netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

3.10.2017
von jplie
Kommentare deaktiviert für Top 200 Tools for Learning 2017

Top 200 Tools for Learning 2017

Eine spannende, gerankte Liste von Tools, die jährlich von Jane Hart erfragt und herausgegeben wird, ist für das Jahr 2017 jetzt online. Man kann sehr schön beobachten, welche Tools auf- und welche absteigen und was die Newcomer sind. Die Liste … Weiterlesen

11.3.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für OT: Vier Jahre Fukushima

OT: Vier Jahre Fukushima

Vier Jahre ist es her. Wer sich dafür interessiert, was damals passiert ist, kann sich die Wikipedia-Chronologie ansehen. Es gab ‚mal einen netten Spruch „Wir Deutschen lernen aus der Geschichte, dass wir aus der Geschichte nichts lernen.“ Man möchte das … Weiterlesen

8.8.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Latte nochmal höher gelegt: GMW-Tagungsband ist kommentierbar!

Latte nochmal höher gelegt: GMW-Tagungsband ist kommentierbar!

Nicht nur, dass der Tagungsband der GMW, wie bereits gemeldet, bereits vier Wochen vor der Tagung bereits open access verfügbar ist, nein, er ist nun auch auf der Tagungshomepage kommentierbar, und zwar Abschnitt für Abschnitt: @textundblog @thapke #GMW14 Tagungsband nicht … Weiterlesen

27.12.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Lehrbuchnutzung von Studierenden

Lehrbuchnutzung von Studierenden

Oliver Obst ; Verena Salewski: Wie lernen Studierende heute? E-Book-Umfrage der Zweigbibliothek Medizin der Universität Münster. in: GMS Medizin — Bibliothek — Information 2013;13(3):Doc25. Zusammenfassung Wie steht es um die Akzeptanz für das digitale Lesen und Lernen bei den Studierenden … Weiterlesen

22.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Das Interesse an Bildung hat deutlich zugenommen

Das Interesse an Bildung hat deutlich zugenommen

Ein Interview mit dem früheren Leiter der Lörracher Stadtbibliothek. Viele Themen werden angesprochen und die Entwicklung vor dem Hintergrund einer Stadtbibliothek in einer mittelgroßen Stadt (50.000 Einwohner) geschildert. [via Badische Zeitung]  

20.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Stress-Tage in Karlsruhe

Stress-Tage in Karlsruhe

Eigentlich doch eher „Anti-Stress-Tage“? Jedenfalls an Hochschulen immer mehr anzutreffen: Dass verschiedene Institutionen beim Bemühen kooperieren, Studierende zum Entspannen anzuleiten, damit richtig recherchiert, geschrieben und gelernt werden kann. So jetzt in Karlsruhe, wo auch die KIT-Bibliothek mit Veranstaltungen anbietet. [via … Weiterlesen

15.2.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Computer-Stammtisch für Senioren

Computer-Stammtisch für Senioren

Gegründet nach einer Fortbildung, findet die gegenseitige Hilfe zur EDV alle zwei Wochen abends statt. Die Leiterin der Stadtbibliothek Syke hatte die Idee zu diesen regelmäßigen Erfahrungsaustauschen in der Bibliothek, der seit Ende letzten Jahres stattfindet. Die Abende haben einen … Weiterlesen

17.1.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Wissenstor“ an der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe geplant

„Wissenstor“ an der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe geplant

Im März 2012 soll ein neues Lehr- und Lernzentrum im „Wissenstor“ eröffnet werden, das u.a. mit Hilfe von Stiftungsmitteln eingerichtet wird. Eine gute technische Ausstattung, Räume für Schulungen, Gruppen- und Einzelarbeit sowie eine Lounge zur Entspannung entsteht gerade in den … Weiterlesen

25.3.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Damals war die FH-Bibliothek mein Wohnzimmer“

„Damals war die FH-Bibliothek mein Wohnzimmer“

In einem Portrait über einen Unternehmer, der auf dem zweiten Bildungsweg den Dipl. Ing. (FH) machte, fällt dieser Satz. Sie finden das Portrait in der Heilbronner Stimme. Ein Beleg für die Wichtigkeit von Hochschulbibliotheken. Das Lernen nur aus Skripten reicht … Weiterlesen

27.1.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Umfrage: Was macht Ihr denn noch in der Bibliothek?

Umfrage: Was macht Ihr denn noch in der Bibliothek?

Nutzer(innen) werden befragt über ihre Motivation, spät in der Bibliothek zu arbeiten. Die Zeit hatte diese nette Idee, Nutzer(innen) in Dortmund und Berlin zu befragen und die kurzen Texte mit einem Bild in einen Artikel zu stellen. Beachten Sie auch … Weiterlesen

6.1.2011
von OS
Kommentare deaktiviert für Kapazitätsprobleme

Kapazitätsprobleme

Die valenzianische Tageszeitung Levante berichtet in ihrer elektronischen Ausgabe über Engpässe in den Bibliotheken von Gandía. Sowohl Studierende als auch Abiturientinnen und Abiturienten konkurrieren um die Leseplätze, die von ihnen zum Vorbereiten der anstehenden Prüfungen genutzt werden. Die Nutzerzahlen stiegen … Weiterlesen

5.7.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Stadtbücherei wirbt mit Lernspielen

Stadtbücherei wirbt mit Lernspielen

Im Bestand der Büdinger Stadtbücherei finden sich jetzt auch Lernspiele (mit und ohne Bezug zum schulischen Wissen, für die Nintendo-Plattform), die der Stadtbücherei ermöglichen sollen, sich für einen größeren Nutzerkreis öffnen. [via Gelnhäuser Tageblatt]