netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

19.12.2009
von jplie
1 Kommentar

Bewilligungen und Kürzungen in Stuttgart

In der heutigen Stuttgarter Zeitung (Papierausgabe, S. 22) werden die Entscheidungen des Gemeinderates zum Doppelhaushalt 2010/2011 dokumentiert. Der zweite Bücherbus ist gesichert, neue Stellen gebe es im Bereich der (bereits früher bewilligten) Bibliothek 21. Geschlossen werden die Midiothek und die … Weiterlesen

17.10.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Hilfe für L’Aquila-Region organisiert

Hilfe für L’Aquila-Region organisiert

Die Mediothek Pliezhausen hat einen Benefizabend für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in L’Aquila und den vielen umliegenden Orten organisiert. 2.800 Euro kamen zusammen. Mit dem Geld wurde eine Mediothek für Jugendliche in Castel del Monte eingerichtet. [via Reutlinger Generalanzeiger]

12.10.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Mediothek und Ehrenamt

Mediothek und Ehrenamt

In der neu zu eröffnenden Mediothek der Erich-Kästner-Schule in Bürstadt engagieren sich Eltern. Die Schulleitung bedankt sich bei ihnen und sucht noch weitere, die sich einbringen könnten. [via Wormser Zeitung]

21.9.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Wii-Konsolen in der Mediothek Krefeld

Wii-Konsolen in der Mediothek Krefeld

Die Mediothek bietet nun diese Art Spielekonsolen an, unter anderem auch – und jetzt werden sich manche über die Zuschreibung ärgern – für die „Generation 50 plus“. [via Pressemeldung-NRW.de]

6.9.2009
von jplie
2 Kommentare

Das Streichkonzert beginnt – das Beispiel Stuttgart

Rasenmäher oder punktuelle Grausamkeiten? – Das ist die Frage, vor der Finanzbürgermeister und Kämmerer stehen, wenn plötzlich die großen Löcher im Stadtsäckel für Schwund im Etat sorgen. In Stuttgart – so ist in der Stuttgarter Zeitung zu lesen – gibt … Weiterlesen

3.9.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Eröffnung einer Mediothek verschoben

Eröffnung einer Mediothek verschoben

Wasserschaden in einer noch nicht ganz eingerichteten Schulmediothek in Bürstadt. Eigentlich sollte sie Ende September eröffnet werden, doch ein Wassereinbruch in der Nacht zerstörte Wände, Estrich und Regale. Jetzt muss erst einmal der Schaden in der Mediothek der Erich Kästner-Schule … Weiterlesen

18.8.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Interview mit Leiter der Mediothek

Interview mit Leiter der Mediothek

Die Krefelder Mediothek erfreut sich wachsender Nachfrage. In einem Interview mit der Rheinischen Post erläutert Mediotheksleiter Helmut Schroers das Konzept der Mediothek, die Zielgruppen, die sorgfältige Auswahl digitaler Medien (und nicht der Rückgriff auf Paketlösungen) und die Erneuerungsquote.

7.8.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Spatenstich für Bau neuer Zentralmediothek

Spatenstich für Bau neuer Zentralmediothek

Das Untergeschoss wie ein Buch, das Obergeschoss wie ein CD-ROM-Stapel gestaltet, eine extravagante Architektur, die die neue Mediothek im Diepholzer Schulzentrum auszeichnen soll! Vier Financiers sorgen für die notwendigen Investitionen und sieben „Nutzer“ sollen es laut Artikel in der Kreiszeitung … Weiterlesen

7.7.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Statt Internat eine Mediothek

Statt Internat eine Mediothek

In Fulda schließt die Marienschule als Internat, wird aber weiter als Mittags- und Hausaufgabenbetreuung betrieben. Und eine Mediothek soll dort entstehen! [via Fuldaer Zeitung]

