netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

30.10.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Informationsordnung ohne Barrieren

Informationsordnung ohne Barrieren

Das geplante Leistungsschutzrecht der EU für Presseverleger (hier beispielsweise ein Zeit-Artikel zum Vorhaben) könnte bedeuten, dass selbst der Text von Links lizenzpflichtig werden könnte. Christoph Kappes hat dies zum Anlass genommen, in einem umfangreichen Blogpost herauszuarbeiten, wie grundlegend eine freie … Weiterlesen

20.2.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Google gewinnt bei Auseinandersetzung zum Leistungsschutzrecht #lsr

Google gewinnt bei Auseinandersetzung zum Leistungsschutzrecht #lsr

Die Verleger haben heute beim LG Berlin einen hervorragenden 2. Platz belegt. Google wurde nur Vorletzter https://t.co/z2KZ4sit6G#LSR — Mathias Schindler (@presroi) February 19, 2016 Gute Anspielung: das war ursprünglich ein politischer Witz. Und der ging so: Kennedy (früherer Präsident der … Weiterlesen

5.7.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für „Beim Lesen tauch ich ab“ und „Kapitäne Ahoi – Hinaus aufs weite Büchermeer“

„Beim Lesen tauch ich ab“ und „Kapitäne Ahoi – Hinaus aufs weite Büchermeer“

Ersteres für Jugendliche, letzteres für die Jahrgangsstufe 1-4 – Leipziger Bibliotheken machen mit bei der Sächsischen Buchsommer-Aktion, meldet die Stadt Leipzig und diverse Zeitungen, die wir hier aus Gründen des Leistungsschutzrechtes gar nicht aufführen.

22.6.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für #lsr

#lsr

Erklärung von Google zum zukünftigen Procedere von Google News vor dem Hintergrund des Leistungsschutzrechtes. Google reagiert auf #LSR: wer nicht BESTÄTIGT, in die News zu wollen, bleibt halt künftig draussen! http://t.co/gU8HPkv96f — Claudia Klinger (@HumanVoice) June 21, 2013 Artikel in … Weiterlesen

2.4.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Linguee mit mehr Sprachen

Linguee mit mehr Sprachen

Linguee ist ein Dienst, der eine „Suche in Übersetzungen“ ermöglicht. Er bietet gegenüber digitalen Wörterbüchern die Funktionalität, dass nicht nur Wortübersetzungen (in der Spalte links) geboten werden, sondern ganze Textteile mit dem gesuchten Wort, zum einen in der verwendeten Sprache … Weiterlesen

31.1.2013
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Gesetze auf den Leib schneidern lassen

Gesetze auf den Leib schneidern lassen

Das bestimmte Gruppierungen problemlos Gesetze „bestellen“ können und auch gerne von den Politikern bedient werden, ist ja bekannt. Jetzt der nächste Streich: Gesetz auf Bestellung. Warum aber sollte man sich als Verlagsmensch auch an bestehendes Recht halten, wenn man auf … Weiterlesen

29.11.2012
nach Edlef Stabenau
2 Kommentare

mehr Heuchelei war selten…

Rechtsanwalt Thomas Stadler hat recht gut zusammengefasst, was von dem Thema „Leistungsschutzrecht“ (eine Forderung u.a. von den Qualitätsjournalisten der Springer-Presse) zu halten ist. Liebe Qualitätspresse, mehr Heuchelei war selten. Achja, noch zwei Linktipps, Farlion Lunkwitz schreibt zum Thema: Die Verlage … Weiterlesen

3.9.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für wieder mal gelungene Lobbyarbeit

wieder mal gelungene Lobbyarbeit

Ein innovatives Unternehmen soll künftig Strafen zahlen an eine innovationsunwillige und -unfähige Industrie: Zeitungsverlage. Willkommen im vergangenen Jahrhundert, Deutschland! schreibt Thomas Knüver, eine nette Zusammenstellung weiterer Links gibt es in dem Post Alles was Du über das Leistungsschutzrecht wissen musst. … Weiterlesen