netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

17.8.2010
nach Edlef Stabenau
2 Kommentare

#ask4stuff

Eine interessante (aber nicht unbedingt effiziente) Möglichkeit der Suche im WorldCat funktioniert über Twitter mit dem Hashtag #ask4stuff. wenn man den Tweet mit #ask4stuff beginnt, kommt binnen Sekunden die Antwort, die man unter dem Punkt Mentions oder Erwähnungen wiederfindet (kommt … Weiterlesen

18.1.2010
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Bibliothekslokalisierung mit LibraryThing II

Bibliothekslokalisierung mit LibraryThing II

Eine weitere Möglichkeit, Bibliotheken im Umkreis des Standortes zu finden, bietet die iPhone Applikation Local Books von Librarything, die auch ohne Kompass funktioniert. Ausserdem ist der (einstellbare) Radius hier wesentlich grösser. Im Gegensatz zu dem Layar-Layer (bis 5 km) erfasst … Weiterlesen

18.1.2010
nach Edlef Stabenau
6 Kommentare

Bibliothekslokalisierung mit LibraryThing I

Falls man einmal ganz dringend eine Bibliothek in der Nähe sucht, gibt es mit Smartphones diverse komfortable Möglichkeiten, welche zu finden. Ein Beispiel hatten wir ja schon: Das App „Das Örtliche“ hat eine Kategorie, in der auch Bibliotheken verzeichnet sind … Weiterlesen

21.12.2009
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Nicht vom Weihnachtsmann: WorldCat API

Nicht vom Weihnachtsmann: WorldCat API

OCLC informiert über Santa’s identities page, danach scheint die Anzahl der Publikationen über den Weihnachtsmann seit 1972 zu steigen. Interessanter als dieser Hinweis ist aber sicher die Information im WorldCat Blog A new WorldCat API available to all This new … Weiterlesen

6.10.2009
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Apps im Angebot

Apps im Angebot

Wenn man auf der Suche nach neuen Programmen für das iPhone ist, ist der erste Schritt zumeist die eingebaute AppStore-Applikation. Es geht aber auch anders: Mit dem Programm AppConnect kann man auch nach Programmen suchen und hat hier noch die … Weiterlesen

5.10.2009
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für LibraryThing populärer als WorldCat

LibraryThing populärer als WorldCat

Tim Spalding wies in einem Tweet kurz darauf hin, dass auf Librarything doppelt so viel Verkehr herrscht, wie auf der Website vom WorldCat: Jakob hat sich schon Gedanken über dieses Ergebnis gemacht und natürlich hat er wieder mal recht, wenn … Weiterlesen

20.5.2008
nach jplie
Kommentare deaktiviert für WorldCat hat Meilenstein erreicht: 200.000 registrierte Nutzer

WorldCat hat Meilenstein erreicht: 200.000 registrierte Nutzer

Der WorldCat bietet ja bekanntlicherweise bereits 2.0-Qualitäten in Form einer gewissen Personalisierung: Man kann sich Ergebnisse merken und sie in Listen organisieren und – jetzt kommt 2.0 ins Spiel – diese auch teilen (u.a. mit RSS-Benachrichtigung). Jetzt meldet das WorldCat-Blog, … Weiterlesen

8.1.2008
nach Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Der Netbib-Podcast – Ausgabe 51

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 51

Die Themenübersicht Feedback Keines. Themen der letzten Woche 00:51 – neues Zeitalter in Sigmaringen 2:10 – Adieu, Dr. Web-Newsletter 4:55 – Zufallsgedicht bei Wikisource 5:30 – Kwout für Screenshots 6:37 – Worldcat für Facebook Schwerpunktthema Heute mal keines, aber da … Weiterlesen

13.12.2007
nach Lambert Heller
1 Kommentar

DeweyBrowser beta 2.0 mit deutschen Klassenbezeichnungen

OCLC feilt weiter am DeweyBrowser, über den derzeit 2,5 Mio. DDC-klassifizierte Datensätze aus dem Online-Bibliothekskatalog WorldCat recherchiert werden können. Neben dem — vom FirstSearch bzw. Open WorldCat bekannten — Drill down, mit dem sich das vorläufige Suchergebnis in weiteren Schritten … Weiterlesen

13.11.2007
nach Lambert Heller
Kommentare deaktiviert für 2x OCLC: Webbifying Dewey, Worldcat Identities im Worldcat

