netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

8.10.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Wikipedian-in-residence & Co.

Wikipedian-in-residence & Co.

Die Wikimedia Foundation hat sechs Stipendien vergeben, von denen auch einige den Bereich von Bibliotheken als Aufgabengebiet haben. Interessant finde ich „Librarybase: an online reference library“ und „A Wikipedian-in-residence to engage 500 librarians and their communities„. Einen Gesamtüberblick gibt das Wikimedia-Blog.

1.1.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Zu Projekten

Zu Projekten

Christoph Hobohm hat auf LIS Potsdam einen nachdenklichen, vor allem aber instruktiven Text zu Projekten aus der Sicht des Wissensmanagements geschrieben. Interessant auch der Absatz zu den Sondersammelgebieten und Virtuellen Fachbibliotheken. Und nicht zuletzt auch die Stelle, dass immer noch … Weiterlesen

23.12.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Fünf „Fachinformationsdienste“ gehen an den Start

Fünf „Fachinformationsdienste“ gehen an den Start

Neues Programm der Deutschen Forschungsgesellschaft zur Weiterentwicklung der Literatur- und Informationsangebote für die Forschung. „Virtuelle Fachbibliotheken“ und Sondersammelgebiete sind von gestern, ab jetzt beginnt die Ära der „Fachinformationsdienste“: Erste fünf Einrichtungen für Geistes- und Sozialwissenschaften werden mit 6,8 Millionen Euro … Weiterlesen

20.11.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für „Kulturstrolche“ zu Gast in der Bibliothek

„Kulturstrolche“ zu Gast in der Bibliothek

Rund hundert Kinder nahmen an einer Lesung teil. Mit dem NRW-Projekt „Kulturstrolche“ bringt die Stadt Marl rund 200 Grundschulkinder in kulturelle Einrichtungen.. Der Westen berichteteüber einen Besuch in der Jugendbibliothek im Türmchen zu einer Lesung mit der Kinder- und Jugendbuchautorin Jutta Richter.  

14.11.2013
nach Edlef Stabenau
1 Kommentar

Urheberrecht 2.0

Dieser Blog entstand als Projekt im Rahmen der Stiftung wannseeFORUM. Als Auszubildende zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste mit der Fachrichtung Bibliothek des OSZ-Louise-Schröder in Berlin, nahmen die Klassen MI 123 und MI 124 teil. In verschiedenen Workshops wurde das … Weiterlesen

12.8.2013
nach jplie
5 Kommentare

„Angebotsende zum 31.12.2013“ – Internetbibliothek macht zu!

Irgendwie passt diese unterkühlte Überschrift „Angebotsende zum 31.12.2013“ zur Leidenschaftslosigkeit, mit der viele Projekte im Bibliothekswesen begraben werden. Zuerst der Hype und dann sang- und klanglos aufgegeben. Jetzt einmal nicht das wissenschaftliche Bibliothekswesen, sondern die Öffentlichen Bibliotheken, die mit der … Weiterlesen

5.8.2013
nach Edlef Stabenau
1 Kommentar

OpenBiblioJobs weiter verbessert

Ich bin ziemlich beeindruckt, wie gut das Stellenportal OBJ (Stellenangebote von Bibliotheken, Archiven und Informationseinrichtungen) funktioniert: Hinter den Kulissen schraubt Phu unaufhörlich an kleinen und grossen Optimierungen, fleissige HelferInnen stellen sehr schnell Stellenausschreibungen online und inzwischen ist auch der Verein … Weiterlesen

29.11.2012
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Vorstellung: Medienpädagogik Praxisblog

Vorstellung: Medienpädagogik Praxisblog

„Knüppeldick brauchbar“ könnte das Urteil lauten über das Gemeinschaftsweblog „Medienpädagogik Praxisblog“, das einige Medienpädagogen auf die Beine stellen. Empfehlenswert beispielsweise – die Projektbeschreibungen, wo man gut lernen kann, wie man welche Themen für welche Zielgruppen umsetzen kann, – die Sammlungen … Weiterlesen

27.2.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Bücher zu Landschaften

Bücher zu Landschaften

Auf der Seite Carved Book Landscapes finden sich die beeindruckenden Landschaften, die von Guy Laramee aus Bücher(stapeln) geschnitzt wurden. Es ist eine Auswahl aus seinen Projekten Biblios und The Great Wall.

26.1.2012
nach jplie
9 Kommentare

Römische Politik: Teile und herrsche!

Der Hamburger Bildungssenator hat auf den Protest zur Nicht-Weiterführung der 9 Pilotprojekte in Hamburger Schulbibliotheken (wir berichteten) jetzt per Pressemeldung reagiert und die ganzen Vorwürfe zurückgewiesen: das Projekt war eh zeitlich begrenzt die Projektschulen waren privilegiert, mithin war es ungerecht … Weiterlesen

25.12.2011
nach jplie
Kommentare deaktiviert für „Ehrenamtlich lässt sich eine Schulbibliothek nicht leiten“

„Ehrenamtlich lässt sich eine Schulbibliothek nicht leiten“

In Hamburg soll ein ambitioniertes Projekt beendet werden (wir berichteten bereits): Vor einem Jahr wurden an neun Schulen als Projekt Schulbibliotheken eingerichtet und befristet Schulbibliothekarinnen und -bibliothekare eingestellt. Deren Verträge wurden vor Abschluss der Laufzeit des Projektes nicht mehr verlängert, … Weiterlesen

30.11.2011
nach jplie
6 Kommentare

Schulbibliotheken wieder „auf Normalförderung“ zurückgeführt

Das Modellprojekt der fachlichen Betreuung von neun Schulbibliotheken in Hamburg endet Juli 2012. Nach Regierungswechsel geht das Projekt nur so lange, als Haushaltsmittel dafür in den Etat eingestellt wurden. Laut dem Hamburger Abendblatt sollten die geförderten Schulbibliotheken durch mehr Beratung und … Weiterlesen

29.10.2011
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Offenburg startet Projekt »Bibliothek 2020«

Offenburg startet Projekt »Bibliothek 2020«

Aufstockung des Medienetats, verstärkte Zielgruppenausrichtung, Personalausbau und Veranstaltungsarbeit sind die Eckpunkte des Vorhabens. Es sollen jeweils 60 000 bis 70 000 Euro pro Jahr investiert werden, ein Drittel davon mit Hilfe einer Stiftung. – Das größte Prestigeprojekt aber ist die … Weiterlesen

8.9.2011
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Krefelder Lesetreppe

Krefelder Lesetreppe

Das Projekt verfolgt über fünf Jahre das Ziel, Kinder von Beginn an bis zur Volljährigkeit ans Lesen heranzuführen. Dank einem Sponsor wird mit insgesamt 250 000 Euro diese Leseförderung der Mediothek Krefeld über fünf Jahre unterstützt. [via Rheinische Post]

26.7.2011
nach jplie
1 Kommentar

Umfassendes Zukunftskonzept

In Offenburg wird ein Zukunftskonzept für die Stadtbibliothek beraten „(…) in den kommenden Jahren [werden] zwei Millionen Euro – jährlich 200 000 – in sieben Projekte und 1,5 zusätzliche Stellen fließen. Bis 2020 soll unter anderem der Medienbestand für jährlich … Weiterlesen