netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

1.8.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kritik an der Bücherei

Kritik an der Bücherei

Eine Kollegin hatte in einem Leserbrief Kritik an der Bottroper Bibliothek wegen des relativ schlechten Abschneidens http://www.bix-bibliotheksindex.de/ geübt. Der Kulturamtsleiter hat sich – wie der Westen berichtet – mit ihr getroffen und ausgetauscht. Die verschiedenen Meinungen sind jedoch geblieben.

13.8.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für War der Erwerb der Sammlung Perthes sinnvoll?

War der Erwerb der Sammlung Perthes sinnvoll?

Die Sammlung wurde in die Forschungsbibliothek Gotha eingegliedert. Der Landesrechnungshof Thüringen hatte in seinem Jahresbericht 2011 gerügt, die Sammlung Perthes sei ohne Begutachtung zu einem erhöhten Kaufpreis ohne Gewährleistungsbestimmungen erworben worden und zudem noch nicht zugänglich. InDeutschland Today werden die Monita … Weiterlesen

1.1.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für „(…) typisch let´s modern Bücherei“

„(…) typisch let´s modern Bücherei“

Das VÖBBlog weist auf einen Artikel der Stuttgarter Nachrichten über die Architektur der neuen Stadtbücherei in Stuttgart hin, in dem das Gebäude ganz positiv besprochen wird. Dafür geht es in den Kommentaren – aus dem ersten ist der Titel dieses … Weiterlesen

1.10.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliothek auf Verschleiß

Bibliothek auf Verschleiß

Der Förderverein kritisiert die Bibliothekspolitik der Stadt Eisenach: Der Erwerbungsetat liegt derzeit ausser bei den Bestsellern bei Null, jetzt werden die Gebühren angehoben, ohne dass die Erhöhung dem Etat der Stadtbibliothek zugute käme. [via Thüringer Allgemeine]

22.9.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliotheksgesetz nützt nichts

Bibliotheksgesetz nützt nichts

In Erfurt fand eine Diskussion zu einem geplanten Kulturfördergesetz statt, zu dem auch ein Kritiker eingeladen wurde. Dieser zog das Bibliotheksgesetz in Thüringen zum Vergleich heran und meinte, es tauge nicht als Schutzschirm gegenüber Kürzungen. [via OTZ.de]

14.9.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für 0,6 DE

0,6 DE

Ein kritischer Artikel erschien in der Rheinischen Post über Sparpotential in Krefeld: Durch Einsparung eines Papierschachtes bei einem Drucker wurden 17.000 € pro Jahr eingespart, durch die Schliessung einer Stadtteilbücherei 10.000 €. Eine Bibliotheksschließung ist somit 0,6 Drucker(spar)einheiten…

10.8.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Sicherheit in stark nachgefragten Bibliotheksgebäuden

Sicherheit in stark nachgefragten Bibliotheksgebäuden

5.000, in Spitzenzeiten auch 8.000 Besucher benutzen täglich das Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, die Zentralbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin. Die im letzten Jahr neu eröffnete Universitätsbibliothek platzt von den Besuchern her aus allen Nähten. Benutzer haben sich nun über schlecht ausgeschilderte und nicht … Weiterlesen

11.5.2010
von jplie
1 Kommentar

Hessischer Bibliothekspreis für Bibliotheksnetzwerk

Am Montag wurde auf dem hessischen Bibliothekstag der Hessische Bibliothekspreis für das Netzwerk „IMeNS“ verliehen. Ihm sind mittlerweile 53 Schul- und Gemeindebibliotheken des Lahn-Dill-Kreises angeschlossen und es leiste – so ein Laudator – „qualitätsvolle Versorgung mit Medien“. [via Giessener Allgemeine] … Weiterlesen

28.2.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Deutsches Umgehen mit Europeana kritisiert

Deutsches Umgehen mit Europeana kritisiert

Der Präsident des Goethe-Instituts, Klaus-Dieter Lehmann, kritisiert das Vorgehen beim deutschen Beitrag zur Europeana. Zu viele seien bei dem Projekt Europeana beteiligt, anstatt dass zunächst starke Partner ihre Bestände einstellen. [via Westfälische Nachrichten, die wiederum das Börsenblatt zitieren]

