netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

19.5.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die OPL-Kommission auf dem Bibliothekartag

Die OPL-Kommission auf dem Bibliothekartag

Der 103. Bibliothekartag steht vor der Tür und findet unter dem Motto “Bibliotheken: Wir öffnen Welten” vom 3. bis 6. Juni in Bremen statt. Da die beschreibenden Texte leider nicht in das Programm des Bibliothekartages einzubinden waren, hier der Hinweis … Weiterlesen

12.6.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Checkliste Nr. 38: Embedded Librarian

Checkliste Nr. 38: Embedded Librarian

Bibliotheken sind zur Zeit einem extremen Wandel ausgesetzt. Internet und neue Medien bieten eine große Konkurrenz – insbesondere kleine Bibliotheken kämpfen mittlerweile oft um ihre Existenzberechtigung. Sie und ihre Mitarbeiter/innen müssen sich bewusst neu innerhalb ihrer Kundengruppe bzw. innerhalb der … Weiterlesen

12.9.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Crowdfunding? – Goldgräberstimmung!

Crowdfunding? – Goldgräberstimmung!

Eine Checkliste über eine alternative Form der Mittelbeschaffung für Projekte in der One-Person Library: Checkliste Nr. 36: Crowdfunding für OPL-Projekte nutzen / Ilona Munique. – 2012. „Was will diese Checkliste? Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Crowdfunding ist nicht Sponsoring, … Weiterlesen

25.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Buchgeschenke für Judaica-Bibliothek aus London

Buchgeschenke für Judaica-Bibliothek aus London

Die von Dr. Erich Bloch gegründete Judaica-Bibliothek Konstanz kann im Herbst des nächsten Jahres auf ihr 30-jähriges Bestehen zurückblicken. Auf die Homepage Dr.-Erich-Bloch-und-Lebenheim-Bibliothek, einer One-Person Library, die auch im 0PL-Adressenpool des BIB aufgelistet ist, wurden laut Südkurier Kolleginnen und Kollegen … Weiterlesen

26.9.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für ASpB-Tagung an der TU Berlin beginnt

ASpB-Tagung an der TU Berlin beginnt

Heute beginnt die ASpB-Tagung in Berlin. Bibliothek 2.0 wird an verschiedenen Punkten thematisiert werden, beispielsweise morgen vormittag in einer Session der OPL-Kommission oder am Freitag in einem (ausgebuchten) Workshop zu Weblogs, Wikis & more.