netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

6.3.2014
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Neue Hamburger Freundlichkeit

Neue Hamburger Freundlichkeit

Wenn man diesem Bericht Glauben schenken möchte, ist in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg schon seit einiger Zeit die neue Hamburger Freundlichkeit eingezogen. Ich kann bestätigen, dass das der Wahrheit entspricht 😉 Wobei es bei der Benutzungsfreundlichkeit der Fernleihe dort … Weiterlesen

20.5.2012
von Axel Schaper
1 Kommentar

Ausleseförderung

Das von Haller und Niggeschmidt herausgegebene Buch “Der Mythos vom Niedergang der Intelligenz : von Galton zu Sarrazin ; die Denkmuster und Denkfehler der Eugenik” ist ein Buch, das in seinem Kern – einer Bibliographie der Quellen von Sarrazin – … Weiterlesen

29.11.2010
von Axel Schaper
4 Kommentare

In den Bücherhallen Hamburg ist Rassismus interkulturell

Im Jahre 2045 brennt die Herzogin Anna Amalia Bibliothek ein weiteres Mal nieder. Der dann arabische Bürgermeister Weimars entscheidet sich dafür, diese nicht wieder aufzubauen – er hat andere Prioritäten. Dies ist der – satirische – Ausblick im Buch von … Weiterlesen

4.12.2008
von Axel Schaper
2 Kommentare

Geraubte Bücher

Zwei Ausstellungen widmen sich dem Thema NS-Raubgut in Bibliotheken. Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg stellt in einer Kabinett-Ausstellung erstmals (vgl. schon Kesting 2007 im Sonderbd. 94 der ZfBB) Ergebnisse ihrer Provenienzrecherchen vor. Gretzschel berichtet hierüber im Abendblatt. Am 25.11.08 eröffnete … Weiterlesen