29.9.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Entlastung durch Auslagerung

Entlastung durch Auslagerung

Die Stadt- und Staatsbibliothek mit ihren 500.000 Bänden soll um 50.000 Bände entlastet werden, indem diese nach Garching in die Speicherbibliothek der BSB gebracht werden. [via Augsburger Allgemeine und Die Augsburger Zeitung] Jetzt regt sich laut der Augsburger Zeitung Widerstand: … Weiterlesen

3.8.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Auseinandersetzung um Planung des UB-Umbaus in Freiburg i. Br.

Auseinandersetzung um Planung des UB-Umbaus in Freiburg i. Br.

Die neue Freiburger Unibibliothek wird ein modernes Gebäude aus Glas und Aluminium. Doch genau darüber gibt es Streit – Kritikern wirkt das vom Basler Architekten Heinrich Degelo entworfene Gebäude aus Glas und Aluminium aufgeregt, schrill und nervös. Doch urteilen Sie … Weiterlesen

5.5.2009
von jplie
1 Kommentar

Twitter-Kritik von der Zielgruppe

Über einen Twitter-Eintrag bin ich auf einen Artikel in Der Westen aufmerksam gemacht worden, in dem über die Einführung von Twitter durch die TU Dortmund berichtet wird. Interessant sind die Kommentare, in denen Studierende das ziemlich drastisch kritisieren, weil die … Weiterlesen

15.4.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Protest gegen Verkleinerung der Hochschulbibliothek

Protest gegen Verkleinerung der Hochschulbibliothek

Weil die Überlast der PH nicht anerkannt wird, wird auch die notwendige Größe der Hochschulbibliothek zu klein angesetzt. Die Studierenden protestieren dagegen. Der AStA der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe protestiert gegen die Verkleinerung der Hochschulbibliothek, die aufgrund von falschen Kennzahlen geplant … Weiterlesen

12.2.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Gebührenkritik bei der BLB

Gebührenkritik bei der BLB

Ein Gastkommentator in den ka-news zieht Parallelen von der geplanten Einführung von Gebühren mit der Affäre der Handschriften der Badischen Landesbibliothek und zeichnet gar erschröckliche Zukunftsszenarien, deren schlimmste die Fusion mit der Stuttgarter Württembergischen Landesbibliothek ist. Wer dieses (Bundes-)land kennt, … Weiterlesen

22.1.2009
von jplie
2 Kommentare

Stabi bestellt Zeitungen ab

Sinkende/stagnierende Etats, steigende Abonnementspreise – das zwingt offensichlicht nicht nur kleinere Bibliotheken in die Knie. Jetzt bestellt nach einem Artikel im Tagesspiegel die Staatsbibliothek in Berlin die Zeitungen ab – und steht deshalb unter Kritik.

7.1.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Weite Wege für Pensionäre – auch zur Bibliothek?

Weite Wege für Pensionäre – auch zur Bibliothek?

In unserer Gesellschaft werden älteren Menschen immer gröÃ?ere Strecken zugemutet – zur nächsten Post, zum nächsten Bürgerzentrum, zur nächsten Bibliothek. Vom ländlichen Raum wollen wir hier einmal gar nicht reden! – Ein ehemaliger Lehrer und Unterstützer von Bibliotheken kritisiert diesen … Weiterlesen

9.12.2008
von jplie
2 Kommentare

Angelika Lange-Etzel in den Ruhestand verabschiedet

Die Leiterin der Kinder- und Jugend- sowie stellvertretende Leiterin der Stadtbibliothek Rüsselsheim wurde mit allen Ehren verabschiedet. Vorgesetzte und Wegbegleiter/innen waren, wie der Bericht in der Main-Spitze belegt, voll des Lobes. Frau Lange-Etzel stellte zu diesem Anlass „einige nachdenkliche Betrachtungen … Weiterlesen