netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

20.4.2007
von Lambert Heller
1 Kommentar

PennTags – vom Glücksfall eines Bibliothekskatalogs als „Managed Social Bookmarking Environment“

Ich möchte hier kurz auf einen weiteren Bericht von der CIL 2007 hinweisen: Rob Cagna, Bibliothekar an der University of Pennsylvania, berichtete dort erneut über PennTags. (netbib über PennTags.) Bibliotheksbenutzer können als Projektgruppen innerhalb der PennTags-Umgebung kleine Bibliographien mit Informationen … Weiterlesen

1.9.2006
von Lambert Heller
Kommentare deaktiviert für Tagging im OPAC – PennTags macht weiter und NJIT legt los

Tagging im OPAC – PennTags macht weiter und NJIT legt los

Kaum zu glauben, aber PennTags ist bereits ein Jahr alt. Michael Winklers kleine Geburtstagspräsentation (PDF) ist durchaus lesenswert. Es wird nicht nur nochmals die Bedienung von PennTags erläutert, sondern auch, wie – relativ – simpel die Einrichtung gewesen ist und … Weiterlesen

10.6.2006
von Lambert Heller
Kommentare deaktiviert für Weinberger: PennTags – When card catalogs meet tags

Weinberger: PennTags – When card catalogs meet tags

David Weinberger hat mit Laurie Allen vom Projekt PennTags gesprochen. Bei PennTags geht es darum, daÃ? Benutzer dem traditionellen OPAC einer Bibliothek eigene Schlagworte hinzufügen können. (netbib über PennTags; netbib über Folksonomy-Systeme im Allgemeinen.) Was nach eine chaotischen Auflösung der … Weiterlesen