netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

8.1.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ironie: Geschichte der Social Media

Ironie: Geschichte der Social Media

evolution-of-social-media-1 http://t.co/ZwuTWtPngR — Phil Bradley (@Philbradley) January 8, 2015 Das postet Phil Bradley und wenn Sie draufklicken, öffnet sich eine interessante Grafik in Pinterest. Wenn es Ihnen aber wie mir geht, dann nicht lang, dann kommt eine Aufforderung, sich einzuloggen … Weiterlesen

25.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Pinterest und eLearning

Pinterest und eLearning

Pinterest ist ein soziales Netzwerk, das mit dem Hochladen und der Bewertung von Bildern funktioniert. Stephan Abram gibt in seinem „Lighthouse“ einen Überblick über eLearning-Seiten, die Pinterest einsetzen. Die Beispiele geben einem einen Begriff davon, wie dies zu handhaben ist.

23.7.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Rebelmouse

Rebelmouse

Ich habe keine Ahnung, was der Name dieses Dienstes mit der Funktion zu tun hat. Wenn man sich auf Rebelmouse einen Account anlegt (man kann sich entweder mit Twitter oder Facebook registrieren, muß aber Freischaltung warten), grast die Rebelmouse die … Weiterlesen

9.3.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Old people sometimes have newspapers

Old people sometimes have newspapers

Wie man Worte auf die Nägel bekommt, beschreibt dieser Eintrag auf dem „Frauen-Netzwerk“ (Klaus Graf) Pinterest. Allerdings gibt es auch schon in einigen Bibliothekskatalogen „Pin it“ Buttons, mit denen man interessante Titel aus dem Bibliothekskatalog auf seinen Pinboards unterbringen kann. … Weiterlesen