht werden: Verbesserung der Bestandsnutzung Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses Kooperation mit Universitäten Steigerung der internationalen Reputation der … Weiterlesen

30.5.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ein Magnet, ein Frequenzbringer: die geplante Mediothek

Ein Magnet, ein Frequenzbringer: die geplante Mediothek

Doch das Personal soll „gebündelt“ werden. In Munderkingen wird eine neue Mediothek geplant. Beim Fachpersonal überlegt man, die Stelle in einem „Zweckverband“ mit anderen Städten zu teilen, wie dies bereits bei der Sparte Archiv der Fall ist. Ausserdem sollen sowohl … Weiterlesen

15.3.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Grenzüberschreitende Kooperation der Bibliotheken dreier Regionen

Grenzüberschreitende Kooperation der Bibliotheken dreier Regionen

„Wohnen in der Zukunft“ ist der Titel der Aktionswochen Bibliotheken des Departements Haut-Rhin, des Regierungsbezirks Freiburg und des Kantons Baselland vom 11. bis zum 23. März 2013. Beispielsweise die Stadtbibliothek Offenburg kooperiert mit der Energieagentur, es werden Beratungen angeboten, eine … Weiterlesen

7.3.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Speicherbibliothek wird für Kanton Luzern geplant

Speicherbibliothek wird für Kanton Luzern geplant

Die Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern braucht dingend ein Aussenlager. Das Lager soll in Hochregalen ausgeführt werden und vollautomatisch bedient werden. Die mehr als 3 Mio. Medien umfassende kooperativ betriebene Speicherbibliothek soll mit vom Kanton Luzern mit Trägerschaften aus den Kantonen … Weiterlesen

18.12.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Enge Zusammenarbeit von Schulen, Bibliotheken und Mediatheken in Bayern

Enge Zusammenarbeit von Schulen, Bibliotheken und Mediatheken in Bayern

Vereinbarung in Bayern zwischen Bibliotheksverband, Wissenschafts- und Kultusministerium: „Schulen und Bibliotheken wollen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam dazu befähigen, Themen sachkundig und intensiv zu recherchieren und dabei kritisch die vorhandenen Medien zu nutzen. [via bildungsklick.de]

6.12.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Dienstleistung wird mangels Nachfrage eingestellt

Dienstleistung wird mangels Nachfrage eingestellt

„Mobile Bibliothek“ kommt nicht mehr mit ihren Büchertischen vor Ort. Die Stadtbibliothek Guben stellt die „Mobile Bibliothek“ ein, bietet aber weiterhin nach Absprache an, immobile Mitbürger einmal im Monat mit Literatur zu versorgen und auf Wunsch verschiedene Veranstaltungsangebote in Einrichtungen … Weiterlesen

30.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Selbstlernbuch zur Arbeitsorganisation und Kooperation 2.0

Selbstlernbuch zur Arbeitsorganisation und Kooperation 2.0

Bergmann, Julia ; Plieninger, Jürgen: Arbeitsorganisation 2.0 : Tools für den Arbeitsalltag in Kultur- und Bildungseinrichtungen. – Berlin [u.a.]: De Gruyter Saur, 2012. – X, 139 S. : Ill. (Praxiswissen) ISBN 978-3-11-026959-8 – Demnächst online frei zugänglich unter: http://www.degruyter.com/view/product/179705

30.10.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Stadtbibliothek kooperiert mit Einkaufszentrum

Stadtbibliothek kooperiert mit Einkaufszentrum

Im Eingangsbereich der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Duisburg wird ein Flachbildschirm aufgehängt. Die Stadtbibliothek Duisburg und die Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek kooperieren mit dem benachbarten Forum Duisburg. [via Rheinische Post]

4.5.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Literatur-Gesprächskreis setzt sich für die Stadtbücherei ein

Literatur-Gesprächskreis setzt sich für die Stadtbücherei ein

Manchmal braucht es keinen Förderverein, um eine Lobby für eine gut geführte Bibliothek zu haben. Der Literatur-Gesprächskreis in Wülfrath fordert, dass weiterhin eine ausgebildete Bibliothekarin die Bücherei verwaltet und argumentiert, dass Fördermittel nicht mehr flössen und Kooperationen nicht mehr möglich … Weiterlesen

20.12.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Grenzüberschreitende Partnerschaft 2

Grenzüberschreitende Partnerschaft 2

Das Weblog „Auslese“ der Gemeindebücherei Grenzach-Whylen meldet: „Die Gemeindebücherei hat wieder einen Bücheraustausch mit der Bibliothèque Municipale de Guebwiller im Elsaß durchgeführt. Über 100 Bücher in französischer Sprache können jetzt in Grenzach-Wyhlen ausgeliehen werden. Es handelt sich überwiegend um Kinderbücher … Weiterlesen

20.12.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Grenzüberschreitende Partnerschaft 1

Grenzüberschreitende Partnerschaft 1

Die Stadtbibliothek Rheinfelden wird in einer Broschüre eines der Regierungspräsidien Baden-Württembergs mit dem Titel „Öffentliche Bibliotheken in Baden-Württemberg“ als besondere Einrichtung herausgestellt: Fünf Prozent der Ausleihe gehen in die Schweiz. [via Badische Zeitung]

19.12.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bildungspartnerschaft Kindergärten – Bibliothek

Bildungspartnerschaft Kindergärten – Bibliothek

In Aalen kooperieren fünf Kindergärten mit der Stadtbibliothek. Die Initiative ging von der Leiterin der Kinderbibliothek aus. Das Programm besteht aus verschiedenen Bausteinen, thematischen Medienkisten, kostenlosem Leseausweis für die Erzieher/innen und eine direkte Ansprache der Eltern auf Elternabenden und per … Weiterlesen