netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

11.9.2016
nach jplie
8 Kommentare

Keine Ahnung von den Online-Angeboten der Bibliotheken

Jürgen Fenn schreibt auf albatros | texte über zu teure Presseartikel und dass die Online-Möglichkeiten der Bibliotheken kaum je öffentlich erwähnt werden. Seine Zukunftsvorstellung sieht so aus, dass es eine kollektive Pauschallösung für alle Verlage gemeinsam geben soll: „Zugang und … Weiterlesen

12.8.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Erweiterung der Nationallizenzen?

Erweiterung der Nationallizenzen?

Die Universitätsbibliothek Leipzig erwartet ein Defizit von 1,1 Mio. Euro und macht vor allem die Preissteigerung der Zeitschriftenabonnements, die bis zu 30 % betragen, als Ursache dafür verantwortlich. Die Leiterin der UB fordert nun, die wichtigsten und teuersten Zeitschriften mit … Weiterlesen

13.2.2009
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Die Suchkiste fragt

Die Suchkiste fragt

Was wissen wir überhaupt über Benutzer und ihre individuellen Informationsbesdürfnisse bzw. was können wir herausfinden? Wie verwenden wir diese Erkenntnisse, denn sie müssen letztendlich in die Suchanfragen auf den Datenbestand abgebildet werden? Und wie können wir überprüfen, was solche Maßnahmen … Weiterlesen

16.1.2008
nach B.-C.
Kommentare deaktiviert für Der Tag, an dem „Nature“ das Archiv öffnete … eine notwendige Klarstellung

Der Tag, an dem „Nature“ das Archiv öffnete … eine notwendige Klarstellung

Nature archive to 1869 goes live (Pressemitteilung NPG, 7. Januar 2008). Vgl. auch Nature journal digitises archive / By Arran Frood (BBC News, 11.1.2007) und Pimm, Natureâ??s history site: how to keep the tradition and identity alive (11.10.2007). Wired Science … Weiterlesen

16.1.2008
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Nature-Archiv bei den Nationallizenzen

Nature-Archiv bei den Nationallizenzen

„Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) und die Technische Informationsbibliothek (TIB) in Hannover haben mit der Nature Publishing Group eine Vereinbarung geschlossen, die einen deutschlandweit freien Zugriff auf die elektronischen Ausgaben der Wissenschaftszeitschrift „Nature“ der Jahre 1869 bis 2007 … Weiterlesen

4.12.2007
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Die teuren wissenschaftlichen Zeitschriften

Die teuren wissenschaftlichen Zeitschriften

Das ORF beklagt einen beklagenswerten, aber normalen Zustand: Dass die Kosten für wissenschaftliche Zeitschriften steigen und steigen. Am SchluÃ? klingt eine Forderung an: Nationallizenzen könnten ein Ausweg sein.