netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

1.10.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Sächsische Universitätsbibliotheken haben ein strukturelles Problem

Sächsische Universitätsbibliotheken haben ein strukturelles Problem

Und das dauerhaft: Unterfinanzierung. An der Universitätsbibliothek Leipzig waren die 24-Stunden-Öffnung („24/7“) und Online-Medien in Gefahr. Durch Sonderzuweisungen konnten nun die Finanzierungslücken für dieses Jahr geschlossen werden. Aber das Problem besteht fort, wie die stellvertretende UB-Direktorin im Interview mit Campus Online sagt. … Weiterlesen

16.1.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Angebote für jedes Alter und für die ganze Familie

Angebote für jedes Alter und für die ganze Familie

Wiedereröffnung der Stadtbibliothek in Bad Düben unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Nordsachsen. Ein Neuanfang, neue Räume, ein neues Konzept und viele Ideen. [via LVZ online]

24.8.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Moderne Zukunftskonzepte

Moderne Zukunftskonzepte

Dieser Pleonasmus hat es verdient, in den Titel eines Eintrages gehoben zu werden, finde ich. „Modern“: Was ist, was war nicht alles schon modern? Und wenn es nicht Zukunftskonzepte sind, was dann? Nun denn: Die Auerbacher Bibliothek hat sich am … Weiterlesen

11.8.2010
von jplie
3 Kommentare

Nach der Hälfte des Jahres ist der Buchetat verbraucht

In der UB Leipzig wie an anderen sächsischen Bibliotheken kannibalisieren die steigenden Zeitschriftenpreise die Mittel für den Erwerb von Lehrbüchern. Wenn der Etat nicht steigt und ein Teil – die Zeitschriftenabonnements – ständig im Preis steigt, dann leidet der andere … Weiterlesen

18.9.2009
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

Gänsefleisch mal…

diesen Ling angliggen? Wir haben weder Kosten noch Mühen gescheut, die Webseite der BSB (Bayerischen Staatsbibliothek)  in eine andere Sprache zu übersetzen. Die Auswahl der BSB erfolgte rein zufällig, es kann natürlich auch eine beliebige andere Website in sächsisch dargestellt … Weiterlesen

31.5.2009
von jplie
10 Kommentare

Es leben die Parallelwelten!

[Zur sachlichen Richtigstellung dieses Beitrages vergleichen Sie bitte die Kommentare #3 und #6] Es könnte einem die Tränen in die Augen treiben: Die SLUB postete gerade über Twitter einen Link zu DBoD, „Databases on Demand“, einem Datenbankenportal für sächsische Hochschulbibliotheken. … Weiterlesen

29.1.2009
von jplie
1 Kommentar

Gesangbuch-Sammlungen in Magdeburg

Die Gesangbuch-Sammlungen des Evangelischen Konsistoriums Magdeburg und der Evangelischen Kirche der Union aus Berlin werden in Halle zusammengeführt und stocken mit ca. 6.000 Bänden den Bestand der Marienbibliothek in Halle. Hintergrund der Aktion ist die Zusammenlegung der Kirchenprovinzen von Sachsen … Weiterlesen

31.12.2008
von jplie
1 Kommentar

10 % mehr Erwerbungsetat für Sachsens Hochschulbibliotheken

Das Wissenschaftsministerium teilte mit, dass ab 2009 1,5 Mio. Euro mehr für Erwerbungen zur Verfügung stehen. „Das Geld diene vorwiegend der Modernisierung der Bestände und werde zum Beispiel für die zentrale Anschaffung von e-Books, e-Journals und Datenbanken eingesetzt, erklärte Wissenschaftsministerin … Weiterlesen