netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

24.10.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für #Siggenthesen zum wissenschaftlichen Publizieren

#Siggenthesen zum wissenschaftlichen Publizieren

„Das digitale Publizieren ermöglicht bessere Arbeits- und Erkenntnisprozesse in der Wissenschaft. Diese Potenziale werden aus strukturellen Gründen gegenwärtig noch viel zu sehr blockiert. Wir möchten, dass sich das ändert, und stellen deswegen die folgenden Thesen zur Diskussion: (…) Weiterzulesen im … Weiterlesen

24.10.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für KOBV-Beitrag zur Open Access Week 2016

KOBV-Beitrag zur Open Access Week 2016

„Während der diesjährigen Open-Access-Woche vom 24.-28.10. veranstaltet die KOBV-Zentrale ein online „publishing event“. An fünf aufeinanderfolgenden Tagen – beginnend mit dem 24.10. – wird täglich eine Sondernummer des KOBV-Newsletters über ausgewählte Aspekte des Open Access auf der KOBV-Homepage veröffentlicht und … Weiterlesen

19.10.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Webinar: Next Generation Repositories, October 25

Webinar: Next Generation Repositories, October 25

COAR [= Confederation of Open Access Repositories] invites you to join us for presentations and a discussion about the future potential for repositories in the coming years. The webinar will be live streamed twice on Tuesday, October 25, 2016, to … Weiterlesen

17.10.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für DINI-Zertifikat 2016

DINI-Zertifikat 2016

Die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e. V. (DINI) hat ein neues Zertifikat für Open-Access-Repositorien und -Publikationsdienste veröffentlicht. Die Zertifizierung umfasst laut DINI-Website: Institutionelle Open-Access-Repositorien Fachbezogene Open-Access-Repositorien Open-Access-Zeitschriften Weitere Informationen finden Sie auf der DINI-Homepage [via Bibliotheksportal]

31.7.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Uni Konstanz wird Mitglied im Partnerprogramm für Bibliotheken der OLH

Uni Konstanz wird Mitglied im Partnerprogramm für Bibliotheken der OLH

„Universität Konstanz unterstützt die Open Library of Humanities“ meldet Open-Access.net. Bezüglich der OLH ist noch das Interview von Scilog mit Caroline Edwards zur Plattform OLH lesenswert. Nachtrag 01.08.2016: Open Library of Humanities: a community-grounded approach to academic publishing https://t.co/e1ReVOLC1U — … Weiterlesen

12.6.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Die „Openness-Checkliste 2016“

Die „Openness-Checkliste 2016“

Auf discourse.openbiblio.eu werden gemäß der Abstimmung (134 abgegebene Stimmen) die 10 praktikabelsten und effektivsten Schritte für mehr Openness in Ihrer Bibliothek aufgelistet. Die Liste ist mit Links versehen, die zu weiteren Erläuterungen und Vorbildern führen, die bei der Umsetzung der … Weiterlesen

31.5.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für EU-Rat: Europäische Forschung soll bis 2020 Open Access sein (infobib und Archivalia)

EU-Rat: Europäische Forschung soll bis 2020 Open Access sein (infobib und Archivalia)

Gute Neuigkeiten werden von infobib und Archivalia aufbereitet. Ergänzung, dazu passend: NEW #EU publication: Open Innovation, #Open Science, Open to the World – a vision for Europe https://t.co/5fCHcurSDz pic.twitter.com/sC872Yr1bK — EIFL (@EIFLnet) May 31, 2016

23.2.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Bibcast vom 07. bis 12. März #bibcast

Bibcast vom 07. bis 12. März #bibcast

„„Bibcast“ ist eine Internet-Konferenz zu Bibliotheksthemen. Im Vorfeld des Bibliothekskongresses werden in der Woche vom 7. bis 12. März eine Reihe von Vorträgen LIVE ausgestrahlt (siehe Programm). Über einen Live-Chat können ZuschauerInnen während der Übertragung Fragen stellen, die von den … Weiterlesen

5.2.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Gary Price and Peter Suber Discuss Open Access

Gary Price and Peter Suber Discuss Open Access

„Gary Price, Editor, infoDOCKET and Peter Suber, Director of the Harvard Open Access Project and the Harvard Office for Scholarly Communication discuss key issues in the Open Access (OA) movement. Questions include: – What can librarians and libraries do today … Weiterlesen

16.12.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Konstanz: Verpflichtung zur Ausübung des nichtkommerziellen Zweitveröffentlichungsrechts

Konstanz: Verpflichtung zur Ausübung des nichtkommerziellen Zweitveröffentlichungsrechts

Uni Konstanz beschließt "Verpflichtung zur Ausübung des nichtkommerziellen Zweitveröffentlichungsrechts" / @iuwis: https://t.co/yTBsRfPYbh — Fu-PusH (@FuPusH) December 16, 2015

3.11.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Tendenzen im Open Access: Akteur MPDL

Tendenzen im Open Access: Akteur MPDL

MPDL schließt OA-Option in Springer Journalen für Max Planck Gesellschaft ab: https://t.co/osY1QWhzHs … #oa #offsetting — LIBREAS (@LIBREAS) November 2, 2015 Zum Hintergrund: Das Paper „Disrupting the subscription journals’ business model for the necessary large-scale transformation to open access“ der Max … Weiterlesen

24.9.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Projekt „Living Handbooks“ der ZB MED #aspb2015

Projekt „Living Handbooks“ der ZB MED #aspb2015

Frau Arning von der ZB MED stellt das Projekt vor, eine Opten Access-Publikationsplattform für Lehrbücher. Hier ein Beispiel aus der Pilotphase: Ein Beispiel aus der Pilotphase: http://t.co/hjERnkidHd #aspb2015 — ASpB (@ASpB_news) September 24, 2015 Wenn die Folien auf der ASpB-Homepage … Weiterlesen

17.9.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für OA-Zeitschrift „Bibliometrie – Praxis und Forschung“

OA-Zeitschrift „Bibliometrie – Praxis und Forschung“

Bibliometrie – Praxis und Forschung ist die erste deutsche Online-Fachzeitschrift zu bibliometrischen Verfahren. Neben aktuellen Forschungsthemen sollen auch Methoden und Anwendungen veröffentlicht werden. 1.2012ff., 4 Ausgaben pro Jahr. Hrsg.: Rafael Ball ; Gernot Deinzer. Regensburg : Universitätsbibliothek. ISSN: 2195-7088 Link: … Weiterlesen

10.9.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Harvard empfiehlt open access

Harvard empfiehlt open access

„Exasperated by rising subscription costs charged by academic publishers, Harvard University has encouraged its faculty members to make their research freely available through open access journals and to resign from publications that keep articles behind paywalls.“ Harvard University says it … Weiterlesen

8.9.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Bericht 10. Veranstaltung „Wikimedia-Salon – Das ABC des Freien Wissens“

Bericht 10. Veranstaltung „Wikimedia-Salon – Das ABC des Freien Wissens“

Zusammenfass. d Diskussion im #wmdesalon j=journals #openaccess @WikimediaDE https://t.co/K6WF8rh2R0 mit @lambo, @fredericdubois & @c_riesen — Lesewolke (@Lesewolke) September 8, 2015

7.9.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Open-Access-Tage 2015 (Zürich) #oat15

Open-Access-Tage 2015 (Zürich) #oat15

  Die Homepage der Konferenz ist unter http://open-access.net/community/open-access-tage/open-access-tage-2015-zuerich/ zu finden und es wird unter dem Twitter-Hashtag ist #oat15 bereits fleißig getwittert!