netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

28.6.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Noch in der Testphase: Katalog TinyCat für kleine Bibliotheken

Noch in der Testphase: Katalog TinyCat für kleine Bibliotheken

„In library terms, TinyCat is the OPAC („Online Public Access Catalog“), and LibraryThing is the ILS („Integrated Library System.“)“ Librarything bietet jetzt auch einen OPAC – Beta Tester gesucht – Amazon steigt damit über seine Tochterfirma ins Bibliothekssoftwarewesen ein. [via … Weiterlesen

14.10.2011
nach jplie
17 Kommentare

Faktisch Null Prozent Nutzung

Der Kölner FH-Professor Hermann Rösch hat auf dem 17. Thüringer Bibliothekstag in Ilmenau ziemlich hingelangt. Google und Wikipedia – so Rösch – hätten bei der Beantwortung von Informationsfragen einen großen Vorsprung, die Nutzung der Auskunft sei gleich 0 Prozent (daher … Weiterlesen

23.2.2011
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Stadtbücherei Löffingen nun auch mit OPAC

Stadtbücherei Löffingen nun auch mit OPAC

Die Stadtbücherei bietet ihren Kunden nun einen Online-Katalog an. Im Artikel des Schwarzwälder Boten freilich, der über die Neuerung berichtet, geht noch einiges durcheinander: Online-Medien und deren Erfassung in einem Katalog, letzterer wird mal als „Suchmaschine“, mal als „Datenbank“ bezeichnet. … Weiterlesen

12.7.2010
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Kleiner Verbund

Kleiner Verbund

In Würzburg wurde der KirchenOPAC eingerichtet, der die Bestände der Diözesanbibliothek Würzburg, der Forschungsbibliothek der Deutschen Augustiner, „Bibliotheca Augustiniana“ und der Bibliothek des Karmelitenordens, „Bibliotheca Carmelitana Provinciae Bavariae OCD“ umfasst. [via osthessen-news]

14.6.2010
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für zeitgemässe Kataloge

zeitgemässe Kataloge

Sehr schön, dass immer mehr KollegInnen die Möglichkeiten von vufind als zeitgemässe Alternative zu  den Dinosaurierkatalogen von PICA in den lokalen Bibliothekssystemen austesten. Wir erinnern uns an die noch nicht recht von Erfolg gekrönten Bemühungen der GBV-Kataloge auf dem Weg … Weiterlesen

22.6.2009
nach Edlef Stabenau
3 Kommentare

pack mer’s: E-Tutorial (bairisch) OPAC – Einstieg in Recherche und Bestellung 1

Das kommt sehr sympathisch rüber und ist sogar für Nordlichter verständlich: Der OPACplus ist das zentrale Rechercheinstrument für die Bestände der Bayerischen Staatsbibliothek. Das E-Tutorial macht Sie vertraut mit dem Einstieg in die Recherche und Bestellung im BSB-Katalog – auf … Weiterlesen

25.4.2009
nach OS
1 Kommentar

Gemeinsamer Katalog der Hochschulbibliotheken in Galizien

Seit wenigen Tagen ist der gemeinsame online-Katalog der Hochschulbibliotheken in der spanischen Autonomie-Region Galizien online geschaltet. Die Metasuchmaschine „Portico“ erlaubt die Suche in Datenbanken, elektronischen Zeitschriften, Katalogen und ausgewählten Internetseiten. Kenntnisse des Galizischen oder Spanischen sind allerdings erforderlich. Weitere Informationen … Weiterlesen

2.10.2008
nach jplie
2 Kommentare

Zotero wird wegen Endnoteformat verklagt

Verschiedene Blogs (hier z.B. Techdirt) melden, dass die Softwarefirma, welche die hochpreisige Literaturverwaltungssoftware Endnote erstellt und vertreibt, nun den Hersteller der kostenlosen Software Zotero, die in den Firefox-Browser als AddOn eingebunden wird, verklagt, weil diese Endnote-formatierte Einträge importieren und in … Weiterlesen

29.2.2008
nach Edlef Stabenau
2 Kommentare

WordPress unterstützt eine „under-served community“

Zum Thema „unsucking the OPAC“ oder auch next generation catalog: Matt Mullenweg berichtet in seinem Weblog über Scriblio, auch bekannt unter dem Namen WPopac (netbib zu WPopac), einem Bibliothekskatalog, der auf WordPress aufsetzt und der sich sehr erfreulich entwickelt: Overall, … Weiterlesen

