netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

13.2.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für „Alte Männer mit Kugelschreibern

„Alte Männer mit Kugelschreibern

aus dem letzten Jahrtausend“ machen sich Gedanken um den Jugendschutz im Internet (vvgl.a.: Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz). Das dabei nichts herauskommen kann, war eigentlich klar, was schief läuft beschreibt Sven Dietrich. Deutscher Jugendschutz im Internet. Ein … Weiterlesen

12.10.2008
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Poe, Plagiat und das Internet des 19. Jahrhunderts

Poe, Plagiat und das Internet des 19. Jahrhunderts

Auch Poe machte das so. Seine Essays, in denen er so tut, als besitze er eine groÃ?e Bibliothek, zeichnen ein geschöntes Bild von der Wirklichkeit. Er hatte ein kleines Hängeregal und nie so viele Bücher, dass sie darauf nicht Platz … Weiterlesen

14.9.2007
von Edlef Stabenau
2 Kommentare

veränderte Projektwirklichkeit 1.0

Da das DFG-Projekt in Mannheim im Telepolisartikel von Ulrich Herb ja so gelobt wurde Vorbildlich in dieser Hinsicht ist das an der Universitätsbibliothek Mannheim laufende und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG geförderte Projekt [extern] Weblogs als Steuerungsinstrument für Hochschulbibliotheken. noch … Weiterlesen

11.9.2007
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Der Netbib-Podcast – Ausgabe 38 – Onleihe und kein Ende

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 38 – Onleihe und kein Ende

Die Themenübersicht Feedback Was ist eigentlich mit Ausgabe 38 passiert? – Ã?hm – nun… Hier ist sie! Themen der letzten Woche 1:40 – Ergebnisse des Surveys of the Biblioblogosphere 2:16 – Dokumente uploaden, konvertieren, verwalten, downloaden 3:30 –

3.9.2007
von Christian Spließ
17 Kommentare

Telepolis über Onleihe

Gerade von der jugendlichen Zielgruppe, die die Büchereien mit dem Angebot besonders ansprechen wollen, geht es weniger um Rechner, als um MP3-Player. Und da sieht das schon ganz anders aus: im Januar hatte der iPod 28 Prozent Marktanteil. Das heiÃ?t … Weiterlesen

15.5.2007
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Wem gehört die Kultur und die Wissenschaft?

Wem gehört die Kultur und die Wissenschaft?

Längst laufen auch die EU-Programme zur Förderung digitaler Dienstleistungen. So soll bis 2010 soll eine Europäische Digitale Bibliothek zur Verfügung stehen, angedacht ist auch eine Deutsche Digitale Bibliothek, allerdings existiert hier bisher noch nicht viel Konkretes. Und das, obwohl sich … Weiterlesen

23.4.2007
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Platz zum Aufwärmen: Die Bibliothek

Platz zum Aufwärmen: Die Bibliothek

Ein Kapitel der Broschüre widmet sich auch den städtischen Orten, in denen Menschen im Winter ein warmes Plätzchen zum Aufwärmen finden, ohne gleich Geld ausgeben zu müssen. Dazu zählen Shoppingmalls ebenso wie Bibliotheken. Dass solche Ratschläge für manche Menschen sogar … Weiterlesen

9.3.2007
von Lambert Heller
1 Kommentar

„…darüber hinaus kann ich darauf nicht näher eingehen“ – Griebel im Interview über Open Access

Auf die Frage des Interviewers über Googles Massendigitalisierung an der Bayerischen Staatsbibliothek (Peter Mühlbauer, Telepolis 09.03.2007, „Da kann ich Sie beruhigen“): Und kann die Staatsbibliothek dann auch mit der eigenen digitalen Kopie machen was sie will, oder gibt es dann … Weiterlesen