netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

18.3.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Beschluss des Senats der HRK

Beschluss des Senats der HRK

Hochschulrektorenkonferenz HRK zu Open Educational Resources #OER https://t.co/PNBhBg284Q (aus Gespräch mit @lambo #bibtag16) — Thomas Hapke (@thapke) March 16, 2016 Gremien wie die Hochschulrektorenkonferenz oder der Wissenschaftsrat sind recht einflußreich in der Hochschulpolitik. Wenn daher ein Papier wie dieses verabschiedet … Weiterlesen

8.12.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Die Sache mit den Skripten in der Hochschullehre

Die Sache mit den Skripten in der Hochschullehre

Die Süddeutsche Zeitung meldete gestern, dass ab 01.01.2016 die Universitäten urheberrechtlich geschützte Quellen in Vorlesungsskripten gemeldet werden müßten und, wenn die Texte auf Verlagsservern verfügbar sein sollten, nur einen Link legen dürften. Wahrscheinlich war die Rede von den Inhalten „digitaler … Weiterlesen

4.6.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Podcast zu Open Educational Resources und Bibliotheken

Podcast zu Open Educational Resources und Bibliotheken

Im aktuellen Podcast zu Open Educational Resources spricht Jöran Muuß-Merholz mit Jan Neumann vom Hochschulbibliothekszentrum Nordrhein-Westfalen, einem der profiliertesten OER-Experten in Deutschland: [youtube https://www.youtube.com/watch?v=Czms6e4hxE0&w=560&h=315] [via hochschulforum digitalisierung] Der Bibliothekartag letzter Woche war voller Zukunftsthemen. OER hat komischerweise gefehlt, oder irre … Weiterlesen

17.3.2015
nach jplie
2 Kommentare

Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren

Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren – Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren – Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren. Rezipiert? Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren. Jedenfalls ein schöner Blogpost von Silvia Meyer-Denzler auf IG-WBS über einen Vortrag von Andreas von Gunten (http://buchundnetz.com/) … Weiterlesen

13.3.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Open Access käme ja teuer, wenn selbst gemacht

Open Access käme ja teuer, wenn selbst gemacht

Two academics walk into a bar. They bring their own drinks, pay $5000, and leave feeling both proud and ashamed. It's a publishing metaphor. — Shit Academics Say (@AcademicsSay) March 13, 2015 Nur eine kleine Reminiszenz zum Beitrag in Basedow … Weiterlesen

15.4.2014
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Open Educational Resources (OER): Neue Herausforderungen für Bibliotheken

Open Educational Resources (OER): Neue Herausforderungen für Bibliotheken

Jan Neumann (hbz nrw) schrieb 2013 einen Bibliotheksdienst-Artikel mit obigem Titel, den er jetzt in seinem Weblog Oersys publiziert hat. Bietet einen guten Überblick und wer sich für das Thema OER interessiert, sollte dieses Blog sowieso im Auge behalten. Übrigens: … Weiterlesen

14.9.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für OER-Konferenz 2013

OER-Konferenz 2013

Freie Bildungsmaterialien in Deutschland – OER-Konferenz 2013 heute und morgen in Berlin: Hier das Programm und hier die reichhaltigen Tweets. Teile des Programms werden auf werkstatt.bpb.de gestreamt!

5.5.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Was ist ein MOOC?

Was ist ein MOOC?

Dieser Artikel auf der Homepage von blended solutions, der als Gegenrede zu einem Artikel in der „Zeit“ entstanden ist, faßt das Phänomen der Massive Open Online Courses (MOOCs) sehr gut zusammen.