2x OCLC: Webbifying Dewey, Worldcat Identities im Worldcat

1.) David Weinberger poses exactly the right question concerning OCLC’s efforts to „webbify Dewey“: „There’s lots of info packed into Dewey’s system. How can we best liberate that info?“ Maybe this is still not enough. I’d like to add another … Weiterlesen

6.11.2007
nach Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Der Netbib-Podcast – Ausgabe 46

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 46

Die Themenübersicht Feedback Feedback: Lambert Heller findet mich bemerkenswert. Nun ja, hüstel… Themen der letzten Woche 1:35 – Bibliotheksgesetz in Brandenburg abgelehnt 4:01 – WorldCat-Daten listenweise im EndNote- oder RefWorks-Format ausgeben 5:09 – Bibliotheksschulung nicht erforderlich 5:40 – 1000 freie … Weiterlesen

30.10.2007
nach Lambert Heller
Kommentare deaktiviert für WorldCat-Daten listenweise im EndNote- oder RefWorks-Format ausgeben

WorldCat-Daten listenweise im EndNote- oder RefWorks-Format ausgeben

Ein weitere Aktualisierung des Reviews der Open-WorldCat-Listenfunktion ist fällig. OCLC teilt mit: (…) exported list citations can be saved locally in HTML, Rich Text, or RIS format. They are also compatible with Endnote bibliographic software or the RefWorks research management … Weiterlesen

15.10.2007
nach Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Der Netbib-Podcast – Ausgabe 44

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 44

Die Themenübersicht Feedback Hoppla, der Conblues hat das Intro dieser Ausgabe verschluckt… Ts. Korrigiere ich so bald wie möglich. (Wie gut dass ich immer noch mal kontrolliere ob man den Podcast auch online hören kann…) Themen der letzten Woche 1:08 … Weiterlesen

12.10.2007
nach Lambert Heller
1 Kommentar

Kombinierter Tag-Feed zu den Themen WorldCat und Open WorldCat

Bei FeedBlendr habe ich einen kombinierten Feed für praktisch alles angelegt, was bei diversen Social-Bookmarking-Diensten sowie in Weblogs (ermittelt via Blogdigger) mit „WorldCat“ oder „Open WorldCat“ getaggt ist. Ist für ein bibliotheksinternes Projektblog bei uns gedacht, aber den Feed kann … Weiterlesen

9.10.2007
nach Lambert Heller
1 Kommentar

Noch mal persönliche Listen: Googles „My Library“ – und Googles Alternative LibraryThing

Ich hatte neulich recht ausführlich die Personalisierte-Listen-Funktionen bei Amazon und OCLC Open WorldCat miteinander sowie mit der Gattung der Social Bibliographic Services (LibraryThing etc.) verglichen. Vor einigen Wochen hat nun ein weiterer groÃ?er Player mit einer solchen Funktion das Spielfeld … Weiterlesen

27.6.2007
nach Lambert Heller
4 Kommentare

Persönliche Listen im Open WorldCat – ein Vergleich mit Amazon, LibraryThing und Social-Bookmarking-Diensten

Neben Amazon bietet seit einigen Monaten auch OCLCs Open WorldCat registrierten Benutzern das Veröffentlichen und Pflegen persönlicher (Empfehlungs-)Listen an. Jeder Benutzer kann mehrere Listen erstellen, die u.a. anhand des Listentitels oder anhand einer kurzen Beschreibung von anderen gefunden werden können. … Weiterlesen

19.6.2007
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Listen im WorldCat

Listen im WorldCat

Eine neue, „soziale“ Komponente steht nun in einer beta-Version im WordCat zur Verfügung. Der Newsletter über die neuen Listenfunktion: WorldCat.org has been enhanced with a social-networking feature: Users across the Web can now add individual items cataloged in WorldCat to … Weiterlesen

1.6.2007
nach Anne Christensen
Kommentare deaktiviert für Melvyl erfindet sich neu

Melvyl erfindet sich neu

Melvyl ist der Verbundkatalog der Bibliotheken an der University of California und wird von diesen jetzt in einem gemeinsamen Pilotprojekt mit OCLC zu einem neuartigen OPAC „next generation discovery tool“ weiter entwickelt. Das ist zum einen deswegen interessant, weil hier … Weiterlesen