netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

20.12.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Deutsche Internetbibliothek hört zum Jahresende auf

Deutsche Internetbibliothek hört zum Jahresende auf

Das ist auf der BuB-Webseite zu lesen. Und sie hört auf, weil sie eigentlich ein Erfolg war, wie der erste Abschnitt der Meldung erläutert: „Das Projekt »Deutsche Internetbibliothek« (DIB) ist im Bereich der Öffentlichen Bibliotheken eines der wenigen Kooperationsmodelle, das … Weiterlesen

17.2.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Elsevier à la Microsoft

Elsevier à la Microsoft

Zuerst nehmen und dann spenden: Das hat Bill Gates vorgemacht. Dabei könnte man doch einmal die quasi-monopolistischen Preise senken. Nun ja. Jedenfalls: Jetzt Elsevier, welches sich per Pressemeldung beweihräuchert, was es Gutes tut. Und hat es nicht einmal nötig, von … Weiterlesen

26.11.2007
von Lambert Heller
Kommentare deaktiviert für 2collab – hinter Elseviers erstem Ausflug ins Web 2.0 steckt ein Bibliothekar

2collab – hinter Elseviers erstem Ausflug ins Web 2.0 steckt ein Bibliothekar

Richard Akerman hat Elseviers neuen Webdienst 2collab, den Edlef schon einmal erwähnt hatte, ausprobiert. Wie im Fall von Connotea (dahinter steht Nature) bietet hier ein groÃ?er kommerzieller Content-Provider aus dem Wissenschaftsbereich einen Social-Bookmarking-Dienst an. Die Kernaussagen aus Richard Akermans informativem … Weiterlesen