10.1.2008
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliothek 2.0-Newsletter

Bibliothek 2.0-Newsletter

Patrick Danowski gibt mehrmals im Jahr den Bibliothek 2.0-Newsletter heraus, von dem jetzt die erste Ausgabe erschienen ist. Mein Ziel ist all denen ein Medium zu liefern, die für das täglich Blog lesen keine Zeit haben und somit auch wieder … Weiterlesen

13.12.2007
nach Lambert Heller
1 Kommentar

DeweyBrowser beta 2.0 mit deutschen Klassenbezeichnungen

OCLC feilt weiter am DeweyBrowser, über den derzeit 2,5 Mio. DDC-klassifizierte Datensätze aus dem Online-Bibliothekskatalog WorldCat recherchiert werden können. Neben dem — vom FirstSearch bzw. Open WorldCat bekannten — Drill down, mit dem sich das vorläufige Suchergebnis in weiteren Schritten … Weiterlesen

25.9.2007
nach Christian Spließ
1 Kommentar

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 41

Die Themenübersicht Feedback Kein Feedback von der Band, die mit „Addy will know“ einen netten Song gemacht hat – daher kann ich ihn momentan leider nicht spielen, aber eventuell kommt da noch was nach. Hoffe ich doch. Ansonsten schaue man … Weiterlesen

18.9.2007
nach Edlef Stabenau
5 Kommentare

Gadget für den OPAC

Jakob berichtet über das von ihm erstellte Beispiel-Widget für den GBV-Verbundkatalog. Die google-Widgets oder auch Gadgets kann man auf seiner igoogle-Seite (falls vorhanden) einbinden und so den Nutzern einen weiteren Zugang zu den eigenen Bibliotheksressourcen anbieten. Wir hatten über die … Weiterlesen

13.9.2007
nach Anne Christensen
1 Kommentar

Beluga oder: Sinn und Unsinn des Katalog 2.0

Sieben Hamburger Bibliotheken werden in den kommenden zwei Jahren mit Beluga einen eigenen Bibliothekskatalog aufbauen, der u.a. sich durch Personalisierungsfunktion, Mashups und einen Web Service auszeichnen wird. Nähere Informationen zu dem Projekt gibt das Beluga-Blog. Auf der GBV-Verbundkonferenz, auf der … Weiterlesen

11.6.2007
nach Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Der Netbib-Podcast – Ausgabe 30

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 30

Die Themenübersicht Feedback Diesmal kein Feedback. Themen der letzten Woche 0:53 – Deakzession 1:42 – Neuer Bücherbus in Frankfurt 2:59 – Studiengebühren in Hessen 3:56 – Neues Weblog „Nachrichten für OB in NRW“ 5:08 – Ein Tag im Leben des … Weiterlesen

6.6.2007
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Ein Tag im Leben des OPAC

Ein Tag im Leben des OPAC

Das Weblog der UB München beschreibt Höhen oder besser mehr Tiefen im Leben eines gemeinen Bibliothekskatalogs: Ein Tag im Leben des OPAC und gibt Hilfestellung für die bessere Ergebnisse. Die Hilfedatei wird übrigens nicht nur in München von fast niemanden … Weiterlesen

1.6.2007
nach Anne Christensen
Kommentare deaktiviert für Melvyl erfindet sich neu

Melvyl erfindet sich neu

Melvyl ist der Verbundkatalog der Bibliotheken an der University of California und wird von diesen jetzt in einem gemeinsamen Pilotprojekt mit OCLC zu einem neuartigen OPAC „next generation discovery tool“ weiter entwickelt. Das ist zum einen deswegen interessant, weil hier … Weiterlesen

2.2.2007
nach Lambert Heller
1 Kommentar

Social Tagging in OPACs und Repositories: Weitere Ideen – und Details

Vor einigen Monaten hatte ich in einem etwas längeren Beitrag einige Probleme und Ideen betreffend Social Tagging in OPACs und Repositories zusammengetragen. (Pseudo-FuÃ?note: Der Begriff „Social Tagging“ scheint sich in diesem Zusammenhang durchgesetzt zu haben, besser wäre m.E. eigentlich „Informationsbenutzer … Weiterlesen