netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

5.10.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Eine Bibliothek ist mehr als ein Haus voller Bücher

Eine Bibliothek ist mehr als ein Haus voller Bücher

Stadtbibliothek und Bildungszentrum arbeiten in Nürnberg gemeinsam an der Konzeption eines Bildungscampus, der beide Institutionen zusammenführen wird. Im Moment wird noch kräftig gebaut, wie die Nürnberger Zeitung meldet.

8.9.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Junger Würzburger Verein Tushikane fördert Schule und Brunnen

Junger Würzburger Verein Tushikane fördert Schule und Brunnen

„Der Mangel an Büchern in der Schule ist akut. In der Regel, so der Schulleiter, gebe es für 50 Schüler ein Schulbuch – und das habe meistens der Lehrer.“ Deshalb wurde in die Schulbibliothek investiert. [via Mainpost]

26.8.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Notenbibliothek wird demnächst in Erfurt eröffnet

Notenbibliothek wird demnächst in Erfurt eröffnet

Musikschule und Stadtbibliothek kooperieren beim Aufbau der Bibliothek. Das Land Thüringen förderte die Einrichtung der Notenbibliothek, die nächsten Mittwoch an den Start geht: „Sie wird ihren Standort künftig in der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz haben und Noten an Chöre, … Weiterlesen

20.8.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für 3. Leipziger Straßenfest der Bibliotheken und Archive

3. Leipziger Straßenfest der Bibliotheken und Archive

„Die Angebote, einen unterhaltsamen Nachmittag zu verbringen, sind vielfältig: Basteln für Kinder, eine Papier- und Schreibwerkstatt, Quizfragen mit attraktiven Preisen, Expertenrat zu Büchern, Schmökern in der Fahrbibliothek, ein Ausstellungsbesuch in der Albertina, Fahrrad-Codierung und vieles mehr. Für Essen und Trinken … Weiterlesen

4.8.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Wahlfach „Bibliothek“: Schüler/innen erarbeiten Vorschläge für Jugendbereich

Wahlfach „Bibliothek“: Schüler/innen erarbeiten Vorschläge für Jugendbereich

Elf Schüler/innen der 7. und 8. Klasse des Anne-Frank-Gymnasiums Rheinau erarbeiteten Vorschläge für die Stadtbibliothek. – Die Schüler/innen beschäftigten sich intensiv mit den Themen Medien, Information und Bibliothek, erstellten Anschaffungsvorschläge, erhielten eine Rechercheschulung und erarbeiteten Verbesserungsvorschläge, u.a. einen abgetrennten Jugendbereich … Weiterlesen

1.6.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für „LesBar“ – Aktion der Stadtbibliothek Ellwangen und einer Buchhandlung

„LesBar“ – Aktion der Stadtbibliothek Ellwangen und einer Buchhandlung

Leser/innen sollen Vorschläge machen für Bücher, die empfehlenswert sind. Aus diesen Vorschlägen wird dann ein „Buch des Monats“ ausgewählt, das zusammen mit weiteren Lesetipps an jedem ersten Freitag im Monat in der „LesBar“ in der Buchhandlung vorgestellt wird. [via Schwäbische.de]

28.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kooperation „auf Augenhöhe“

Kooperation „auf Augenhöhe“

Viele Fach-Communities nehmen wissenschaftliche Bibliotheken in neuer Weise als Partner und Zentren wissenschaftlicher Arbeit wahr. ‚ „Um Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern noch bessere Arbeitsmöglichkeiten zu bieten, will die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Bibliotheken als „Orte der Forschung“ ausbauen und sichtbar machen. Erstmals … Weiterlesen

12.5.2011
von jplie
2 Kommentare

Kulturstaatsminister: Wirtschaft an Digitalisierungskosten beteiligen

Der Staat kann die Digitalisierung des schriftlichen Kulturgutes in Deutschland nicht alleine stemmen. Kooperationen von öffentlichen Institutionen mit der Privatwirtschaft, wie zum Beispiel jene der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) mit Google, seien notwendig, meinte Kulturstaatsminister Neumann. Dabei müssten jedoch das Urheberrecht … Weiterlesen

27.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ausweise der Schulbibliotheken gelten auch in der Stadtbücherei

Ausweise der Schulbibliotheken gelten auch in der Stadtbücherei

In Porta Westfalica – oh, hier ein Einschub, der gar nichts zur Sache tut, gestern sah ich einen schönen Text zur Geografie West- und des sonstigen Falens in der Stupidedia, auch mit einer vor-züg-li-chen Visualisierung – gelten jetzt die Ausweise … Weiterlesen

