netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

23.12.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Begriffsaneignungen und -geschichte im Bibliothekswesen

Begriffsaneignungen und -geschichte im Bibliothekswesen

Karsten Schuldt fragt sich in einem Blogeintrag, warum die einen Begriffe von ausserhalb übernommen (und dann noch anders angewendet) werden und die anderen Begriffe (z.B. die Debatte um die „commons“) eben nicht. Ich finde seine Überlegungen bedenkenswert!