netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

1.6.2017
nach Viola Voß
Kommentare deaktiviert für Die Rückkehr der Pipes

Die Rückkehr der Pipes

Die Abschaltung von Yahoo Pipes vor rund zwei Jahren war für RSS-Fans in der Tat deprimierend. Doch jetzt gibt es eine Neuauflage: Re-live Yahoo Pipes! Bislang handelt es sich um eine erste Version, die noch ausgebaut werden soll.

22.10.2010
nach Edlef Stabenau
1 Kommentar

BGH mit Newsletter

Anscheinend gibt es ja Bedarf an einem Newsletter für die Pressemitteilungen des Bundesgerichtshofes, oder aber es hat sich bei der Klientel noch nicht herumgesprochen, dass sowohl die Pressemitteilungen, BGH-Entscheidungen, Dublettenangebote, die Neuerwerbungsliste Artikel und die Neuerwerbungsliste Monographien schon seit langer … Weiterlesen

21.8.2009
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Erfahrungen bei der Nutzung von RSS-Feeds

Erfahrungen bei der Nutzung von RSS-Feeds

Es gibt ja immer noch KollegInnen, die RSS-Feeds nicht nutzen , oder schlimmer noch,  gar nicht wissen, was das ist. Denen wird sicher das Geständnis von Bibliokatze Um die Dimensionen zu klären. Ich verfolge derzeit über 250 Blogs regelmäßig, d.h. … Weiterlesen

22.11.2008
nach Christian Spließ
2 Kommentare

Blogs und RSS-Feeds für Studenten uninteressant

überrascht haben mich die antworten auf die frage nach der nutzungshäufigkeit von weblogs. diese werden von 24,6 % der studierenden sehr selten und von 46,4 % überhaupt nicht genutzt. 7,2 % der studierenden kennen weblogs nicht (vgl. s. 24). ähnlich … Weiterlesen

13.11.2008
nach Christian Spließ
1 Kommentar

Der Netbib-Podcast: Ausgabe 64

Die Themenübersicht Vorklang Jetzt pressierts aber – um mal einen schönen alten Ausdruck wieder in die Welt zu setzen: Der Netbib-Podcast 64 kommt mit etwas Verspätung, dafür aber mit randvollen Themen und wie versprochen als Schwerpunkt die Frage, ob man … Weiterlesen

3.8.2008
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Ein Premium pbwiki für Bibliothekare und Lehrer

Ein Premium pbwiki für Bibliothekare und Lehrer

Unter der Marke „PBwiki Partner Program for Education“ bietet pbwiki jedem Bibliothekar und jedem Lehrer ein Premium-Wiki an (Anmeldung von Mitte August bis Mitte November). Da das „premium upgrade“ heisst, denke ich, dass man auch ein bestehendes pbwiki upgraden kann. … Weiterlesen