19.4.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Vier Staatsbibliotheken – ein Ziel

Vier Staatsbibliotheken – ein Ziel

Schönen Dank an Dr. Achim Bonte, der uns auf eine lobenswerte Kooperation bei der Nutzung  der quellcodeoffenen Digitalsierungssoftware Goobi aufmerksam machte: Wichtigste Grundlage ist eine Vereinbarung, die ein nachhaltiges Release Management garantiert. Veröffentlichung, Pflege und Entwicklung des Goobi-Quellcode werden über … Weiterlesen

13.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Grenzüberschreitende Aktionswochen zum Thema Energie

Grenzüberschreitende Aktionswochen zum Thema Energie

Biblio3, eine bibliothekarische Arbeitsgruppe am Oberrhein veranstaltet in Frankreich, in Deutschland und der Schweiz Aktionswochen zum Thema Energie mit Informationen und Anregungen. Die Badische Zeitung berichtet von einer Veranstaltung in der Stadtbilbiothek Rheinfelden, in welcher ein Energieberater zu Gast war.

12.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Zusammenarbeit mit dem lokalen Buchhandel

Zusammenarbeit mit dem lokalen Buchhandel

An derzeit 1.156 Ulmer Erstklässler verteilt die Stadtbibliothek Ulm, unterstützt durch eine Buchhandlung, Lesepakete. Die Aktion in Kooperation von Buchhandlung und Bibliothek fand bereits zum zweiten Mal statt. [via Südwestpresse] Die Zusammenarbeit mit dem lokalen Buchhandel ist wichtig, eben um … Weiterlesen

17.3.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Partner am Scheideweg?

Partner am Scheideweg?

Buchreport bringt einen Artikel über das Fachbuch/den Fachbuchhandel, welche sich ändern würden, da der Durchbruch des eBooks für 2011 erwartet wird. Die alten Vertriebswege würden durchgewirbelt: Die Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher Sortiments- und Fachbuchhandlungen (AWS) hat das Programm ihrer Jahrestagung bekanntgegeben, die … Weiterlesen

13.3.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für 500.000er-Marke überschritten

500.000er-Marke überschritten

Die Bayerische Staatsbibliothek (BSB) meldete, dass inzwischen 500 000 Bücher und Handschriften aus ihrem Bestand digitalisiert sind. Die Digitalisierung wird vor allem in Kooperation mit Google abgewickelt, eine nicht unumstrittene Zusammenarbeit. Der Direktor der BSB sieht dies aber pragmatisch: „Egal, … Weiterlesen

8.3.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kooperationsvereinbarungen zwischen Bibliotheken und Schulen

Kooperationsvereinbarungen zwischen Bibliotheken und Schulen

In Geislingen wurde eine neue Kooperationsvereinbarung abgeschlossen [vgl. Südwestpresse] und in Gatersleben kommt die Bibliothekarin in die Schule [via Mitteldeutsche Zeitung] Das ist schon gut, ersetzt aber keine vollwertigen Schulbibliotheken.

22.12.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Erfolgreicher 15. Literarischer Bilderbogen

Erfolgreicher 15. Literarischer Bilderbogen

3.400 Gäste nahmen an den Veranstaltungen der Bibliotheken des Landkreises Ostprignitz-Ruppin teil, eine große Publikumsresonanz. Viele Lesungen, Veranstaltungen und Bibliotheksfeste wurden für Erwachsene und Kinder angeboten. Dabei war es scheints für die Erwachsenen weniger relevant, wo die Veranstaltungen stattfanden und … Weiterlesen

5.12.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Stadtteilbibliothek Paderborn-Elsen schrumpft

Stadtteilbibliothek Paderborn-Elsen schrumpft

Und wird nicht mehr allein in städtischer Regie betrieben. Die Gesamtschule und deren Förderverein organisieren ehrenamtliche Kräfte, 200 qm Fläche werden der Schulmensa zugeschlagen und die Ausleihe funktioniert per Automat. [via nw-news.de]

4.11.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Synergie? Kooperation?

Synergie? Kooperation?

Die Stadt Blumberg überlegt nach Weggang der Leiterin, ob eventuell eine Zusammenlegung der Bibliothek mit der Touristeninformation möglich wäre oder eine Kooperation mit der neuen Bibliothek der bisherigen Stelleninhaberin. [via Südkurier]