netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

3.9.2013
von jplie
1 Kommentar

ver.di-Bundesarbeitsgruppe Archive, Bibliotheken, Dokumentationseinrichtungen zur Bundestagswahl 2013

Erfreut wird zur Kenntnis genommen, dass alle Parteien der Forderung nach einem Rahmengesetz für Bibliotheken zustimmen, sei es auf Bundes- oder Landesebene. Ebenso wird begrüßt, dass die Parteien in ihren Wahlprogrammen die Bibliotheken als Bildungs- und Kultureinrichtungen anerkennen. Beklagt wird … Weiterlesen

26.4.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Vorstoß zur Sonntagsöffnung in Stuttgart

Vorstoß zur Sonntagsöffnung in Stuttgart

CDU-Fraktion im Gemeinderat stellt Antrag und hofft auf Vorreiterfunktion bundesweit. – Die Kulturbürgermeisterin (CDU) bestätigt, eine Sonntagsöffnung entspreche dem Bedarf (Beispiel Familien) und passe in die moderne Gesellschaft, jedoch müßten auch die Belange des Personals berücksichtigt werden. Auch die Öffnungszeit … Weiterlesen

1.2.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Sonntagsöffnungs-Versuch in Bremen erfolgreich

Sonntagsöffnungs-Versuch in Bremen erfolgreich

Die Bibliothek würde in Zukunft gerne regelmäßig sonntags öffnen. Von letztem November bis April läuft ein Modellversuch in der Stadtbilbiothek Bremen, nach dem die Zentralbibliothek jeden ersten Sonntag im Monat geöffnet ist. Die Nachfrage ist gut, jedoch stehen einer Verstetigung … Weiterlesen

22.10.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Für die Leser da sein

Für die Leser da sein

In einem Tagesspiegel-Artikel wird die Lage der Versorgung Öffentlicher Bibliotheken mit eBooks thematisiert und an der Sonntagsöffnung gerüttelt. Dies sei nämlich Kundenwunsch und man könne sich die Hamburger Zentralbibliothek sehr gut als Ziel von Sonntagsausflürgen vorstellen!

15.12.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Open“

„Open“

Die Stadtteilbibliothek Rheydt in Mönchengladbach ist geöffnet und verkündet dies mit einer Leuchtschrift. Durch durch das Projekt „Interkulturelle Familienbibliothek“ hat die Bibliothek eine andere Ausrichtung bekommen und ist nun auch am Samstag- und Sonntagnachmittag geöffnet. [via Nachrichten für Öffentliche Bibliotheken … Weiterlesen

4.11.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Umstrittene Neuregelung der Sonntagsarbeit in Hessen in Kraft getreten

Umstrittene Neuregelung der Sonntagsarbeit in Hessen in Kraft getreten

Mitarbeiter von Callcentern, Versandhandelsfirmen, Immobilienmakler, Bibliotheken oder auch Videotheken dürfen künftig in begrenztem Umfang auch sonntags arbeiten. Bis zu sechs Stunden dürfen Bibliotheken und Videotheken sonntags öffnen, nicht jedoch an kirchlichen und staatlichen Feiertagen. [via Frankfurter Rundschau]  

27.10.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Sonntagsöffnung nichts Besonderes

Sonntagsöffnung nichts Besonderes

Die Bücherei St. Anna in Neuenkirchen hat offensichtlich gute Öffnungszeiten, wie dem Artikel in den Ruhr-Nachrichten zu entnehmen ist, der die Einrichtung vorstellt. Nächstes Jahr ist – in Kooperation mit anderen Bibliotheken der Region – der Einstieg in die „Onleihe“. … Weiterlesen

18.7.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Sonntagsöffnung erledigt sich in den Staaten allmählich von selbst

Sonntagsöffnung erledigt sich in den Staaten allmählich von selbst

Library Stuff bringt einen Hinweis auf die Los Angeles Times, dass die Zentral- und alle 72 Stadtteilbibliotheken wegen Haushaltskürzungen nur noch fünf Tage in der Woche geöffnet haben, undzwar Dienstag bis Samstag.

28.1.2010
von jplie
2 Kommentare

In Hessen Sonntagsöffnung für Videotheken, Bibliotheken und Autowaschanlagen möglich

Durch Gesetzesänderung wurde die Möglichkeit der Sonntagsöffnung geschaffen. Gleichzeitig wurde ein Entwurf für ein hessisches Bibliotheksgesetz eingebracht. Der Hessische Rundfunk meldete die Reform der Öffnungszeiten durch den Hessischen Landtag. Laut Wiesbaden Eins wurde ein Gesetzentwurf für die über 800 hessischen … Weiterlesen

22.9.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Sonntagsöffnungsdiskussion in Hessen beginnt

Sonntagsöffnungsdiskussion in Hessen beginnt

Im Hessischen Landtag gibt es einen Vorstoß, dass öffentliche Bibliotheken und Videotheken künftig auch sonntags von 13 Uhr an öffnen können. Bei den Bibliotheken ist es vor allem – eine Personalfrage. Der Hessische Bibliotheksverband begrüßt indes die geplante Sonntagsregelung. [via … Weiterlesen

23.1.2009
von jplie
2 Kommentare

Modellversuch mit Sonntagsöfffnung geplant

Zentralbibliothek der Hamburger Ã?ffentlichen Bücherhallen soll versuchsweise auch sonntags öffnen. GroÃ?e Bibliotheken könnten das machen: Dann zu öffnen, wenn auch ein Teil der Benutzer Zeit hat, so wie Museen und Hallenbäder. In Hamburg soll jetzt ein Modellversuch in den Koalitionsvertrag … Weiterlesen

18.12.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Neue Sonntagsöffnungsdebatte

Neue Sonntagsöffnungsdebatte

Aus dem neuesten dbv-newsletter: Fuer die kreative Ausgestaltung einer neuen Sonntagskultur haben sich die Kulturbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Petra Bahr, und der Geschaeftsfuehrer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, ausgesprochen. Neben der Forderung, dass die Laeden … Weiterlesen

10.7.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ulmer Stadtbibliothek: Mit Konzept in die Zukunft

Ulmer Stadtbibliothek: Mit Konzept in die Zukunft

Die Ulmer Stadtbibliothek meldet einen Ausleihrekord, hat mit der Stadt eine Zielkonzeption 2016 vereinbart, hat aus eigenen Mitteln jetzt 1,3 Stellen für den Bereich der Kinderbibliothek geschaffen und weigert sich, VorstöÃ?en von einzelnen Gemeinderäten zu entsprechen, Samstags länger und Sonntags … Weiterlesen