netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

19.11.2012
von jplie
1 Kommentar

Broschüre zum Lernen mit Computerspielen

Das Medienpädagogik Praxisblog weist auf das Handbuch Computerspiele hin: „Besonders interessant ist für mich die gute Mischung aus klassischen Lernspielkonzepten bzw. Serious Games und ganz “normalen” kommerziellen Titeln, die mit ihren Lehr- und Lernmöglichkeiten dargestellt wurden“ Vor allem werden Spiele … Weiterlesen

14.6.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Spielenachmittag in der Stadtbücherei Neuenrade

Spielenachmittag in der Stadtbücherei Neuenrade

Zentrum für Lesen, Integration und Sprache (Zelius) nennt sich die Stadtbücherei ebenfalls. Die Stadtbücherei Neuenrade/Zentrum für Lesen, Integration und Sprache (Zelius bietet am Freitag einen Spielenachmittag an, meldet der Westen. Es soll vor allem um Brettspiele gehen, die mit Hilfe … Weiterlesen

5.7.2011
von jplie
6 Kommentare

Spiele sind nicht gleich Spiele?

In Viersen ist die „untere Grenze“-Debatte neu entbrannt – anhand von Spielen für Wii, Nintendo und Playstation. Bei der Viersener Stadtbibliothek ist der Streit um Spielekonsolen für die Bibliothek im Kulturausschuss entbrannt, als es um eine Satzungsänderung ging. Das Geld … Weiterlesen

23.1.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Stadtbibliothek Lörrach verleiht neue Konsolenspiele

Stadtbibliothek Lörrach verleiht neue Konsolenspiele

Es handelt sich dabei um Spiele, die Konzentration fördern sowie vernetztes Denken und Koordination schulen. Parallel wird eine Veranstaltungsreihe für Eltern stattfinden, in der Chancen und Risiken von Konsolenspielen erörtert werden. [via Badische Zeitung]

14.1.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für BiblioBouts: Spiel zum Üben von Schlüsselqualifikationen in Recherchieren und Abspeichern

BiblioBouts: Spiel zum Üben von Schlüsselqualifikationen in Recherchieren und Abspeichern

Die University of Michigan hat ein Wettbewerbsspiel entwickelt, mit dem Studierende ihre Fähigkeiten zum Suchen, zum Abspeichern von Rechercheergebnissen, zum Bewerten und zum Verwalten mit einer Literaturverwaltung (Zotero!) üben können, meldet der Chronicle of Higher Education. (Der ursprüngliche Tipp kam … Weiterlesen

22.10.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für zum Wochenende

zum Wochenende

Da wir schon lange kein Spiel mehr von Orisinal verlinkt haben (das erste hatten wir übrigens im Jahre 2003), heute mal wieder eines dieser sehr schönen und einfachen Spiele, die auch alle für Kinder geeignet sind. In Drifting Afternoon muss … Weiterlesen

5.7.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Stadtbücherei wirbt mit Lernspielen

Stadtbücherei wirbt mit Lernspielen

Im Bestand der Büdinger Stadtbücherei finden sich jetzt auch Lernspiele (mit und ohne Bezug zum schulischen Wissen, für die Nintendo-Plattform), die der Stadtbücherei ermöglichen sollen, sich für einen größeren Nutzerkreis öffnen. [via Gelnhäuser Tageblatt]

18.6.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für zum Wochenende…

zum Wochenende…

.. ein Klassiker: FLY GUY. Gut geeignet für ein paar Minuten Umherschweben und Entdecken… Ein niedliches Denk- und Actionspiel ist Home Sheep Home, bei dem man Shaun das Schaf, Shirley und Timmy (auch Schafe) in diversen Levels zum Ziel bringen … Weiterlesen

4.6.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Ordnung in der Bibliothek

Ordnung in der Bibliothek

Zum Wochenende endlich mal wieder ein anspruchsvolles bibliothekarisches Spiel! Bei Order in the Library v4.0 geht es darum, Bücher in der richtigen Reihenfolge ins Regal sortieren, allerdings nach dem Dewey Decimal System. Man kann sich hier durch mehrere, immer schwerer … Weiterlesen

10.5.2010
von jplie
1 Kommentar

Rückbesinnung auf das „Kerngeschäft“?

Wenn zum Daimler-Konzern keine Flugzeuge (DASA), keine Haushaltsgeräte (AEG) mehr gehören, dann hat sich der Konzern strategisch auf sein Kerngeschäft, nämlich den Autobau, zurückgezogen. Wenn Bibliotheken hingegen sich auf ihr „Kerngeschäft“ zurückziehen, dann bleibt übrig was? Genau: Das Buch. So … Weiterlesen

1.4.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für 220.000 Euro für Erwerbung von Spielen gefordert

220.000 Euro für Erwerbung von Spielen gefordert

Die Toronto Public Library will in großem Umfang Spiele erwerben, um wieder attraktiv für Kinder und Jugendliche zu werden. Eine Vielzahl von Video- und Konsolenspielen sollen ins Sortiment der Public Library aufgenommen werden. Sie gehörten mittlerweile wie Bücher auch zum … Weiterlesen

19.2.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für zum Wochenende

zum Wochenende

Caschy informiert ausführlich über die neuen Funktionen von Google Maps, das u.a. jetzt ein Spiel enthält und verlinkt auf zwei wesentlich gelungenere Spiele zum Testen der Geographiekompetenz: Das recht einfache Dartspiel der WELT, und das etwas komplexere Know your World.

1.2.2010
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

Akinator

Der Akinator ist wirklich ganz pfiffig und kann einem die nicht vorhandene Zeit vertreiben. Man denkt an eine Person (Schauspieler, Wissenschaftler etc.) und der Akinator versucht diese durch Fragen  zu erraten, das Prinzip kennt man ja nicht zuletzt durch Was … Weiterlesen