netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

7.8.2017
von jplie
1 Kommentar

Das erste Video-on-Demand-Filmportal speziell für Bibliotheken

Zurzeit besteht das Angebot aus rund 500 Spielfilmen, Dokumentationen und Serien. „Filmfriend, so der Name des Portals, wurde vom Verbund öffentlicher Bibliotheken Berlin (VÖBB) in Kooperation mit der filmwerte GmbH aus Babelsberg entwickelt.“ [via Potsdamer Neueste Nachrichten]

1.2.2017
von jplie
Kommentare deaktiviert für Clubatmosphäre

Clubatmosphäre

Ein guter Spruch: „Sportler gehen auf den Sportplatz, Schüler in die Schule, Kinder in die Kita und Bildungsbürger ins Theater – aber ‚in die Bibliothek kommen sie alle’“ der Siegburger Bibliotheksleiterin. Und eine gute Bibliothek, die hier anschaulich mit ihren … Weiterlesen

28.1.2017
von jplie
Kommentare deaktiviert für ASB und KAB online verfügbar

ASB und KAB online verfügbar

Die jeweils aktuellen Fassungen der Allgemeinen Systematik für Öffentliche Bibliotheken (ASB) und der Klassifikation für Allgemeinbibliotheken (KAB) sind online verfügbar! Die beiden Systematiken für Öffentliche Bibliotheken werden alternierend jährlich aktualisiert. [via zkbw-Dialog]

9.10.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für Why public libraries need to support open source

Why public libraries need to support open source

Der folgende Artikel von Phil Shapiro erschien zuerst auf Opensource.com People turn to public libraries for answers, and a lot of times libraries are superb at providing them. But when it comes to providing answers about open source, libraries have an uneven … Weiterlesen

31.5.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Ohne Bibliotheken kann ein Land eine Art Wüste werden.“

„Ohne Bibliotheken kann ein Land eine Art Wüste werden.“

… und Bibliotheken können so notwendig sein wie Wasser. – „Stephen Fry endorses My Libraries By Right campaign“ meldet die CILIP-Group for Information Literacy. Bei My Libraries by Right handelt es sich um eine Petitionskampagne des britischen Bibliotheksverbandes CILIP und … Weiterlesen

4.5.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für Literatur zum Hören

Literatur zum Hören

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) bietet eine Kooperation für Öffentliche Bibliotheken in Sachsen an: „Dank einer gemeinsamen Initiative können öffentliche Bibliotheken in Sachsen einen Service anbieten, der den Gedanken der Inklusion unmittelbar stützt: Für Leser, deren Sehkraft nachlässt, „normale“ … Weiterlesen

10.3.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliotheken auf Ausbildungsmessen

Bibliotheken auf Ausbildungsmessen

Die Südwestfalen-Nachrichten berichten, dass auf einer regionalen Ausbildungsmesse drei Öffentliche Bibliotheken vertreten waren, um über ihr Medienangebot (nicht nur) zum Thema Ausbildung & Beruf informieren. Eine gute Möglichkeit für die Öffentlichkeitsarbeit.

6.3.2016
von jplie
2 Kommentare

Als Ort der Arbeit neu gedacht

Ein Artikel über die Bibliothek als neu erfundenem Raum und über die Konvergenz mit Co-Working-Spaces bei den Netzpiloten. – Übrigens ist diese Fragestellung schon vor längerem von der Zukunftswerkstatt in einem Bibliotheksdienst-Artikel von Julia Bergmann thematisiert worden und auch praktische … Weiterlesen

4.10.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Gebühren abgeschafft

Gebühren abgeschafft

Im städtischen Bibliothekssystem von Bordeaux mit 11 Standorten wurden die Bibliotheksgebühren abgeschafft. [via Sud Ouest] In Deutschland hat man manchmal den Eindruck, dass es bei Bibliothekarinnen und Bibliothekaren in Vergessenheit geraten ist, dass dies der Normalzustand ist!

20.3.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Analyse sinkender Nutzung

Analyse sinkender Nutzung

Laut Westdeutscher Zeitung ist in der Stadtbibliothek Mettmann die Zahl der aktiven Leser/innen gesunken. Interessant ist die Aufzählung von Punkten, die die Ursache sein könnten, u.a. ein veralteter, schlecht aufgestellter Bestand, ein „Sommerleseclub“, der sich „totgelaufen“ habe (Produktlebenszyklus!) und ein … Weiterlesen

9.2.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die Bibliothek als devianter Ort

Die Bibliothek als devianter Ort

Die „Bibliothek als Ort“ wird als Motto für die neue Nachfrage der Bibliotheksräumlichkeiten bemüht, über die man sich freut, da es dem Bedeutungs- und Funktionsverlust der Bibliothek entgegenwirkt. Gleichwohl ist nicht jede Nutzung sozial akzeptiert, sei es, dass Bänke vor … Weiterlesen

14.12.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Der Bibliothekspreis der Wirtschaftskammern in Sachsen-Anhalt ging nach Gardelegen

Der Bibliothekspreis der Wirtschaftskammern in Sachsen-Anhalt ging nach Gardelegen

Den mit 5.000 € dotierten Preis hat die Stadt-, Kreis- und Gymnasialbibliothek Gardelegen gewonnen. [via Mitteldeutsche Zeitung] Dank dem Preisgeld kann nun das prämierte Konzept umgesetzt werden. Es entstand im Modul „Medienpraktikum“ der Fernweiterbildung Bibliotheksmanagement der FH Potsdam. Die Autorin … Weiterlesen