netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

23.12.2011
von jplie
1 Kommentar

Bibliothek des „Institut d’Égypte“ komplett zerstört

Die „Hannoversche Allgemeine“ berichtet in ihrer Online-Ausgabe über die jüngsten Unruhen in Ägypten nach dem sogenannten „Arabischen Frühling“, in deren Folge auch mehrere Kultureinrichtungen verwüstet wurden. Bei den letzten Protesten ging das am Tahir-Platz gelegene „Institut d’Égypte“ in Kairo in … Weiterlesen

8.7.2010
von OS
Kommentare deaktiviert für Kulturgutschutz mit amtlicher Website

Kulturgutschutz mit amtlicher Website

Bund und Länder stellen eine gemeinsame Internetpräsenz zum Thema Kulturgutschutz bereit. U. a. findet sich die Datenbank zu geschütztem Kulturgut als auch ein Suchsystem für Ansprechpartner auf regionaler Ebene für Fragen des Umgangs mit Kulturgütern. Ebenso eine Einführung in die … Weiterlesen

6.7.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Chinguetti: Kein Geld für Rettung der Bibliotheken

Chinguetti: Kein Geld für Rettung der Bibliotheken

In einer Oase in der Sahara gibt es in mehreren Bibliotheken einen Fundus an literarischen Schätzen. Sie sind jetzt vom Sand bedroht. Zehn bis fünfzehn Bibliotheken gibt es im ehemaligen Karawanen- und Pilgerort, die viele heilige Schriften des Islam in … Weiterlesen

8.5.2010
von jplie
1 Kommentar

Word of Mouth

Basedow1764 wies auf die Zusammenfassung von heise.de von der Analyse von iRights.info hin. Von was? Ja genau, von den Formulierungsvorschlägen der Presseverleger sowie Änderungsvorschlägen der Gewerkschaften DJV und dju/ver.di für einen Gesetzesentwurf für das Leistungsschutzrecht für Presseverleger. Hier sollen nach … Weiterlesen

12.11.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kulturgut in Adelsbesitz und Vorverkaufsrecht der Länder

Kulturgut in Adelsbesitz und Vorverkaufsrecht der Länder

In Baden-Württemberg wird über Gemälde und Handschriften im Millionenwert verhandelt: Das Adelshaus Waldburg-Wolfegg will sich von Kunstwerken trennen. [via Badische Zeitung] Die Landesregierung hat nun beschlossen, ein neues Expertengremium einzurichten, welches das Land Baden-Württemberg künftig über den Umgang von Kulturgütern … Weiterlesen

21.4.2009
von jplie
2 Kommentare

Die World Digital Library geht an den Start

Neben der Unesco beteiligen sich daran bisher 32 Institutionen und Partner an der Weltbibliothek mit Digitalisaten zur Kultur. „Eine intellektuelle Kathedrale“ wird die digitale Bibliothek von der Zeit genannt. Die World Digital Library ist ein globales Angebot, vergleichbar der europäischen … Weiterlesen

20.3.2009
von jplie
3 Kommentare

vbnw fordert: Kulturgüter sichern

In Reaktion auf den Einsturz des Stadtarchivs Köln fordert der Verband der Bibliotheken Nordrhein-Westfalens, die Digitalisierung und Langzeitarchivierung von Archivgut voranzutreiben. „Den Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln nimmt der Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen zum Anlass, konkrete … Weiterlesen

23.10.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Digitalisierungsbemühungen in der EU

Digitalisierungsbemühungen in der EU

„Raus aus dem Bergwerk“ wird ein Beitrag in der taz betitelt, der Anstrengungen der EU zur Digitalisierung des Kulturgutes und in diesem Zusammenhang die Europäische Digitale Bibliothek „Europeana“ behandelt, die im November starten soll. [hier noch ein Kasten mit relevanten … Weiterlesen

3.9.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Nationale Aktionstag zur Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes

Nationale Aktionstag zur Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes

Am 7. September ist der „Nationale Aktionstag zur Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes„. In der ULB Münster finden dazu Aktionen statt, wie die Münstersche Zeitung berichtet. Ausserdem wurde ein Blog eingerichtet.

25.7.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Katholische Bibliotheken: „Verantwortung für unschätzbare Werteâ??

Katholische Bibliotheken: „Verantwortung für unschätzbare Werteâ??

Osthessennews berichtet kurz vom Beginn der Fortbildungsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Katholisch-Theologischer Bibliotheken in Fulda und garniert dies mit etlichen Bildern.

16.7.2008
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Bestandskatalog der gröÃ?ten Fantastiksammlung Europas in Gefahr

Bestandskatalog der gröÃ?ten Fantastiksammlung Europas in Gefahr

Heinz-Jürgen Ehrig, der verstorbene Mann der Perry-Altautorin Marianne Sydow, hat zeitlebens die wohl gröÃ?te Sammlung fantastischer Literatur in Europa zusammengetragen. Seit einiger Zeit ist Marianne Sydow nun dabei, einen Bestandskatalog dieser Sammlung zusammenzustellen, der jeweils ergänzt um eine CD mit … Weiterlesen

17.1.2008
von OS
Kommentare deaktiviert für Nürnberg und seine Streicher-Bibliothek

Nürnberg und seine Streicher-Bibliothek

In den dreissiger Jahren wurden vor allem jüdischen Opfern Bücher entwendet, die auf Umwegen in den Beständen der Stadtbibliothek Nürnberg landeten. Ã?ber die Restitutionsbemühungen berichtet soeben WDR3. Weitere Informationen auf den Seiten der Stadtbibliothek Nürnberg.