netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

28.6.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Reduzierung der Öffnungszeiten fürs Sparen

Reduzierung der Öffnungszeiten fürs Sparen

Von 39 auf 27 Stunden werden die Öffnungszeiten der Stadtbibliothek in Bad Langensalza reduziert, über die Gründe ist nichts bekannt. Aufgrund der angespannten Haushaltslage ist bekannt, dass der Bürgermeister nach „stundenweise Einsparpotential“ Ausschau hält. [via Thüringische Allgemeine]

2.4.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Reduzierung der Öffnungszeiten in Berliner Bezirksbibliotheken

Reduzierung der Öffnungszeiten in Berliner Bezirksbibliotheken

Der Tagesspiegel [via lsr-Landingpage] beschreibt die Personaleinsparungen in Berliner Bezirksbibliotheken und die Reduzierungen der Öffnungszeiten. Es wird befürchtet, dass dies eine Vorstufe für Schließungen darstellen könnte. Wie zur Bestätigung: In Spandau – so mein-spandau.info [via lsr-landingpage] – wird überlegt, eine … Weiterlesen

15.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Reduzierung des Leitungsdeputats

Reduzierung des Leitungsdeputats

Stellenwechsel sind beliebte Zeitpunkte, Stellendeputate zu verringern. So zur Zeit in der Medien Welt Wülfrath, wo die bisherige Leiterin wechselte und die Nachfolgerin/der Nachfolger statt einer vollen Stelle nur noch mit 0,6 Stellen angestellt werden soll. Der Förderverein der Bibliothek sieht … Weiterlesen

18.7.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Sonntagsöffnung erledigt sich in den Staaten allmählich von selbst

Sonntagsöffnung erledigt sich in den Staaten allmählich von selbst

Library Stuff bringt einen Hinweis auf die Los Angeles Times, dass die Zentral- und alle 72 Stadtteilbibliotheken wegen Haushaltskürzungen nur noch fünf Tage in der Woche geöffnet haben, undzwar Dienstag bis Samstag.

11.12.2008
von jplie
1 Kommentar

Gemeindebibliothek in Dabel bleibt erhalten

Allerdings nur, weil nach der Verabschiedung der Bibliothekarin in Ruhestand keine reguläre Kraft mehr eingestellt wird. Eine echte Zwickmühle, die Bibliothek auf Kosten der tariflichen Beschäftigung erhalten zu wollen: Auf Empfehlung des Sozialausschusses der Gemeinde wird die Nachfolgerin über ein … Weiterlesen