netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

1.6.2017
von Viola Voß
Kommentare deaktiviert für Die Rückkehr der Pipes

Die Rückkehr der Pipes

Die Abschaltung von Yahoo Pipes vor rund zwei Jahren war für RSS-Fans in der Tat deprimierend. Doch jetzt gibt es eine Neuauflage: Re-live Yahoo Pipes! Bislang handelt es sich um eine erste Version, die noch ausgebaut werden soll.

1.1.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für Überarbeitet: Checkliste Nr. 14 zu RSS-Feeds

Überarbeitet: Checkliste Nr. 14 zu RSS-Feeds

Nach zehn Jahren wurde die „Checkliste“ auf den neuesten Stand gebracht. Mit Hilfe von RSS kann man sich auf dem Laufenden halten, ebenso kann man damit Dienstleistungen konfigurieren. Wie das geht, verrät in aller Kürze die überarbeitete Checkliste Nr. 14 … Weiterlesen

30.7.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Eine kleine RSS-Toolbox

Eine kleine RSS-Toolbox

in sachen #rss: ich hab mal zusammengestellt, welche tools ich nutze. http://t.co/kBJSeQIR3P #feeds #informationsversorgung — viola voß (@v_i_o_l_a) July 29, 2015

1.7.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Plattform Mixxt schließt zu Ende des Jahres

Plattform Mixxt schließt zu Ende des Jahres

In einem Artikel der Transferstelle für OER über das OERCamp in Berlin Anfang September steht im letzten Absatz die Nachricht, dass der Provider für freie soziale Netzwerke Mixxt zu Ende des Jahres schließt. Das war die Plattform, auf der man … Weiterlesen

26.5.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Instant RSS Search

Instant RSS Search

David Haden macht im Jurn-Blog auf die Spezialsuchmaschine Instant RSS Search aufmerksam, die sich wirklich gut anfühlt, „one-person library“ zum Beispiel wird als Phrase behandelt und gibt gute Ergebnisse. Da ist RSS micro, ebenfalls eine RSS-Suchmaschine, offensichtlich etwas in die … Weiterlesen

1.2.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Journal TOCs kooperiert mit EZB

Journal TOCs kooperiert mit EZB

Elektronische Zeitschriftenbibliothek and JournalTOCs implement a collaboration to enable journal TOCs access for EZB http://t.co/hjU9BGUeEj — Santy Chumbe (@santychumbe) January 31, 2014 Vielleicht sollte man das nicht so allein stehen lassen, sondern erläutern. Journal TOCs ist derzeit der Aggregator für … Weiterlesen

21.9.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für InoReader setzt die Idee des Teilens von Inhalten um

InoReader setzt die Idee des Teilens von Inhalten um

Nachdem es den RSS-Reader Bloglines nicht mehr in der ursprünglichen Form gibt (ich trauere ihm immer noch nach), der es zudem ermöglichte, seine RSS-Sammlung öffentlich zu führen, so dass jede/r die Möglichkeit hatte, auf die Feed-Sammlung einer bestimmten Person zu … Weiterlesen

29.7.2013
von jplie
4 Kommentare

Was kostet ein kostenloser Dienst?

Arbeit. – Hier das Beispiel des Old Readers, dessen Betreiber/innen im The Old Reader Blog beschreiben, was es bedeutet, einen kostenlosen Dienst anzubieten: „In March things became “nightmare”, but we kept working hard and got things done. First, we were … Weiterlesen

19.7.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für RSS4Twitter

RSS4Twitter

Twitter hat ja die RSS-Funktion abgeschaltet. Das Tool RSS4Twitter springt hier ein. [via Sites and Soundbites]

2.7.2013
von jplie
10 Kommentare

Ein kleiner Kollateralschaden: Google Alerts nur noch per @

„Google Alerts nun auch mit RSS“ schrieb Christian Hauschke auf infobib im Jahr 2008. Tja, für fünf Jahre, wie sich jetzt herausstellt, denn gemeinsam mit dem Google Reader stellt Google nun auch die RSS-Feeds zum Zwecke des Alertings ein, worauf … Weiterlesen

25.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für RSS von Facebook und Twitter revisited

RSS von Facebook und Twitter revisited

Edlef schrieb gerade, dass man die Facebook-Seite der dbv-Dienstleistungskommission ja auch per RSS abonnieren könnte. Grund für mich, laut zu geben in dieser Sache, in welcher ich letzthin Alarm geschlagen hatte, dass Facebook und Twitter die RSS-Optionen abgedreht hätten. Stimmt … Weiterlesen

9.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für RSS adieu – bei Twitter und Facebook

RSS adieu – bei Twitter und Facebook

Leise und weitestgehend unbemerkt haben Twitter und Facebook den RSS-Feed abgeschaltet. Während bei Facebook kein Feed mehr möglich ist, ist es bei Twitter (undokumentiert) noch möglich. [via F!IXMBR]

27.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Suchmaschine nach RSS-Feeds

Suchmaschine nach RSS-Feeds

Die neue RSS-Suchmaschine wurde auf Twitter recht enthusiastisch begrüßt und bringt meiner Einschätzung nach ganz annehmbare Ergebnisse, wenn man manchmal auch auslesen muss. Zugleich sind die Ergebnisse auf die Zahl 10 eingeschränkt, auch interessant. Damit man ja keinen „information overload“ … Weiterlesen

Feedly

21.3.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Feedly

Feedly

Ein sehr schöner, persönlicher Feedreader, der auf dem googleReader aufsetzt, ist Feedly. Ich habe Feedly schon recht lange als Ersatz für rivva im Einsatz. Feedly stellt die im googleReader gesammelten Feeds sehr attraktiv als Seite im Browser dar. Die (optional) … Weiterlesen

9.2.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Ersatz für rivva?

Ersatz für rivva?

Rivva versucht[e] einen gewichteten Schlagzeilenüberblick über die deutschsprachige Blog- und Online-Medienlandschaft zu liefern. Leider hat Frank Westphal rivva.de ja eingestellt, u.a. deswegen, weil er es nicht mehr finanzieren konnte bzw. wollte. Tests mit gesponsorten Einträgen haben leider auch nichts daran … Weiterlesen

19.12.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Twittertim.es

Twittertim.es

Irgendwie habe ich gerade einen Technik-Lauf, deshalb noch der Hinweis auf das Angebot Twittertim.es, mit dessen Hilfe man aus Twitter-Accouts/-Listen auch wieder zeitungsähnliche Webseiten – wie letzthin am Beispiel von paper.li geschildert – erstellen kann. Lambert Heller beispielsweise hat so … Weiterlesen