netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

15.8.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Aggregator „Eventifyer“ zur IFLA-Konferenz

Aggregator „Eventifyer“ zur IFLA-Konferenz

Ein neuer Aggregator, der sich auf Konferenzen spezialisiert und verschiedene Publikations- und Medienformen in unterschiedlichem Zuschnitt präsentiert. Eine erweiterte Twitterwall, gewissermaßen, die – zumindest in meinem Browser – sich aber nicht selbst aktualisiert, sondern manuell aktualisiert werden will, was dann … Weiterlesen

15.8.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Report of the IFLA Linked Data Satellite meeting

Report of the IFLA Linked Data Satellite meeting

A very timely and almost complete report by @brinxmat of the IFLA Linked Data Satellite meeting https://t.co/1djUkRpVGa #iflalld #WLIC2014 — Lukas Koster (@lukask) August 14, 2014 Die Konferenz ist auch gut via Twitter begleitet worden, was mit dem hashtag #iflaLLD … Weiterlesen

12.8.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die papierlose Bibliothek in Bexar County

Die papierlose Bibliothek in Bexar County

BiblioTech at #IFLAPubLibs https://t.co/Pxud96mMW9 via @bexarbibliotech — BexarBiblioTech (@BexarBibliotech) August 12, 2014 Bexar County Digital Library Fundstück aus der IFLA Satellite Conference „Public Library Futures in a global digital world“ in Birmingham, von der morgen sicher noch einiges zu lesen … Weiterlesen

8.8.2014
von jplie
5 Kommentare

Nachrichten von Bibliothek & Information International (BII) via Blog

News from the German service point for librarian exchange (Bibliothek & Information International) are now distributed via the blog „BII Stories“ Über den Blog werden in der nächsten Zeit auch die deutschen Beiträge zur IFLA-Konferenz publiziert werden. Wer daran interessiert … Weiterlesen

2.8.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Neuigkeiten zur IFLA-Konferenz

Neuigkeiten zur IFLA-Konferenz

Der aktuelle dbv-Newsletter gibt viele Informationen zur IFLA-Tagung in Lyon, die in vierzehn Tagen beginnt. Unter anderem sollen die deutschsprachigen Berichte auf dem BII-Weblog zusammengefasst werden/erscheinen. Auf der BIB-Webseite werden wieder die wichtigsten Meldungen, auch aus dem Web 2.0, aufgelistet.