netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

12.4.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für virales Marketing

virales Marketing

Gelungenes Beispiel: Um für einen neuen Fernsehkanal Werbung zu machen, wurde in einer durchschnittlichen flämischen Stadt auf einem durchschnittlichen flämischen Marktplatz ein Drama-Knopf installiert. Inwieweit die staunenden Zuschauer Teil der Maßnahme waren, ist nicht ersichtlich. Ergebnis: über 4 Millionen Aufrufe … Weiterlesen

21.6.2011
nach jplie
1 Kommentar

Checkliste Nr. 33: Eine Facebook-Seite für die One-Person Library anlegen

Ich merke gerade, dass ich überall Werbung für die 33. Checkliste der OPL-Kommission des BIB gemacht habe, nur nicht hier. Nun, das läßt sich ja nachholen! Es ist eine Anleitung, die eine minimalistische Position der Anlage einer Fanpage vertritt. OPLs … Weiterlesen

24.8.2005
nach Lambert Heller
Kommentare deaktiviert für Virales Marketing – ohne die Wikipedia

Virales Marketing – ohne die Wikipedia

Die Telekom hat einen virtuellen Bestseller-Romanautor für einen Werbespot erfunden, dem dann ein Wikipedia-Artikel gewidmet worden ist. Ein Weblog-Posting von TomK32 zeigt, warum diese sog. virale Marketingstrategie zumindest dieses mal bei der Wikipedia nicht aufgehen wird.