netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

1.10.2010
von jplie
3 Kommentare

Landesbibliothek in Kiel obsolet?

Dies stellt eine neue Dimension der Einsparungspolitik dar: Es gibt Pläne, die Landesbibliothek Kiel zu schließen und die Bestände anderswohin zu verteilen. Die Landesgeschichte soll eventuell in Depots verschwinden und der Nutzung entzogen werden. – Die Landesregierung wiegelt ab: Es … Weiterlesen

8.8.2010
von jplie
2 Kommentare

Vernetzung durch gemeinsame Software?

Kanal 8 meldet eine kommunalpolitische Debatte in Chemnitz, dass kleinere Bibliotheken (beispielsweise von Schulen und Museen) mittels einer gemeinsamen Software mit der Stadtbibliothek vernetzt werden und somit gespart werden könne – durch Vermeidung der Beschaffung von Doppelexemplaren und Transparenz der … Weiterlesen

9.10.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Fusion von Stadtbibliotheken geplatzt

Fusion von Stadtbibliotheken geplatzt

Die Stuttgarter Zeitung (offline) meldete am 05.10., dass die Fusion der Stadtbibliotheken Böblingen und Sindelfingen geplatzt sei. Obwohl beide Leiter in der nächsten Zeit in Rente gehen und daher Synergieeffekte zumindest auf Leitungsebene zu erzielen gewesen wären, lehnten die Gemeinderäte … Weiterlesen

15.2.2006
von jplie
Kommentare deaktiviert für Synergie und Befürchtungen

Synergie und Befürchtungen

Die Mainzer Allgemeine Zeitung meldet, dass die FH neben die Uni zieht. Man erwartet eigentlich Synergieeffekte, aber man befürchtet auch zu viel Nutzung der Bibliothek des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, welche schon jetzt hoffnungslos überfüllt ist.