6.2.2009
von jplie
7 Kommentare

Die Generation 55+ direkt ansprechen

Die Mediothek Krefeld plant, für die Senioren als eine Zielgruppe, die die Einrichtung noch nicht so nachfragt, einen direkten Zugang anzubieten: Geplant ist, eine Hotline für die Generation 55 plus einzurichten und dadurch die Hemmschwelle zu senken. [via Rheinische Post]

10.12.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bau wie ein aufgeschlagenes Buch, Obergeschoss als drehender CD-Stapel

Bau wie ein aufgeschlagenes Buch, Obergeschoss als drehender CD-Stapel

Für die geplante Mediothek im Diepholzer Schulzentrum wurden Baupläne vorgestellt. Der favorisierte Entwurf sieht wie ein aufgeklapptes Buch aus. 2010 soll der Bau fertig gestellt sein. [via Diepholzer Kreisblatt]

6.11.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Schulen und Kindergärten haben Vorrang vor Mediothek

Schulen und Kindergärten haben Vorrang vor Mediothek

Die Westdeutsche Zeitung meldet eine kommunalpolitische Diskussion aus Willich und in diesem Zusammenhang, dass eine Mediothek wohl nicht möglich sein wird. Die Politiker wollen das Thema aber nicht aus den Augen verliefen.

5.11.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Investitionsstopp gefordert, Mediothek wäre betroffen

Investitionsstopp gefordert, Mediothek wäre betroffen

Schlägt die internationale Finanzkrise durch bis auf die kommunale Ebene? Erste Anzeichen: In Meerbusch verlangt die FDP einen Investitionsstopp für neue Bauvorhaben, u.a. für die geplante Mediothek. [via Rheinische Post]

21.10.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Mediothek Krefeld: Bilanz eines halben Jahres der Wiedereröffnung

Mediothek Krefeld: Bilanz eines halben Jahres der Wiedereröffnung

Die Rheinische Post bringt ein Interview mit dem Leiter der Krefelder Bibliothek, in welchem über die Erfahrungen mit der Neukonzeption der Stadtbibliothek als dezidierte „Mediothek“ berichtet werden. Kurz: Sehr erfolgreich!

9.10.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Verzahnung Schule und Mediothek mittels exklusiver Ã?ffnung

Verzahnung Schule und Mediothek mittels exklusiver Ã?ffnung

In Krefeld soll die Mediothek montags nur für Schulklassen geöffnet werden. Damit sollen Schulen und Mediothek enger miteinander verzahnt werden. Ausserdem soll ein Schülerzentrum geschaffen werden. [via RP Online]

1.8.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Mediothek in Oberkirch in der Ortenau geplant

Mediothek in Oberkirch in der Ortenau geplant

Kollege Kusber in Oberkirch hat es gut: Er darf eine Mediothek bauen, wie Baden Online meldet. Alles wird gröÃ?er, schöner, funktionaler, kooperativer – sehr gut! Aber warum erinnert mich die Grafik so an Second Life? – Ist wohl schon ein … Weiterlesen

25.7.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Von bestimmten Dingen die Finger lassen ist eine politische Entscheidung

Von bestimmten Dingen die Finger lassen ist eine politische Entscheidung

„Ein Land ohne Bibliotheken ist wie ein Land ohne Blumen.“ Zitat des Leiters der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen München, dokumentiert im Erdinger Anzeiger. Konkret geht es um die Mediothek Wartenberg, die mit verlängerten Ã?ffnungszeiten wieder kundenfreundlicher und erfolgreicher werden … Weiterlesen

24.6.2008
von jplie
2 Kommentare

Nicht die „Bibliothek des Jahres 2008“: Mediothek Krefeld

In einem Bericht der Rheinischen Post wird über die Gründe, warum die erst neu eröffnete Mediothek Krefeld nicht den Preis „Bibliothek des Jahres“ bekommen hat, berichtet. Die Dienste der Bibliothek werden sehr gelobt, allein, es fehlte nach Ansicht der Jury … Weiterlesen