netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

3.8.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Der Gero-Codex kommt als Leihgabe nach Arnsberg

Der Gero-Codex kommt als Leihgabe nach Arnsberg

Die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt leiht die prachtvolle Pergamentenhandschrift nach Arnsberg aus. Das Portal alt-Arnsberg beschreibt den Codex, der vermutlich auf der Reichenau entstanden ist und als eine der ältesten mittelalterlichen Handschriften gilt. Vergleichen Sie auch den Wikipedia-Eintrag zum Codex, … Weiterlesen

15.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ausstellung zu „Schahname“

Ausstellung zu „Schahname“

Das persische Nationalepos „Schahname“ hat 1.000jähriges Jubliläum, weswegen das Museum für Islamische Kunst in Berlin eine Ausstellung anbietet, in der auch Handschriften und Miniaturen aus dem Bestand der Berliner Staatsbibliothek gezeigt werden. [via Handelsblatt]

22.1.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bestände jüdischer Gemeindebibliotheken in Mainz

Bestände jüdischer Gemeindebibliotheken in Mainz

Eine Sammlung von rund 5.500 Bücher hat in Mainz den Zweiten Weltkrieg überstanden und wird jetzt erschlossen. Die Sammlung zählt laut dem Bearbeiter, Professor Lehnardt, zu den bedeutendsten jüdischen Gemeindebibliotheken.[via n-tv]