netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

25.11.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Einladung an Power-User: Multilinguale semantische Suche der SLUB testen

Einladung an Power-User: Multilinguale semantische Suche der SLUB testen

Die SLUB Dresden lädt interessierte KollegInnen und Poweruser ein, neue Funktionalitäten des Kataloges vorab zu testen: Auf der Basis frei verfügbarer Informationen aus Wikipedia stellt SLUBsemantics vollautomatisch neue inhaltliche Verknüpfungen zwischen unseren Katalogisaten her und schafft damit vor allem in … Weiterlesen

16.2.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kein Tag wie jeder andere. Die SLUB zum 13. Februar

Kein Tag wie jeder andere. Die SLUB zum 13. Februar

Zeitweise Sperrung, die Benutzer kamen in der Prüfungszeit teilweise nicht zum Lernort. „Kein Tag wie jeder andere“ schrieb die SLUB in ihrem Blog. Wegen der Demonatrationen und Gegendemonstrationen sperrte die Polizei zeitweise die SLUB ab [via dnn-online], in welcher auch … Weiterlesen

4.2.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Mal wieder gute Öffentlichkeitsarbeit der SLUB Dresden

Mal wieder gute Öffentlichkeitsarbeit der SLUB Dresden

Das SLUBlog ist ja meiner Meinung nach sowieso das Vorzeigeblog, wenn es um gelungene Beispiele der Anwendung von Weblogs in deutschen Bibliotheken geht (komisch ist nur, das die Homepage der SLUB etwas dagegen abfällt…wo ist denn da das Weblog verlinkt), … Weiterlesen

27.1.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Sächsische Landesbibliothek schlägt Alarm

Sächsische Landesbibliothek schlägt Alarm

Der Generaldirektor der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek (SLUB) in Dresden warnt das Land Sachsen vor dem „Kaputtsparen“ des Hauses, das bereits überproportional zur Haushaltskonsolidierung beigetragen habe. [via Ad hoc News, laut Quellenangabe ursprünglich Dresdner Neueste Nachrichten]

2.8.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Geldspritze soll für Digitalisierung verwendet werden

Geldspritze soll für Digitalisierung verwendet werden

Die SLUB Dresden soll 525.000 Euro aus dem Konjunkturpaket II bekommen. Wie nun LVZ online meldet, sollen die Mittel für die Digitalisierung von rund vier Millionen Bilder, Buch- und Handschriftenseiten verwendet werden.

23.5.2009
von jplie
1 Kommentar

SLUB bloggt, twittert, stellt Videos in Youtube ein

Die Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek Dresden macht mobil und hat ein Weblog eingerichtet (mit schon etlichen Kommentaren, Respekt! aber wo bleibt der RSS-Feed?), hinzu einen Twitter-Account und einen Channel bei YouTube. Da schmerzt es relativ wenig, wenn in der dies … Weiterlesen