netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

28.6.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die ALA-Konferenz verfolgen

Die ALA-Konferenz verfolgen

Wochenende: Ein bisschen mehr Gelegenheit als sonst zu schauen, was eine Konferenz so bietet? Die American Library Association (ALA) tagt derzeit und Sie können über Twitter folgen, die hashtags sind #alaac14 und #ala14. Sie brauchen noch nicht einmal einen Account … Weiterlesen

20.11.2013
von jplie
2 Kommentare

Twitter-Suche wird besser

Netzwertig berichtet, dass die Twitter-Suche via App jetzt richtig gut konfigurierbar sei. Auch die Twitter-Suche im Browser geht jetzt zeitlich sehr viel weiter nach hinten, man kann beispielsweise mit dem hashtag #bibtag12 Einträge zum Hamburger Bibliothekar/innen/tag finden. Die Suche im … Weiterlesen

19.7.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für RSS4Twitter

RSS4Twitter

Twitter hat ja die RSS-Funktion abgeschaltet. Das Tool RSS4Twitter springt hier ein. [via Sites and Soundbites]

28.5.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für #ala13

#ala13

Noch ein Monat, dann findet in Chicago die diesjährige ALA-Konferenz statt. Die Konferenzhomepage ist sehr reichhaltig bestückt und auf Twitter ist bereits jetzt schon Betrieb unter #ala13.

2.1.2013
von jplie
1 Kommentar

Autoritäre Netzwerke

Das sind schöne Überlegungen (keine Ironie!) Überlegungen, die Jürgen Fenn in seinem Blog „Schneeschmelze“ da anstellt: die eigentlich mittlerweile als antiquiert angesehenen Kommunikationsform der Mailinglisten waren/sind Öffentlichkeit im eigentlichen Sinne, da alle mithören und potentiell mitdiskutieren können, wohingegen die neuen … Weiterlesen

21.12.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Vom Nutzen „sozialer Medien“ für die bibliothekarische Arbeit

Vom Nutzen „sozialer Medien“ für die bibliothekarische Arbeit

Hand aufs Herz: Wann haben Sie das letzte Mal eine wirklich nützliche Information über Facebook erhalten? OK, ich habe am 31. Oktober 2012 den Hinweis erhalten, dass der virtuelle Stadtrundgang des Max Frisch-Archivs nun online verfügbar ist. Das hat mich … Weiterlesen

3.12.2012
von jplie
1 Kommentar

Jugend, Information, (Multi-)Media

„Die neue JIM-Studie ist da. “JIM” steht für “Jugend, Information, (Multi-)Media”. Die Studie wird seit 1998 vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk durchgeführt.“ Jochen Robes im Weiterbildungsblog weist auf die Studie hin und charakterisiert kurz die wichtigsten … Weiterlesen

16.8.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Social Network Settings

Social Network Settings

Zum Glück sind ja nicht alle Social Network Dienste derart benutzungsunfreundlich wie z.B. Facebook (Facebook und Zeitaufwand). Allerdings muß man auch bei den anderen manchmal recht lange suchen, bis man die Seiten für Einstellungen, Mailänderungen, Zugriffe von Drittanwendungen usw. gefunden … Weiterlesen

23.7.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Rebelmouse

Rebelmouse

Ich habe keine Ahnung, was der Name dieses Dienstes mit der Funktion zu tun hat. Wenn man sich auf Rebelmouse einen Account anlegt (man kann sich entweder mit Twitter oder Facebook registrieren, muß aber Freischaltung warten), grast die Rebelmouse die … Weiterlesen

10.6.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Virtueller Lesezirkel auf Twitter

Virtueller Lesezirkel auf Twitter

Eine Churer Studentin der Informationswissenschaft mit Vertiefungsbereich Bibliothek erfand den Austausch über die Lektüre mit Hilfe von Twitter. In einem Interview mit „fudder : Neuigkeiten aus Freiburg“ schildert sie, wie es dazu kam und wie sie es organisiert. Der Hashtag ist … Weiterlesen

30.7.2011
von jplie
4 Kommentare

Schon wieder ein Ranking!

Die ZBW lanciert die BibCharts, ein Ranking anhand der Aktivitäten von Bibliotheken bei Twitter und Facebook (hier die Überlegungen dazu). Können wir also gleich weitermachen mit der Anti-Ranking und -Statistik-Diskussion: Es ist ja gar nicht zu messen, ob und wie … Weiterlesen

28.7.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Handheld Librarian Online Conference V

Handheld Librarian Online Conference V

Heute beginnt bereits die fünfte Tagung „Handheld Librarian“ in …? Ach ja: Im Netz! Wer nicht teilnehmen, die Inhalte aber verfolgen will, dem sei der hashtag #hhlib empfohlen. Übrigens ist es beeindruckend, wie viele Tweets noch zur Jahrestagung der American … Weiterlesen

26.6.2011
von jplie
2 Kommentare

Nutzungsstrategien von Twitter bei Tagungen am Beispiel #ala11

„#ala11 is too big. Running around between bldgs this morning. #grr.“ schreibt eine Kollegin auf Twitter über die Tagung der American Library Association, die derzeit stattfindet. Statt „buildings“ könnte man aber auch ruhig „tweets“ schreiben, denn der Twitter-Client, der auf … Weiterlesen

2.6.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliothekartag auf Twitter und Facebook

Bibliothekartag auf Twitter und Facebook

Der vorige Beitrag zeigte es schon im Titel: Der hashtag bei Twittereinträgen zum Bibliothekartag ist #bibtag11. Allerdings sind auch oft nicht verschlagwortete Beiträge auf Twitter zu finden, die dann das Wort bibliothekartag enthalten. Wer Nicht-Twitter Nutzer/in ist und dennoch die … Weiterlesen

25.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für RSS von Facebook und Twitter revisited

RSS von Facebook und Twitter revisited

Edlef schrieb gerade, dass man die Facebook-Seite der dbv-Dienstleistungskommission ja auch per RSS abonnieren könnte. Grund für mich, laut zu geben in dieser Sache, in welcher ich letzthin Alarm geschlagen hatte, dass Facebook und Twitter die RSS-Optionen abgedreht hätten. Stimmt … Weiterlesen

9.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für RSS adieu – bei Twitter und Facebook

RSS adieu – bei Twitter und Facebook

Leise und weitestgehend unbemerkt haben Twitter und Facebook den RSS-Feed abgeschaltet. Während bei Facebook kein Feed mehr möglich ist, ist es bei Twitter (undokumentiert) noch möglich. [via F!IXMBR]